Katastrophe!!!!

Diskutiere Katastrophe!!!! im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo Junx, heute ist mein arbeitsrechner (w2k,sp3) einfach hängengeblieben. die 20 gb systemplatte von maxtor wird zwar vom bios erkannt aber 2k startet nicht weil ...



 
  1. Katastrophe!!!! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo Junx,
    heute ist mein arbeitsrechner (w2k,sp3) einfach hängengeblieben. die 20 gb systemplatte von maxtor wird zwar vom bios erkannt aber 2k startet nicht weil irgendwie nichts zum booten draufwäre. habe dann von cd gebootet und mit reparatur versucht daruafhin bekam ich folgende meldung "Disk I/O error: Status = 00000200". ich komme nicht mehr auf die platte, er sagt mir der datenträger wäre neu und müsse erst formatiert werden...Waaaahhhh????? Es sind ziemlich wichtige daten drauf;( hat jemand eine idee wie ich dennoch rankomme???

    vielen dank im voraus!!!!!
    greetz

    rosi

  2. Standard

    Hallo rosetti,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Katastrophe!!!! #2
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    Das klingt so, als wenn das "Inhaltsverzeichnis" der Fesplatte zerschossen wurde(kann man auch bei NTFS von der FAT sprechen!?) .
    Ich vermute mal, es gibt Tools, mit denen du sie wieder herstellen kannst, aber ich weiß nicht wo.
    Welches Dateisystem hast du denn? Bei NTFS dürfte es auch relativ schwer sein, Tools zur Datenrettung zu finden, weil die meisten mit NTFS-Schreibrechten doch recht teuer sind.


    MfG; Styler

  4. Katastrophe!!!! #3
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    es gibt 2 möglichkeiten, die ich kenne :)

    1. Festplkatte in einen anderen Rechner und Daten sichern.
    2. 2K CD rein und dann versuchen 2k wieder zurepaieren :)

    viel glück :bj

  5. Katastrophe!!!! #4
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    öhm @ YETI, wenn ihm sein sys sagt er hat ne "unfragmentierte"
    "unformatierte" platte, dann nützen deine tips garnix, weil die
    beide eine formatierte platte voraussetzen.

    @ rosetti, du könntest mal bei Ontrack (Datenrettungslabor)
    anrufen, ob die dir noch nen Tipp geben können.
    Wenn die keine ideen mehr haben musst du dann abwägen, ob
    eine professionelle Datenrettung für dich besser ist oder ob du
    dann gezwungener maßen auf deine Daten verzichtest.

    Nebenbei bemerkt, das letzte was ich von Ontrack weiß ist das
    die ca. 1200€ /GB haben wollen wenn die platte in den
    Reinstraum muss.


    Ich wünsch dir VIEL GLÜCK das es nicht so schlimm ist, und es
    billig zu retten geht.

  6. Katastrophe!!!! #5
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    bau die Festplatte aus, schließ sie an einem anderen Rechner an und starte diesen mit Bootdisks, die Du zuvor mit Powerquests 'Lost&Found' erstellt hast.
    Ich glaube es geht auch, wenn Du in Deinen Rechner eine weitere (formatierte und freie) Festplatte einbaust und diesen dann mit den Diketten startest.
    Das Prog ist nicht ganz billig, aber es funktioniert SUPER. Sogar bei physikalisch schadhaften Festplatten (Ok, drehen müssen sie sich schon noch).
    Das Wiederherstellen funktioniert folgendermaßen:
    Lost&Found kopiert nach sehr langem Scan (teilweise mehrere Stunden) die gefundenen Ordner und Dateien, die Du wieder herstellen möchtest, auf die andere Platte. L&F liest die Daten von der Platte direkt. Es braucht keine Partitionstabelle oder FAT oder MFS (bei NTFS). Daher werden auch 'ne Menge 'alte' Daten gefunden, die zwar irgendwann schon mal gelöscht wurden, aber immer noch physikalisch auf der Platte vorhanden sind.
    Das macht das Ganze dann ein bischen unübersichtlich, aber, wie gesagt: Es funktioniert echt gut!!!
    Eine andere Möglichkeit sehe ich nicht, außer die Platte zum Wiederherstellen einzuschicken, aber das ist TIERISCH teuer (hab' mal von 1000 Euro und mehr gehört!!!!).
    Dagegen ist das Lost&Found natürlich nur 'n Bruchteil.

    Viel Glück, guitarno


Katastrophe!!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

disk i/0 error: status = 00000200

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.