Diskettenlaufwerk nötig für SATA?

Diskutiere Diskettenlaufwerk nötig für SATA? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, wenn man Windows XP auf eine SATA Platte installieren will, benötigt man ja einen entsprechenden Treiber, den man u.a per Diskettenlaufwerk einbinden kann. Gibt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Diskettenlaufwerk nötig für SATA? #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Diskettenlaufwerk nötig für SATA?

    Hallo,

    wenn man Windows XP auf eine SATA Platte installieren will, benötigt man ja einen entsprechenden Treiber, den man u.a per Diskettenlaufwerk einbinden kann.

    Gibt es noch Alternativen oder ist ein Diskettenlaufwerk tatsächlich im Jahre 2k5 Vorrausetzung um Windows (Original, kein Recovery oder so) auf einer SATA Platte zu installieren

    Besten Dank!
    Eisenfaust

  2. Standard

    Hallo Eisenfaust,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diskettenlaufwerk nötig für SATA? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Auch für Bios-Updates usw. ist ein Diskettenlaufwerk sinnvoll... Bei mir gehört ein Diskettenlaufwerk in den Rechner genauso wie ein Mainboard. Benutze es zwar selten, aber ganz ohne geht es auch wieder nicht.

  4. Diskettenlaufwerk nötig für SATA? #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OK, ich bin überzeugt.

    Welchen Hersteller würdest du nehmen - NEC oder Teac, auf alle Fälle

    BULK

  5. Diskettenlaufwerk nötig für SATA? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich möchte mein diskettenlaufwerk auch nicht missen, ob nec oder teac ist meiner meinung nach egal
    übrigens hat sich mein bruder weil in seinem neuem komplettrechner kein floppy verbaut war
    ein usb-floppy zugelegt, die sind aber nicht billig

  6. Diskettenlaufwerk nötig für SATA? #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    übrigens hat sich mein bruder weil in seinem neuem komplettrechner kein floppy verbaut war ein usb-floppy zugelegt
    für mich hat das nichts mit dem Preis zu tun, sondern ich baue keinen Rechner selbst zusammen und stapel dann irgendwelche Kisten darauf.

    Muss halt´jeder selbst wissen, Geschmackssache.

    so long
    EF

  7. Diskettenlaufwerk nötig für SATA? #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Eisenfaust
    Hallo,

    wenn man Windows XP auf eine SATA Platte installieren will, benötigt man ja einen entsprechenden Treiber, den man u.a per Diskettenlaufwerk einbinden kann.

    Gibt es noch Alternativen oder ist ein Diskettenlaufwerk tatsächlich im Jahre 2k5 Vorrausetzung um Windows (Original, kein Recovery oder so) auf einer SATA Platte zu installieren

    Besten Dank!
    Eisenfaust
    Du könntest Dir mittels nlite auch eine entsprechende Installations-CD mit integrierten Treibern erstellen und dann diese LW-Geschicht umgehen. Wobei das nichts daran ändert, das es MS IMMER noch nicht geschafft hat, mal die "Manpower" einer der mehr als 6000 Programmierer für dieses "OS" mal für ne Stunde dem Thema zu widmen, auch ANDERE Installationsquellen für TREIBER angeben zu können....so, WIE ES BEI LINUX SEIT JAHREN DER FALL IST....aber, da arbeiten auch mehr als 6000 MENSCHEN dran....vielleicht könnte man das als "Entschuldigung" gelten lassen....

    UND, USB-Floppy nutzt unter umständen....AUCH NIX......

  8. Diskettenlaufwerk nötig für SATA? #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo FetterIT,

    vielen Dank für dein tolles Posting.
    Da kann ich Dir nur zustimmen, wenn die bei MS so einen Sch+++ machen mit dem Floppy

    Dan ke auch noch für die Sache mit dem USB Floppy, das ist mir jetzt spontan gar nicht eingefallen, dass es natürlich etwas anderes ist, ob ich ein internes Floppy per FDD habe (für die Windows INstallation) oder ein externes USB-Gerät.

    gruß
    Eisenfaust

  9. Diskettenlaufwerk nötig für SATA? #8
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Also ich hab ein USB Floppy Laufwerk, da ich keinen 3 1/2 Zoll Schacht mehr frei hatte und ich das Diskettenlaufwerk eh nur selten brauche.

    Und ich kann auch davon booten und es wird auch überall erkannt, auch in Linux, Kosten: 30 €


Diskettenlaufwerk nötig für SATA?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.