großes mysteriöses Systemproblem

Diskutiere großes mysteriöses Systemproblem im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo. Mein Problem: Nach einem friedlichen Neustart(nachdem ich ziemlich viel am PC gemacht habe,also I-Net viele Downloads,Games,...)bemerkte ich sofort dass der PC nicht mehr so ...



 
  1. großes mysteriöses Systemproblem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard großes mysteriöses Systemproblem

    Hallo.
    Mein Problem:
    Nach einem friedlichen Neustart(nachdem ich ziemlich viel am PC gemacht habe,also I-Net viele Downloads,Games,...)bemerkte ich sofort dass der PC nicht mehr so schnell hochfahren konnte.Wie immer schloss ich meinen MSN Messenger,aber dann meldete mir der PC eine Fehlermeldung das das Programm nicht reagieren würde.Ok,dann dachte ich dass es vielleicht Spyware sein könnte und klickte auf den Arbeitsplatz......Ein Fenster mit keinen Inhalt öffnete sich und die berühmte Sanduhr erschien.Ich wartete 3Minuten dass alle Inhalte angezeigt worden sind.Doh das war mir nutzlos da ich nichts anklicken konnte.Wenn ich das Fenster schließen wil,dann reagiert er nicht mehr.Also da war bei allen Fenstern so,sie reagerten erst nach 15-20 Sekunden.Ich konte letztendlich das Programm Ad Aware starten und die 73 Ads löschen.Kein Erfolg.Mit Hijackthis hab ich auch nichts gefunden
    Lönnte das vielleicht ein Virus sein?
    Denn wenn ich ins andere Betriebssystem wechsle,dann läuft alles normal....
    Bitte um Hilfe,da ich mit so einer Performance nicht arbeiten kann.
    EDIT:Housecall Antivirus hat nix gefunden.Stattdessen habe ich diese Fehlermeldung bekommen:
    IEXPLORE.EXE Fehler in Anwendung
    blabalbalablabla Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.Kann mein PC jetzt nichts mehr von den Festplatten lesen?


    Pentium 4 2.8 GHz
    512 MB RAM
    Geforce FX 5200
    XP Home SP1

  2. Standard

    Hallo freaker1109,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. großes mysteriöses Systemproblem #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das kann sowohl ein Virus als auch Trojaner sein, Würme sind eher dazu ausgelegt sich zu vermehren, nicht so sehr um Schaden anzurichten.

    Wenn möglich, saug dir das STINGER-Tool von McAfee. Das ist im Prinzip eine zusammenstellung der wichtigsten Virensignaturen mit einer kleinen aber feinen Suchroutine. Dies sollte die gröbsten Störenfriede beseitigen, bis das System schutztechnisch wieder auf der Höhe ist.

    Auch Spybot Search & Destroy ist sehr effektiv in Sachen Spyware. Zum Ausräuchern auf jeden Fall miteinsetzen, es findet oft Schädlinge, die Ad-aware übersieht.

    Viel Glück...

  4. großes mysteriöses Systemproblem #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... das kann aber genauso ´n Hardware-Prob sein... --> Lass mal Memtest und prime laufen!

  5. großes mysteriöses Systemproblem #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    was meinst de mit "Denn wenn ich ins andere Betriebssystem wechsle,dann läuft alles normal...."
    dann kann man ja einen hardwaredefekt ausschließen ?!?...
    also neben den ganzen anderen tools braucht man natürlich auch einen richtigen virenscanner wie z.b AntiVir

  6. großes mysteriöses Systemproblem #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke an alle die sich beteiligt haben.
    Habe aber XP neu aufgesetzt.
    Ich denke es war irgendein Wurm

  7. großes mysteriöses Systemproblem #6
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von freaker1109
    Danke an alle die sich beteiligt haben.
    Habe aber XP neu aufgesetzt.
    Ich denke es war irgendein Wurm
    Na ja, das ist ja nun ne radikale Lösung des Probs neeee!

  8. großes mysteriöses Systemproblem #7
    Volles Mitglied Avatar von Fr3gMe

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Na ja, das ist ja nun ne radikale Lösung des Probs neeee!
    Aber wohl die sauberste und sicherste

    Wenn wir hier schon eine Liste von Anti-Malwareprogrammen machen, dann fehlt aber noch der Spyware Doctor, der zwar kostenpflichtig ist, jedoch ne Menge leistet. Kriegt sogar Sachen hin, an denen sich Adaware und Spybot die Zähne ausbeißen.

    mfg Fr3gMe

  9. großes mysteriöses Systemproblem #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Aber wohl die sauberste und sicherste
    *pfff* Wenn ich an die Arbeit denke die eine Neuinstallation bei mir auslöst wird es mir ganz schlecht. Aber recht hast du schon. Nur bei den vieeeelen Proggys die ich installiert habe und die ganzen Updates ect. ect.ect.ect.ect! *aaargh*


großes mysteriöses Systemproblem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.