Freie Interrupts unter W2K nutzen....

Diskutiere Freie Interrupts unter W2K nutzen.... im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, ich würde gerne wissen, wie es unter Windows 2000 möglich ist, Ressourcen manuel zuzuordnen: Der Haken unter 'Automatisch konfigurieren' ist grau unterlegt und lässt ...



 
  1. Freie Interrupts unter W2K nutzen.... #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ich würde gerne wissen, wie es unter Windows 2000 möglich ist, Ressourcen manuel zuzuordnen: Der Haken unter 'Automatisch konfigurieren' ist grau unterlegt und lässt sich nicht abschalten.

    Ich habe folgendes Problem: Ich mache Musik am PC, habe zwei Soundkarten, einen SCSI Controler und alles drängelt sich auf Interrupt 11, während 5, 7, und 10 unbenutzt sind. Die Grafikkarte und USB wollen auch unbedingt den Interrupt 11.

    Es ist zwar nicht so, dass irgendetwas nicht läuft, aber mein Musikprogram (Cubase SX) kann die MIDI-Ein-und Ausgänge nur emulieren, was eine hörbare Latenz zwischen Spielen und Hören einer Note ergibt.

    Manchmal, wenn ich neu starte, legt Windows 2000 die Soundkarte mit dem Midi-Anschluß auf einen freien Interrupt, dann ist alles i.O. Aber eben nur manchmal.

    Dummerweise kann ich in meinem Bios (Gigabyte 6OXM7E) den PCI-Bussen keine Interrupts zuordnen, ich kann nur Interrupts für reservieren, was für Windows 2000 allerdings keinen Unterschied macht.

    Unter Win98SE konnte ich die Ressourcen frei verteielen, und ich kann mir nicht vorstellen, dass das unter W2K nicht geht.
    Bloß wie?????

    Gruß, guitarno

  2. Standard

    Hallo guitarno,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Freie Interrupts unter W2K nutzen.... #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Ist normal und liegt an ACPI!

  4. Freie Interrupts unter W2K nutzen.... #3
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..Moin !

    ..schalte mal ACPI im BIOS aus, und drücke beim Win2K Setup die F5 Taste, dann wählst du STANDART PC ( oder so ähnlich) als installationsart aus, dann sollte auch die manuelle IRQ vergabe im Gerätemanager klappen!


    ..mfg, Garfield


Freie Interrupts unter W2K nutzen....

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.