Login-Screen ausschalten

Diskutiere Login-Screen ausschalten im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Morgen ! Das war ne besch... Nacht. Ich schildere mal die Ereignisse: Bisher hab ich (fast) nur eure Anweisungen befolgt. Gastkonto ist deaktiviert, Passwort auch, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Login-Screen ausschalten #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Morgen !
    Das war ne besch... Nacht.

    Ich schildere mal die Ereignisse:
    Bisher hab ich (fast) nur eure Anweisungen befolgt.
    Gastkonto ist deaktiviert, Passwort auch, das dritte Konto habe ich gelöscht.

    Hat nicht geholfen.
    Also Tweaker gestartet (TweakPower oder so) und *Freu* da gibts nen Schalter fürs Auto-Login. Zusätzlich wollte ich meine Registry von Müll befreien, hab den Registry-Cleaner durchlaufen lassen und "überflüssige" Einträge gelöscht (vorher Registry exportiert).
    Neustart - UND - NICHTS !!

    DAS NOTEBOOK STARTETE NICHT MEHR.

    Nicht mal mehr das "F8-Startmenü" ist noch zu erreichen.
    Da muß ganz übel was daneben gegangen sein.
    Ganz egal was ich auch probiert hab. Es kommt kurz ein kleiner weiße blinkender Cursor - und dann nichts mehr. Schwarzer Bildschirm !

    Ich hab schon einiges versucht - aber nichts hat die Situation verbessert.
    Von nem Kumpel hab ich mir ne Recovery-CD geholt (mein XP liegt daheim, bin Student) und versucht die Wiederherstellungskonsole zu starten (dachte es liegt am MBR oder so).
    Kam nicht - es wird keine Installation mehr erkannt.

    Da in der vorletzten CT drinstand das eine Reparaturinstallation erst dann möglich ist wenn man "neu Installieren" wählt, hab ich das getan. Von wegen. Jetzt hab ich ein halb neu installiertes XP auf dem Rechner ("halb" deswegen weil ich abgebrochen habe - will ja nicht das mein Profil und meine Daten überschrieben werden).

    Alles in allem also der Super-GAU.
    Ich muß aber DRINGEND meine DATEN RETTEN.

    Deswegen - helft mir da bitte wieder raus !!!

    Erster Gedanke:
    Ist auf der CT-Knoppix-CD auch eine DVD-Brennsoftware ?
    So könnte ich alle meine Daten auf DVD sichern , sind mehrere GB.
    Vor allem mein Thunderbird-Profil mit den ganzen eMails ist extrem wichtig !


    PLEASE HELP !

  2. Standard

    Hallo impact99999,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Login-Screen ausschalten #10
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Moin... :7

    Ich nehme mal an, dass die Festplatte bestimmt doch in mehrere Partitionen aufgeteilt ist, oder?
    Falls dem so ist, kanns Du doch einfach Windoof auf einer anderen Partition als derjenigen wo dein kaputtes Windoof drauf ist installieren, kannst auf Deine Daten zugreifen und diese sichern... :bj
    Anschließend empfiehlt sich dann sicherlich die HDD nochmal platt zu machen und eine ordentliche Installation zu machen, aber darum geht es ja (erstmal) nicht...

    Gruss, Thanatos.
    :4

  4. Login-Screen ausschalten #11
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi !

    Ne - die Festplatte ist leider nicht partitioniert.
    Das heißt doch - für das Bios-Diagnoseutility steht eine 50 MB Partition zur Verfügung.
    Bringt leider nix.

    Kann ich vielleicht über ein LAN-Kabel und einen anderen Computer auf das Dateisystem zugreifen, ohne das ich komplett hochfahren muß? Bzw. den Laptot mit Knoppix booten und dann mit nem anderen PC drauf zugreifen z.B ?

    Impact

  5. Login-Screen ausschalten #12
    Gast_Tsunami
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Wieso hast du das "dritte" Benutzerkonto gelöscht?
    Hattest du etwa 3 Stück?
    Wenn Auto-Login funktionieren soll darfst du nur eins haben.
    Ohne Tweak-Power zumindest.

    Tja, was dein Problem angeht...
    Das klingt SEHR übel. Wenn sich nicht mal die Wiederherstellungskonsole starten lässt...

