Hilfe ! Werde gehackt !

Diskutiere Hilfe ! Werde gehackt ! im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo !! Ich glaube jemand versucht mich zu hacken ! Folgende Situation: Ich besitze ein Notebook welches ich im Studentenwohnheim am Netzwerk betreibe und daheim ...



 
  1. Hilfe ! Werde gehackt ! #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo !!

    Ich glaube jemand versucht mich zu hacken !

    Folgende Situation:
    Ich besitze ein Notebook welches ich im Studentenwohnheim am Netzwerk betreibe und daheim über ICS mit einem anderen Computer verbinde.

    Sicherheitssoftware: Zonealarm standartd und Norton Antivirus.

    Um daheim auf das Notebook zugreifen zu können habe ich meine komplette c Festplatte freigegeben und Zonealarm auf LOW gestellt.

    Wieder im Wohnheim angekommen habe ich diese Einstellungen wohl NICHT zurückgesetzt....... leider.


    Ich war heute im Kino und habe solange das Notebook im Heimnetzwerk laufen lassen um per eMule ein paar Sachen zu ziehen.

    Als ich nun heimgekommen bin begrüsten mich einige Norton Antivirus - Virenmeldungen. Es handelte sich um einen Wurm mit Backdoor der sich im folgenden Verzeichnis befand (in mehreren Dateien):





    Quelle: C:\DOKUMENTE UND EINSTELLUNGEN\ALL USERS\DOKUMENTE\Eigene Bilder\The world of lovers.txt.exe
    Klicken Sie hier, um weitere Informationen über diesen Virus zu erhalten: W32.HLLW.Lovgate.G@mm



    Als Benutzer stand "Gast" dran. Dabei bin ich mit einem anderen Namen eingeloggt.


    Alle diese Dateien gelangten zum gleichen Zeitpunkt auf den Computer. In dieser Zeit wurden keine eMails abgerufen. Runtergeladen hab ich auch nix, vor allem nicht in dieses sinnlose Verzeichnis.

    Als ich nach weiteren Dateien suchte die um diese Uhrzeit verändert wurden viel mir noch eine Textdatei auf. Stand irgendwas von Norton drin und das eine Konto und Sicherheitseinstellung nicht geändert werden konnte oder so......


    Seeeeehhhrrr komisch das alles.........
    Allerdings frage ich mich wofür ein Hacker ne Backdoor installieren will wenn er über die Freigabe doch sowieso auf alle Daten zugreifen kann......


    Kann es evtl. sein das er Internetseiten-Passwörter herausgefunden hat ? Z.B eBay oder so. Falls das Auto-Einfügen an ist ?

    Kann man sich in freigegebene Netzwerkrechner als Gast einloggen ?



    Könnt ihr mir helfen ?
    Was war da los ?


    Gruß
    Impact


    Achja - nochwas
    Zonealarm haut ja dauernd irgendwelche Alerts raus von wegen geblockte Transaktionen.

    Darunter befinden sich auch Computer aus dem Heim-Netzwerk die auf Port 139 meines Rechners zugreifen wollen ! Ist das unbedenklich oder könnte das der Übeltäter sein ?

    Den DNS-Namen hab ich übrigens.....

  2. Standard

    Hallo impact99999,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe ! Werde gehackt ! #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    das sind Viren, die auch "einfach" so, wie MSBLASTER, sich einfach ohne zutun von "Fremden" (sprich Mitbewohnern....) verbreiten. Ich gehe mal davon aus, das nicht alle, die an ICS hängen, eine Antovirenlösung installiert haben. Wenn Deine Software die bemerkt hat, sollte sich ein "Schaden", wenn überhaupt aufgetreten, SEHR in GRENZEN halten. Einfach mal den Rechner vom Netz nehmen und mit AKTUELLER Antivirensoftware scannen.......und denk dran....auch die SW und sonstige Downloads aus dem Indernet sind nicht immer sauber...;-((....

    Darunter befinden sich auch Computer aus dem Heim-Netzwerk die auf Port 139 meines Rechners zugreifen wollen ! Ist das unbedenklich oder könnte das der Übeltäter sein ?
    DAS sind DNS-Anfragen......bzw. es könnte auch MSBLASTER sein....;-(...

    MFG
    Fetter IT

  4. Hilfe ! Werde gehackt ! #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi !
    Danke schonmal für Deine Antwort.

    Daheim hab ich als ICS Server nur meinen eigenen Desktop-PC. Sonst hängt da niemand mit dran. Auf beiden Rechnern läuft Norton Antivirus...

    Ein weiterer Scan hat ergeben das sich keine Viren mehr auf dem Computer befinden.

    Kann es also nicht sein das ein Fremder aus dem (Studentenwohnheim-) Netzwerk über die Arbeitsgruppe auf meinen Rechner zugegriffen hat und die Trojaner in diesem Verzeichnis hinterlies ?

    Woran könnte ich merken das jemand auf meinem Computer "war" - und lassen sich dessen Schritte irgendwie nachvollziehen ? Wohl kaum, oder ?

    Hmm - offensichtlicher Schaden ist übrigens nicht entstanden.... Die Daten sind alle noch da.
    Es befindet sich nur ein wichtiges Dokument auf meinem Computer, dieses ist passwortgeschützt und wurde scheinbar nicht geöffnet......

    Das einzige was ich mir vorstellen könnte ist das jemand die Passwortliste für Logins aus dem IE klaut.... Ist das technisch mögich ?


    Gruß
    Impact

  5. Hilfe ! Werde gehackt ! #4
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Das ist tatsächlich möglich, aber wird spätestens dann sinnlos, wenn du deine IP änderst - sprich reconnectest. Dann findet er dich nicht mehr, sofern du deinen PC frei von Viren und anderem Zeugs gemacht hast. ad-aware hilft auch ganz gut! :bj
    Aber geh erstmal so schnell wie möglich off und entferne die Biester!! :7


Hilfe ! Werde gehackt !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.