IRQ´s manuell vergeben

Diskutiere IRQ´s manuell vergeben im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Soviel ich weiss kannste im BIOS irgend eine Option, die APCI (Advanced Personal Computer Interface) oder so ähnlich heisst, ausschalten. Nach einer Neuinstallation von XP ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. IRQ´s manuell vergeben #9

    Standard

    Soviel ich weiss kannste im BIOS irgend eine Option, die APCI (Advanced Personal Computer Interface) oder so ähnlich heisst, ausschalten.

    Nach einer Neuinstallation von XP kanst du dann die IRQs im BIOS selbst verteilen. Kommt natürlich drauf an was für ein BIOS du hast.

    Wobei wir hier wieder das Problem mit dem formatieren hätten.

  2. Standard

    Hallo Mr.Nice Guy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IRQ´s manuell vergeben #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Yogi Himself@24. Jun 2003, 20:11
    Soviel ich weiss kannste im BIOS irgend eine Option, die APCI (Advanced Personal Computer Interface) oder so ähnlich heisst, ausschalten.

    Nach einer Neuinstallation von XP kanst du dann die IRQs im BIOS selbst verteilen. Kommt natürlich drauf an was für ein BIOS du hast.

    Wobei wir hier wieder das Problem mit dem formatieren hätten.
    Warum neu formatieren?

  4. IRQ´s manuell vergeben #11

    Standard

    weil die Funktion irgendwie nur in kraft tritt, wenn man XP neuinstalliert, dachte ich jedenfalls. :8

  5. IRQ´s manuell vergeben #12
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Guck mal im BIOS unter dem Punkt PCI Devices oda so ähnlich. Da kannst du normalerweise für die einzelnen INT's die IRQs vergeben. Mein EPOX-MoBo zeigt mir an was in welchen INT steckt, dann gebe ich dem INT den IRQ, z.B. Soundkarte auf 5, und so hat sie den IRQ 5, auch unter Windoof. :bj


IRQ´s manuell vergeben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.