Datenträgerbereinigung

Diskutiere Datenträgerbereinigung im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, kennt jemand eine Möglichkeit dem Windowseigenen Tool "Datenträgerbereinigung" zu erklären, das es nicht erst A: untersuchen soll, sondern gleich mit C: anfängt ? Ich ...



 
  1. Datenträgerbereinigung #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    kennt jemand eine Möglichkeit dem Windowseigenen Tool "Datenträgerbereinigung" zu erklären, das es nicht erst A: untersuchen soll, sondern gleich mit C: anfängt ?
    Ich habe nämlich auch einen Rechner, der keine Floppy hat....da dauert es denn dann ewiglich, bis Winny das rafft !!!!

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Datenträgerbereinigung #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Es gibt da eine Möglichkeit! Allerdings nur für versierte Personen:

    Gehe in den Registrierungseditor (regedit) in den Ordner:

    HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentV ersionExplorerVolumeCaches

    Darin sind alle Ordner, welche die Datenträgerbereinigung durchstöbert.

    Rechtsklicke nun auf den Schlüssel "VolumeCaches" und wähle "Neu" - "Schlüssel". Benenne den neuen Schlüssel mit Folder.

    Rechtsklicke dann auf den so neu erstellten Schlüssel "Folder" und wähle "Neu" - "Zeichenfolge". Benenne diese mit REG_EXPAND_SZ (Dieser Eintrag erscheint dann auf der rechten Registryhälfte).

    Doppelklicke nun auf die neu erstellte "Zeichenfolge" und gib als Wert C: ein. Falls Du noch weitere Laufwerke (Festplatten) hast, trenne diese mit dem Sonderzeichen | (z.B. C:|D:). Jedenfalls darfst Du kein A: setzen, ansonsten das Floppy ja wieder angesprochen wird.

    Und das wars dann! Starte die Datenträgerbereinigung und lausche der Stille, die da aus Deinem Rechner kommt!

    Hat bei mir glänzend gefunzt (ich übernehme aber mit obig genannter Methode keine Haftung!! Also mach diese Änderungen nur, wenn Du Kenntnisse der WinRegistry besitzt).

    In der Registry habe ich mit weiteren Schlüsseln bzw. Parametern auch gewisse Verzeichnisse hinzufügen können. Würde aber hier mit den Erklärungen zu weit gehen!

    CU

    CelronUCC

  4. Datenträgerbereinigung #3
    Besucher Standardavatar

    Standard

    SUPER !!!

    Vielen Dank, werde es gleich mal probieren.
    Ich muß zwar zugeben, das ich mich bei solcherart Veränderungen noch im Lernprozess befinde, aber wer nichts probiert, der nicht lernt..... ;-)

  5. Datenträgerbereinigung #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Na dann hoffe ich doch, dass es auch bei Dir klappen wird! *:biggrin:

    Ich nehme einmal an, dass Du erst Deine Registry sichern wirst, auch ohne dass ich dies im letzten Post speziell erwähnt habe?
    Generell gilt ja, dass man erst eine Sicherungskopie vor Veränderungen erstellen muss!

    Ansonsten aber viel Freude bei Deiner "stillen" Datenträgerbereinigung! :biggrin:

    CU

    CelronUCC

  6. Datenträgerbereinigung #5
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich erstelle eigentlich regelmäßig Sicherungen mit DriveImage....das macht das Leben mit dem Rechner SEHR viel einfacher ;-)

    Nochmal Danke für Deine Hilfe !


Datenträgerbereinigung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.