Größe der Systempartition verändern

Diskutiere Größe der Systempartition verändern im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, meine Systempartition ist auf 10 GB gestellt, weil ich dachte, dass reiche locker aus. Da ich die meisten Programme auch auf C installiert habe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Größe der Systempartition verändern #1

    Standard Größe der Systempartition verändern

    Hallo,

    meine Systempartition ist auf 10 GB gestellt, weil ich dachte, dass reiche locker aus. Da ich die meisten Programme auch auf C installiert habe (ist das überhaupt sinnvoll?) ist die jetzt doch schon so ziemlich voll.

    Ich würde jetzt gerne meine Optionen checken:

    1. Die Systemwiederherstellung ist eh auf 0 gesetzt, weil ich True Image benutze.
    2. Kann man so ein Image auch auf eine größere Partition schreiben? Dürfte ja prinzipiell nichts gegen sprechen.
    3. Klar, die ganzen Programme deinstallieren und zusammen mit den EInstellungsordnern auf eine andere Partition ballern.
    4. Gibt es vielleicht bessere Möglichkeiten, die ich übersehen habe?

    Edit: Ja, es ist XP drauf!

  2. Standard

    Hallo Kontinuität,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Größe der Systempartition verändern #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Also ich würde dir empfehlen, eine ca. 5GB große Systempartition zu erstellen, dann eine 20GB (je nach dem, wie groß deine HDD ist) große Programmpartition usw...
    Auf die Systempartition kommt NUR Windows und die Treiber drauf. Und NIX anderes. Dann solltest du so ca. 2GB ausfüllen.

  4. Größe der Systempartition verändern #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ussi

    Mein System
    ussi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q9450
    Mainboard:
    Asus P5K-E Wifi-AP
    Arbeitsspeicher:
    8192 MB
    Festplatte:
    2 * 750 Gig SpinPoint F1
    Grafikkarte:
    ATI HD3650 PowerColor SCS3 passiv
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    22"
    Gehäuse:
    NZXT Hush
    Netzteil:
    be quiet! 550W Dark Power P7
    Betriebssystem:
    Windows Vista Business 64-Bit
    Laufwerke:
    LG
    Sonstiges:
    Sycthe Ninja CU Edition

    Standard

    @schizo du willst die Systempartion mit Windows und nix anderem machen weil man sie dann leichter neu installieren kann und nicht alle progs neuinstallieren muss liege ich da richtig ??
    -> wenn ja gebe ich zu benken das einige programme aus "sicherheitsgründen" oder anderen Sinnfreien gründen in windows datein hinterlegen also dürfte es sicher bei einigen Programmen probleme geben.

    Edit: übrigens tät ich persönlich nicht so viele "kleine" Partionen machen, weil man ärgert sich einfach wenn die Hdd dann fast voll ist das man auf jeder Platte noch 1 - 2 gig rumliegen hat aber eben z.B. ein spiel heutzutage mit unter 4 gig oder größer ist.

  5. Größe der Systempartition verändern #4
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Ähmmm...Ich weiss jetzt nicht ganz so genau was du willst. True Image kenne ich nicht. Ich mache das immer mit Partition Magic. Da kannst du ganz leicht Partitionen vergrössern. Neuanlegen verändern oder was auch immer.

    Wenn du die Programme alle auf C: installierst ist das IMHO einerlei. Images kannst du eh nur von Dateien speichern bzw. brennen etc. Außer bei Neuinstallation des BS macht es Sinn ein Image der reinenen Betriebssystempartition zu erstellen. Wenn du dann nach einer Zeit nämlich Probleme erkennst kannst du ganz leich das Image des jungfräulichen BS auf die C: Partition zurückspielen. Die Nachträglich installierten Programme oder Games funktionieren dann natürlich nicht mehr da ihnen der Pfad zum BS fehlt.

    Eine Testversion von Partition Magic kannst du dir hier saugen: http://www.soft32.com/download_151.html

  6. Größe der Systempartition verändern #5
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von ussi
    @schizo du willst die Systempartion mit Windows und nix anderem machen weil man sie dann leichter neu installieren kann und nicht alle progs neuinstallieren muss liege ich da richtig ??
    -> wenn ja gebe ich zu benken das einige programme aus "sicherheitsgründen" oder anderen Sinnfreien gründen in windows datein hinterlegen also dürfte es sicher bei einigen Programmen probleme geben.

    Edit: übrigens tät ich persönlich nicht so viele "kleine" Partionen machen, weil man ärgert sich einfach wenn die Hdd dann fast voll ist das man auf jeder Platte noch 1 - 2 gig rumliegen hat aber eben z.B. ein spiel heutzutage mit unter 4 gig oder größer ist.
    Ja und Nein.
    1. Will ich die kleine Systempartition, da ich dann im Falle eines Systemfehlers die Partition einfach formatieren kann.
    2. Kann man so die Sys-Part leichter defragmentieren
    3. Wird der Zugriff auf Dateien schneller, da keine Windows- Systemdateien über die komplette HDD verstreut sind
    4. Hat man so bessere Übersicht
    5. Kann bei einem defekten Sektor eine komplette Parttion ausfallen und dann ist es blöd, wenn Windows mit drauf war

    Ist mir klar, dass, wenn ich Windows lösche, ich auch die Programme neu installieren muss. Aber wer muss das nicht? Und die Dateien, die die Programme zum Beispiel im Dokumente und Einstellungen/... Ordner hinterlegen, kann man ja sichern (bei Einstellungen oder Spielesaves). Aber wie gesagt, das muss man in jedem Fall machen.

  7. Größe der Systempartition verändern #6
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Kontinuität

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Ähmmm...Ich weiss jetzt nicht ganz so genau was du willst. True Image kenne ich nicht. Ich mache das immer mit Partition Magic. Da kannst du ganz leicht Partitionen vergrössern. Neuanlegen verändern oder was auch immer.

    Eine Testversion von Partition Magic kannst du dir hier saugen: http://www.soft32.com/download_151.html
    Danke, das war es, was ich wissen wollte. Ich hoffe ich zerhacke mir damit nicht meine Examensarbeit

  8. Größe der Systempartition verändern #7
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von Kontinuität
    Danke, das war es, was ich wissen wollte. Ich hoffe ich zerhacke mir damit nicht meine Examensarbeit
    ...Die du vor solchen Aktionen (und sowieso) aber natürlich mindestens doppelt sicherst!
    Vor Aktionen mit PartitionMagic & Co. grundsätzlich immer die wichigen Dateien sichern!

  9. Größe der Systempartition verändern #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Fubash
    ...Die du vor solchen Aktionen (und sowieso) aber natürlich mindestens doppelt sicherst!
    Vor Aktionen mit PartitionMagic & Co. grundsätzlich immer die wichigen Dateien sichern!
    Genau, ich würde die Examenarbeit vorher auf einem Speicherstick oder einer CD sichern.


Größe der Systempartition verändern

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.