Hardwaremanager und Firewirekarte

Diskutiere Hardwaremanager und Firewirekarte im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Das Problem ist noch nicht gelöst! Was ist los hat niemand eine Idee? Wenn ich den Mediaplayer oder Picture IT benutze, oder immer wenn Sound ...



 
  1. Hardwaremanager und Firewirekarte #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Das Problem ist noch nicht gelöst!
    Was ist los hat niemand eine Idee?

    Wenn ich den Mediaplayer oder Picture IT benutze, oder immer wenn Sound in Aktion ist, kommt oft die Meldung, 'LAN-Verbindung 4 ein Netzwerkkabel ist nicht angeschlossen obwohl, der Rechner nicht in einem Netzwerk läuft. Ich habe auch nie ein Netzwerk eingerichtet.
    Leider kann ich die LAN-Verbindung nicht deaktivieren, weil ich mich dann in AOL nicht einwählen kann.
    Ich verwende WINDOWS XP prof.
    Könnte es sein das eine eingebaute Firewire Karte (DIN 1394) dieses Problem mit verursacht. Diese Karte erscheint im Verzeichnis Netzwerke, und lässt sich nicht löschen.
    Nach dem Ausbau der Firewire Karte (DIN 1394) ist die Fehlermeldung nicht mehr aufgetreten.
    Das löst aber mein Problem nicht, denn ich brauche den Firewire Eingang für meine digitale Videokamera.

    Was kann ich machen, dass WINDOWS die Karte nicht als Netzwerk installiert, oder das die LAN Verbindung kein offenes Netzwerkkabel sieht?

    Wenn ich die FireWire Karte ausbaue ist alles i.O.
    Als nächstes werde ich mal versuchen der LAN Verbindung 4 über das Protokoll TCP/IPI die FireWire Karte als Netzwerk anzubieten. Dann sollte ja das Netzwerkkabel geschlossen sein das die LAN Verbindung immer moniert.

    Kein Erfolg!

    Ich habe auf der FireWire Karte alle Verbindungen abgeschaltet.

    Kein Erfolg!

    Ich habe auf der Netzwerkkarte alle Verbindungen abgeschaltet.

    Kein Erfolg!

    Das System funktioniert nur ohne FireWire Karte.

    Inzwischen meine ich das Problem liegt wo anders.
    Wie kann ich in Windows XP Prov. den Gerätemanager dazu bringen die FireWire Karte nicht als Netzwerkkomponente, sondern als IEEE-1394 BUS- Hostkontroller (die sie ja ist) zu installieren?

    Hat jemand noch eine andere Idee?


    Das ganze reduziert sich auf folgendes Problem.

    Die FireWire Karte wird ganz richtig als IEEE-1394 BUS- Hostkontroller erkannt und installiert.
    Diese Funktion brauche ich als Eingang für meine Digitalkamera.
    Aber dann macht WINDOWS XP prof. den Fehler die Karte auch als Netzwerkkarte zu installieren.
    D.h. ich muss vor dem runterfahren von Windows die 'LAN-Verbindung 4 deaktivieren, damit der Rechner nach dem Einbau der FireWire Karte startet.
    Wenn ich dann den FireWire bzw. IEEE-1394 Eingang nicht benötige, muss ich im Gerätemanager die falsch installierte FireWire Netzwerkkomponente löschen. Deaktivieren reicht nicht aus. Wenn ich so verfahre funktioniert alles prima. In dem Moment wo ich die 'LAN-Verbindung 4 aktiviere, installiert Windows die FireWire Karte wieder als Netzwerkkarte und der Unsinn fängt von vorne an.
    Frage : Wie kann ich verhindern das Windows eigenmächtig die FireWire Karte als Netzwerkkarte installiert?
    :ab

  2. Standard

    Hallo Lexi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardwaremanager und Firewirekarte #2
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe das Problem inzwischen gelöst.
    Ursache war die Reihenfolge, offenbar muss AOL nach der Installation der FW- Karte installiert werden.
    D.h. ich habe AOL deinstalliert, alle Karten eingebaut auf
    der LAN und auf der FW Karte alle Verbindungen abgeschaltet
    (dann ging's noch nicht)
    Aber als ich danach AOL neu installiert habe war alles i.O.
    :ad


Hardwaremanager und Firewirekarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.