Fehlermeldung bei win installation

Diskutiere Fehlermeldung bei win installation im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi @ all! hab grad nen rechner bei mir, auf den ich ursprüngich win me drauf machen wollte, aber werder das, noch win 98se gehen.... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Fehlermeldung bei win installation #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi @ all!

    hab grad nen rechner bei mir, auf den ich ursprüngich win me drauf machen wollte, aber werder das, noch win 98se gehen....

    nachdem ich von cd gebootet hab, setup.exe gestartet hab, kommt scandisc, dann noch für ca. 0,5sek. der windows-bildschirm, und anschl. kehrt er zu dos zurück und bringt folgende fehlermeldung:


    Standard Mode: Fault in MS-DOS Extender.
    EC=1A94 CS=2811 AX=FBD0 BX=E160 CX=FFFF DX=FFFF
    SI=0000 DI=89B0 BP=4278 ES=031C SS?004B SP=426E

    Standard Mode: Bad Fault in MS-DOS Extender.
    Fault:000D Stack Dump: 0384 0000 0070
    Rawfault frame: EC=FFFC IP=244B CS=0053 FC=3093 SP=00F2 SS=004B



    Bei win98se kommt dann wieder der prompt; bei ME kommt, dass command.com nicht mehr gültig ist.


    die festplatte ist frisch formatiert. hab auch mal versucht die partition zu löschen, neu zu erstellen und zu formatieren, klappt aber auch nicht...

    zum rechner selbst:
    gigabyte board mit amd k6-2/400; 512mb ram, 8gb hdd; 8mb sis-graka; pci-sound und ein floppy und cd-rom...

    fällt euch was dazu ein?? brauch dringend hilfe!!!

    danke,
    Ecky.

  2. Standard

    Hallo Ecky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fehlermeldung bei win installation #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hast du irgendwas verändert ? Oder kam das einfach so ?

    Hast du mal im Bios die Defaults geladen ?

  4. Fehlermeldung bei win installation #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    hi,

    würde 1. auf speicher tippen. hast du die möglichkleit andere module zu testen?

    2. möglichkeit währe noch die hdd. versuche auf der homepage des hdd-herstellers ein tool zum lowlevel-formatieren zu finden. (maxtor z.b. powermax).

    hoffe, du bekommst es hin! die k6-2´s sind wenigstens noch optisch ansprechende cpu´s! :-)

  5. Fehlermeldung bei win installation #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ AMD4ever:

    hab ausser format c: nix gemacht bzw. verändert... also im bios oder so... es kam sozusagen "einfach so" nach dem formatieren!

    @ zappel0815:

    speicher sind 2 module, die hab ich selber vor ca. 2monaten eingebaut, und die laufen... hatte sie auch bei mir zum testen drin; gab keine probs.

    hdd-lowlevel formatierung probier ich gleich aus....

    danke derweil!!!!

    Ecky.


    AMD rulez! ;)

  6. Fehlermeldung bei win installation #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    Originally posted by Ecky@10. May 2003, 12:35
    speicher sind 2 module, die hab ich selber vor ca. 2monaten eingebaut, und die laufen... hatte sie auch bei mir zum testen drin; gab keine probs.
    ich hatte mal ein defektes modul, das bei einer bestehenden windows-installation einwandfrei lief. man konnte wenn es eingebaut war aber kein frisches win installieren. habe es gegen ein identisches modul (gleicher hersteller/typ) umgetauscht, und dann ging auch die installation. hast du schonmal versucht mit jeweils nur einem modul zu installieren? (gehe mal von sdram aus)

  7. Fehlermeldung bei win installation #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja. sdram ist richtig. ich werde das mit einem modul gleich ausprobieren...

    wg. der hdd: das ist eine fujitsu.......

    gibt es ein allgemeines tool zum lowlevel formatieren??

  8. Fehlermeldung bei win installation #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    mmmh, fujitsu... fällt mir keines ein... hatte noch keine...

  9. Fehlermeldung bei win installation #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    hab mal gegoogelt: tool von jujitsu: hier

    tool für alle IDE Platten: hier

    wie und ob die funzen: keine ahnung :bj


Fehlermeldung bei win installation

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.