keylogger.26 entfernen

Diskutiere keylogger.26 entfernen im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; moin, ich weiß nicht wie, aber ich habe mir den genannten keylogger eingewurstelt. antivir von avira meldet mir das seit heute morgen konstant, zugriff verfeigern, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. keylogger.26 entfernen #1
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard keylogger.26 entfernen

    moin,
    ich weiß nicht wie, aber ich habe mir den genannten keylogger eingewurstelt.
    antivir von avira meldet mir das seit heute morgen konstant, zugriff verfeigern, löschen, quarantäne, bringt alles nichts.
    das ganze befindet sich auch noch in einen für mich nicht existierenden ordner namens "D:/System Value/information" oder so.
    gibt es einen weg diesen keylogger zu entfernen?eintrag in der regestry löschen oder so?
    google hat mir nichts gebracht, da werden zwar programme angeboten um keylogger zu entfernen, aber da bekomm ich sicherlich neue viren mit oder gar einen neuen keylogger^^

    also bitte um hilfe

  2. Standard

    Hallo sycon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. keylogger.26 entfernen #2
    Kegonen
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Geh mal unter Arbeitsplatz in Extras, Ordneroptionen , Ansicht, "Versteckte Dateien und Ordner anzeigen" aktivieren dann taucht auch der Ordner auf den du suchst.

  4. keylogger.26 entfernen #3
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Etwas dürftig, deine Angaben.
    Schau mal nach ob du auch im Taskmanager schon etwas findest was nicht dahin gehört und beende das mal - schau dann nach ab es sich evtl. gleich wieder neu startet. (Wenn ja, schlecht.)
    Dann schau nach ob in deinem Temp-Ordner Dateien sind - alles löschen!! (Mache Trojaner "tarnen" sich auch mit Dateien wie: "134se.exe" udg.)
    Hast du deine Ordneransicht dahingehend schon verändert das du alle Dateien sehen kannst und auch Versteckte und System-Ordner siehst - wenn nicht - umstellen und nochmals suchen nach dem "Ordner"!

    EDIT:
    Na, mit dem "Ordner" war ich was spät dran... ;)

  5. keylogger.26 entfernen #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    Das ganze ist in dem Ordner "System Volume Information".
    der wird weder angezeigt, noch kann ich ihn öffnen, wenn ich die adresse direkt eingebe.
    das ganze löschen tut antivir auch nicht wie bereits erwähnt, sonst würde es nicht immer wieder melden.
    beim nächsten mal mache ich ein screen davon
    aber trotzdem danke für eure bemühungen

  6. keylogger.26 entfernen #5
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Du musst auch zusätzlich zu Kegonens Tipp noch "Geschützte Systemdateien ausblenden" den Haken entfernen!
    (Und deinen "Temp"-Ordner hast du auch bereits vollkommen geleert?!)

    EDIT:
    Ach ja - und als Admin musst du auch angemeldet sein, sonst hast du nicht die benötigten Zugriffsrechte auf die Ordner und Dateien!

  7. keylogger.26 entfernen #6
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Also soweit ich weiß, werden in dem Ordner "System Volume/Value Information" die Systemwiederherstellungsdateien gespeichert...um zu versuchen den zu löschen, würde ich erstmal die Systemwiederherstellung abschalten und schauen, ob er dann klein bei gibt...

    EDIT://
    Nochmal zum Nachvollziehen...das AntiVir den weder verschieben, noch löschen kann sollte ja jetzt auch klar sein, schließlich liegt die ganze Zeit ein Zugriff vom System drauf

  8. keylogger.26 entfernen #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Um das nochmals von Silent Gambit aufzugreifen:
    Die Ordnerstruktur sollte etwa wie folgt aussehen: "C:\System Volume Information\_restore{94CD7F65-755C-4E5D-9C07-5AE3673BF43B}\RP247".
    Wenn du die oberen Tipps befolgt hast solltest du in der Lage sein dort über den Dateimanager hin zu gelangen bist in den Ordner mit der "RP" & Zahl. Dort kannst du dann auch "von Hand" alle Dateien markieren (außer der "change.log" - diese lässt sich nicht löschen!) und alle löschen.
    Außerdem scheint es ja dann so als hätte deine AV_Software den "Schädling" doch bereits gelöscht - nur deine Systemwiederherstellung hat diese Dateien noch "gespeichert" - ist aber teils auch normal so, ist ja dessen Funktion - nur in dem Fall eben auch mit den "falschen" Dateien. ;)

  9. keylogger.26 entfernen #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    ich habe alles befolgt, was ihr geschrieben habt. bin auch admin, sys wiederherstellung für die partition deaktiviert und trotzdem kein zugriff!


keylogger.26 entfernen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.