Große Probleme!

Diskutiere Große Probleme! im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo! Ich habe große Probleme mit meiner neuen Hardware: Ich habe mir einen AMD Phaenom X3 mit 3x 2,1 Ghz, eine Radeon HD 3850 mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Große Probleme! #1
    Newbie Standardavatar

    Ausrufezeichen Große Probleme!

    Hallo!

    Ich habe große Probleme mit meiner neuen Hardware: Ich habe mir einen AMD Phaenom X3 mit 3x 2,1 Ghz, eine Radeon HD 3850 mit 1024 mb, zwei 2-GB-Ram Riegel von Kingston und ein AsRock-Mainboard gekauft. Die Festplatten sind noch meine Alten. (Eine IDE, eine Sata)
    Jetzt habe ich folgendes Problem: Wenn ich Windows XP installieren will, kommt nach der Start-Installations-Phase der schwarze Bildschirm mit dem blinkenden Cursor und geht nicht mehr weg.
    Dann wollte ich Windows 7 beta installieren, das hängt sich aber immer kurz nach Start des Ladevorgangs auf.

    Zum WinXP-Problem: Da hab ich schon gelesen, man solle einfach seine alte Graka reinstecken, installieren und dann wieder umstecken, dann gehts. Nur ist das Blöde, dass mein Mainboard kein AGP mehr hat und ich keine andere Graka besitze.

    Linux oder so kann ich nicht runterladen, da dieser PC hier keinen Brenner hat (und mit meinem Hauptrechner ist es ja nicht möglich). Also bin ich auf diese zwei Versionen angewiesen.

    Was ich vielleicht noch dazusagen sollte: Ich habe beim Prozessor beim Einbau aus versehen vier Pins etwas verbogen. Diese habe ich jedoch wieder grade gemacht und dann normal eingebaut. Aber daran kanns denke ich nicht liegen, wenn das Bios eigentlich alles erkennt...oder?

    Kann mir jemand helfen??

  2. Standard

    Hallo Pfarra2k,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Große Probleme! #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Hi und Willkommen bei TC! ;)

    Als erstes solltest du uns mal genau sagen welches ASRock-Board du genau hast!
    Dann, wie hast du die Bootreihenfolge im BIOS eingestellt und auf welcher HDD willst du was installieren?! Auch die BIOS-Einstellungen bezüglich IDE und S-ATA-Controller sind wichtig. (AHCI/IDE-Mode... wie eingestellt?!)

  4. Große Probleme! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Das klingt ja endlich mal sehr kompetent :)

    Also es ist ein AsRock K10N78FullHD-hSLI R3.0 (GeForce 8200) GEIR11
    Ich habe eine SATA-Festplatte von Western Digital mit 500GB und eine IDE-Festplatte von Maxtor mit 80GB. Die Festplatte ist Master, mein DVD-Brenner von LG Slave (also auch IDE).
    Bootreihenfolge ist: Sata-Festplatte, DVD-Brenner, "Removeable device", USB
    Aber ich kann das Bootdevice durch drücken von F11 sowieso kurzfristig ändern.

    IDE Configuration:

    Onboard IDE Controller: Enabled
    Onboard SATA-Controller: Enabled
    SATA Operation Mode: non- RAID

    IDE1 Master: Hard Disk
    IDE2 Master: ATAPI CDROM
    SATAII_1: Hard Disk
    SATAII_2: Not Detected
    SATAII_3: Not Detected
    SATAII_4: Not Detected

  5. Große Probleme! #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    OK, also ein Micro-ATX Board. ;)
    Hast du's mal so versucht wie es im Handbuch beschrieben wird!? (Ich glaub ab Seite 40 - "2.16.1 Installing Windows® XP / XP 64-bit Without RAID
    Functions") Evtl. braucht's ja doch noch ne "F6" Startdiskette...
    Auch kannst du die IDE-HDD erstmal ablassen (dabei ALLE Stecker vom Board abziehen!) und schauen ob es dann geht mit der Install. auf der S-ATA.

    Leider kenn ich mich jetzt mit AMD-Systemen bei ASRock nicht so aus aber evtl. kann man dir ja auch HIER noch weiter helfen, ist ein ASRock-Forum. ;)

  6. Große Probleme! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also Diskette ist halt schlecht, ich hab kein Laufwerk
    Ist Mikro-ATX schlechter als normal? Ich mein, noch kann ich es zurückschicken und ein andres bestellen...

  7. Große Probleme! #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Schlechter muss nicht unbedingt sein, nur eben vom Platz her etwas "eingeschränkter"! ;)
    Ist natürlich übel, kein Disketten-LW mehr zu haben bei sowas...
    Aber versuch es halt mal mit dem abklemmen der IDE-HDD und evtl. muss noch das CD/DVD-LW dann als Master gejumpert werden - sollte auch ohne Diskette gehen wenn es auf non- RAID im BIOS steht.

  8. Große Probleme! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Du bist der King! Das mit den Jumpern wars!!!
    Jetzt kommt aber gleich das nächste Problem: ich hatte eben die WinXP CD drin, und das setup hat auch ohne Probleme meine SATA Festplatte erkannt. Ich hab mich natürlich tierisch gefreut und wollte win7 ausprobieren, hab das setup also abgebrochen und nochmal neu mit der andren dvd drin ausgetestet. Aber es kam einfach nur ein ewiges Bildschirmflackern. Ich hab daraufhin den Monitorstecker raus und wieder reingesteckt, dann stand da: NTLDR fehlt! Neustart mit Strg+Alt+Entf

    Kannst du mir auch da weiterhelfen?

    (Das passiert jetzt übrigens auch bei der WinXP Installation

  9. Große Probleme! #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Da musst du wohl deine Partition erst einmal wieder löschen und eine neue anlegen müssen, sollte man nicht machen während ner Install. ;)
    Evtl. geht auch eine neu Formatierung mit der WinXP CD, also versuch erstmal das.


Große Probleme!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bildschirmflackern ahci

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.