Frage zu den Programmen im Hintergrund

Diskutiere Frage zu den Programmen im Hintergrund im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Zitat von LoneWolf Besserer noch ist Opera. Einfach installieren und rund um wohl fühlen, weil halt schon alles drin ist, wofür man beim FireFox noch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Frage zu den Programmen im Hintergrund #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Buffy

    Mein System
    Buffy's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual Core 5200+
    Mainboard:
    Asus M2R-FVM
    Arbeitsspeicher:
    2x2 GB DDR-2 666
    Festplatte:
    WD 250 GB SATA II; Seagate 1 TB SATA II
    Grafikkarte:
    Geforce 9600 GT 512 MB GDDR3
    Soundkarte:
    Realtek HD
    Monitor:
    17" Röhre
    Gehäuse:
    Aluminium und Plaste
    Netzteil:
    BeQuiet System Power 550W 80+
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x86
    Laufwerke:
    DVD-Brenner, DVD-RAM-Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von LoneWolf Beitrag anzeigen
    Besserer noch ist Opera. Einfach installieren und rund um wohl fühlen, weil halt schon alles drin ist, wofür man beim FireFox noch tonnenweise PlugIns braucht. Und die Sicherheit ist beim Opera mindestens genauso hoch wie beim FireFox.
    Also ich benutze Opera! Ich benutze keinen anderen, weil ich zu faul bin, wieder nen Browser zu downloaden und zu installieren (häng zzt eh auf ner 20 gb Festeplatte [5400 U/min], musste ich mir notgedrungender Weise von nem Kumpel leihen <aus seinem Drittrechner, wo er 2x 20 GB HDDs á 5400 U/min hat>, weil kein anderer aus meinem Freundeskreis eine Festplatte hatte... meine alte war nach Mainboardtausch einfach kaputt... Motor ist nicht mehr angedreht, und da kamen merkwürdige Geräusche aus der Festplatte... erst nur eine Minute lang nur piepen mit Unterbrechung mit gleichen Abständen, dann kommt nen Ton, als würde man eine Katze erwürgen oder wie nen Raketenabsturz, dann wieder das Piepen eine Minute lang, dann wieder der Raketenabsturz usw... Naja, jetzt kann ich die Festplatte eh vergessen, Freundin wollte unbedingt sehen und wissen, wie eine Festplatte von innen aussieht... War aber glaub ich eh nicht mehr zu retten ... soviele, teils extrem wichtige Daten wie z. B. für Berufsschule wie Vorträge, Präsentationen etc. sind verloren gegangen... Lehrer glauben das natürlich nicht :-( ... Ist ja bald anfang des Monats... dann gibt es wieder Geld, d. h. Geld für eine neue Festplatte :-) ). Aber Opera find ich fast noch schlechter, als IE 7! Teilweise zeigt mir Opera keine kompletten Texte an, die gehen plötzlich über den Seitenrand hinaus und ich kann nicht hinscrollen, ebay hat teilweise riesen Probleme mit Seitenanzeige, der Ebay-Foto (Bild)-Uploader funktioniert unter Opera überhaupt nicht, Opera ist nicht unbedingt schnell, saugt ziemlich viel (finde ich) System-Performance und ist teilweise ziemlich lahm. Positiv ist die leichtverständliche und übersichtliche Aufmachung und teilweise ist Opera widerum sehr schnell, ist zudem noch quasi ein Bit-Torrent-Client, wenn auch ziemlich langsam. Ich kann hier nur von meinen Erfahrungen von meinem aktuellen System (Windows Vista), mit diesser sch**ß Festplatte sprechen. Evtl. liegt es auch daran, dass ich vielleicht ne Menge Spyware auf PC habe (trotz NOD32 - Antivirus). Hab bei Ad-Aware mal nen Deep-Scan gemacht. Er hatte zwar 101 Funde gehabt, aber ich habe die Suche dann abgebrochen (ging dann auch nicht, Ad-Aware hat sich dabei aufgehängt - half nur noch der Task Manager), weil er nach fast 24 Stunden Suchen immernoch nicht fertig war und das war mir dann echt zuviel, hatte einfach keine Lust mehr. Ließ es über Nacht laufen, am nächsten Morgen immer noch nicht fertig. Ich ließ es weiterlaufen, ging zur Berufsschule! Kam wieder nachhause, immernoch nicht fertig... Schnauze voll - Abbruch (dann Absturz)!

    Um wieder zum Thema zurückzukommen: Ich empfehle dir Mozilla Firefox, der Browser ist einfach der Beste! Den hatte ich vorm Formatieren auch genutzt. Achso nimm den 2.02er Firefox! Die 3.00 Alpha-Version ist (noch) nicht unbedingt so toll (frisst meiner Meinung nach mehr Speicher als 2.02 und hat eine nervige [englische] Rechtschreibprüfung ... sonst ist mir eigentlich keine Neuerung aufgefallen ... bisher)

    Ich persönlich werde (wieder mal) formatieren (geht aber erst am Sonntag, weil sonstiges Wochenende keine Zeit, wegen Freundin ;) ) und (erstmal) zu Windows XP zurückkehren (bis ich mir mehr RAM besorgt habe, will ja nicht umsonst soviel Geld für Vista ausgegeben haben) mit Service Pack 2 (versteht sich ganz klar) und wieder den Mozilla Firefox 2.02 nutzen.

    MFG

  2. Standard

    Hallo Andy05,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu den Programmen im Hintergrund #10
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    ok danke euch,

    ich habe mir mal firefox und opera installiert und finde vom optischen opera eigendlich ein klitze kleines bisschen hübscher, doch ich nehme ihn nur aus einem grund nicht. weil der nicht die eingaben die man im internet macht speichert. (also z.b. wenn man bei google was eingibt und später wieder rauf geht, dass da dann das wort noch zu sehen is, wenn man auf das feld klickt.)


    bei foxi kann man das ja einstelln, aber bei opera hab ich solch ein eintrag nich finden können oder hab ich den übersehen?

  4. Frage zu den Programmen im Hintergrund #11
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Nee, die Autovervollständigen-Funktion gibts beim Opera nicht. Kann man höchstens durch nen zusätzliches Script einbauen.
    Hab die Funktion aber auch noch nie vermisst. Obwohl ich Opera schon seit Version 3.62 benutze.

  5. Frage zu den Programmen im Hintergrund #12
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    also mir ist diese funktion schon wichtig, weil ich mich am tag schon mal bei verschiedenen internetseiten einlogge und dann muss ich so nicht immer wieder den nick eingeben.
    (natürlich nur bei seiten, wo keine daten von mir angegeben sind, wie bankdaten oder so)


Frage zu den Programmen im Hintergrund

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.