Eines hab ich installiert, zwei sind noch da!

Diskutiere Eines hab ich installiert, zwei sind noch da! im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hey, Das Problem: Wenn ich XP starte bekomme ich 2 WindowsXP OS zur Auswahl gestellt, von denen nur eines funktioniert. Das 1. hatte ich gestern ...



 
  1. Eines hab ich installiert, zwei sind noch da! #1
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Hey,

    Das Problem:
    Wenn ich XP starte bekomme ich 2 WindowsXP OS zur Auswahl gestellt, von denen nur eines funktioniert.
    Das 1. hatte ich gestern installiert - funzt auch, das andere startet wegen "Fehler in der Festplattenkonfiguration" nicht.

    Wie bekomme ich das fehlerhafte XP weg (bzw. wo kommt es überhaupt her?), ohne das komplette RaidSet zu formatieren?
    Was habe ich da überhaupt? Ne Bootsektor Leiche?


    Vorgeschichte: (also ich denke daher wird es kommen...)
    Das Problem war, daß ich neben meinem Haupt XP Rechner noch einen zweiten XP Rechner zusammenhauen wollte.
    Ich wollte die Platte die am IDE ist in den Zweitrechner einbauen.
    Vorher Haupt XP:
    SeagateHDD an IDE mit 1 Partition: (<--die ist jetzt in dem Anderen&#33;)
    c: BACKUP
    IBM&#39;s Raid0 Set mit 3 Partitionen:
    d: SYSTEM
    e: SPIELE
    v: DOWNOAD

    Aber als ich die Seagate Platte ausgebaut hatte, startete mein XP nicht mehr: Der Bootsektor wurde nicht gefunden wurde.
    Der wurde (warum auch immer?&#33;) auf die Seagate Platte geschrieben, das System auf der d: Partition auf dem RaidSet installiert.
    Ich habe dann probiert WinXP mit der CD zu reparieren, (bei ausgebauter Platte) das klappte allerdings nicht, der Rechner ließ sich aufgrund "Fehler in der Festplattenkonfiguration" danach nicht starten.
    Also habe ich die Platte wieder eingebaut, System hochgefahren, gesichert, und dann die Platte wieder ausgebaut.
    Diese dann formatiert und in den anderen Rechner rein.

    Zwischenstand: Zweitrechner läuft, HauptXP bootet nicht.

    Da sich ja das System nicht starten ließ, habe ich dann die Systempartition formatiert um XP neu zu installieren.
    Die beiden ürsprünglichen Partitionen e: und v: habe ich dabei unverändert gelassen.
    Nach der Installation dann s.o. genanntes Problem&#33;
    Ich habe mittlerweile zusätzlich nochmal die e: partition neu fomatiert, ohne Unterschied.


    Alternativ (wenns gar nicht anders geht) würde ich mich auch damit zufrieden geben, wenn zumindest die Abfrage beim Start weggehen würde. Geht das?

    :5

  2. Standard

    Hallo freakdrop,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eines hab ich installiert, zwei sind noch da! #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    einfach den entsprechenden Eintrag in der boo.ini löschen.....Datei ist "unsichtbar".....dran denken....

    MFG
    Fetter IT

  4. Eines hab ich installiert, zwei sind noch da! #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Mmm ja, das wäre dann die Möglichkeit des Menü ausstellens oder ist das das einzige Problem das da ist?

    Also in meiner boot.ini ist folgendes:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)&#092;W INDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)&#092;WINDOWS=" Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect
    multi(0)disk(0)rdisk(1)partition(1)&#092;WINDOWS=" Microsoft Windows XP Professional" /fastdetect
    EDIT: Hat hingehauen, danke erstmal dafür FetterIT&#33;

    Jetzt frage ich mich aber wie Win da überhaupt drauf kam den zweiten Eintrag da reinzusetzen?
    Die alte Platte war beim installieren ja gar nicht mehr drin.

    Hat das was damit zu tun, das ich die anderen Partitionen so gelassen habe?

  5. Eines hab ich installiert, zwei sind noch da! #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    "wahrscheinlich" wurde die boot.ini nur editiert, da ja bereits vorhanden. Also wurde das "neue" OS einfach mit eingetragen und der alte Eintrag nicht gelöscht. Das passiert, wenn man die Platte, auf der der MBR liegt und auf NTLDR verweist, nicht formatiert.
    Ist aber nicht weiter schlimm.....

    MfG
    Fetter IT


Eines hab ich installiert, zwei sind noch da!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.