    ICH würde ein zweites WindowsXP installieren
    (Dann musst du beim Starten des Computers eine Windows Installation auswählen)
    Dadurch wird die erste Installation NICHT gelöscht.
    Deine Daten sind auch nicht davon betroffen. Standartmäßig wird das zweite XP auf Partition D: (Backup) installiert.
    Wenn du jetzt das "neue" XP startest, brauchst du nur noch auf der Festplatte die Datein auswählen die du brennen möchtest und fertig.
    Wenn du alles hast würde ICH an deiner Stelle die
    "Application & Support" -Disc einlegen um den Auslieferungszustand wieder herzustellen.
    Dadurch werden alle Daten auf Partition C: überschrieben (Wenn du die Disc nicht verschusselt hast ;-) ).
    Wenn du dann wieder in Windows bist, musst du nur noch den WINDOWS-Ordner auf Partition D:
    (Zweite Windows Installation) löschen und fertig.
    Naja, was heisst "Fertig"....
    Ich würde sagen dann fängt der "Spaß" erst richtig an...
    Denn alles wieder so einzustellen wie es war...
    Das sind mehrere Stunden Arbeit...
    Das musste ich auch schon mal machen. Ist nicht sehr Spaßig aber es hilft.

  6. Login-Screen ausschalten #13
    Gast_Tsunami
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Auch wenn deine Festplatte nicht in Partitionen aufgeteilt ist, kannst du ein zweites Betriebssystem installieren. Es wird dann halt auf der einen "Patition" gespeichert.

  7. Login-Screen ausschalten #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Tsunami !

    Mittlerweile hab ich über Knoppix wenigstens wieder Zugriff aufs Netz. Meine NTFS-Partition kann ich über Knoppix leider nur lesen.

    Dafür hab ich folgendes rausgefunden:

    -Mein original Windows-Ordner existiert noch
    -Daneben existieren Windows.0 und Windows.1 - das sind die Installations-Verzeichnisse der abgebrochenen WinXP Installation
    -boot.ini zeigt auf das falsche Windows-Verzeichnis


    Ich würde jetzt versuchen boot.ini wieder auf das original-Windows-Verzeichnis verweisen zu lassen.

    Wie kann das eigentlich sein das ich nicht mal mehr ins Boot-Menü gekommen bin ?
    MBR kaputt oder so ?

    Kann ich den MBR auch ohne Wiederherstellungskonsole rekonstruieren ?

  8. Login-Screen ausschalten #15
    Newbie Avatar von TurboTsunami

    Mein System
    TurboTsunami's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 @ 3600MHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4096MB G.Skill PC2-6400U @ 900MHz
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GT @ Core: 700MHz / Memory: 1000MHz
    Soundkarte:
    Onboard 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    LG Flatron L1970HR 19" TFT
    Gehäuse:
    BLAZE ATX
    Netzteil:
    BeQuiet Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    19134
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    1x LG GSA-H55L, 1x ASUS DRW-1814BL, 1x Samsung SH-S203P
    Sonstiges:
    2x 120mm Zalman Lüfter, 1x Zalman VF900-Cu VGA-Kühler, 1x Zalman CNPS9500 AT

    Standard

    So da bin ich wieder. Hab mich mal eben registriert usw. na egal.
    ich hab nochmal drüber nachgedacht.
    So wie du das beschreibst hört es sich für mich an, als hättest du nichts bereinigt (Oder "Entmüllt") sondern einfach die gesamte Registry gelöscht.
    Dann wundert es mich auch nicht mehr, das die Wiederherstellungskonsole nicht mehr Booten kann.

    Wenn du den Rechner noch mal zu laufen kriegen solltest, dann gebe ich dir den gut gemeinten Rat: Finger weg von Power-Toys! Es ist nicht unbedingt immer gut am Betreibssystem herumzufingern. Denn was ist ein PC ohne BS?
    Richtig! Nicht mehr als ein Staubfänger!

  9. Login-Screen ausschalten #16
    Newbie Avatar von TurboTsunami

    Mein System
    TurboTsunami's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750 @ 3600MHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3R
    Arbeitsspeicher:
    4096MB G.Skill PC2-6400U @ 900MHz
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar SE16 500GB SATA II
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GT @ Core: 700MHz / Memory: 1000MHz
    Soundkarte:
    Onboard 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    LG Flatron L1970HR 19" TFT
    Gehäuse:
    BLAZE ATX
    Netzteil:
    BeQuiet Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    19134
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    1x LG GSA-H55L, 1x ASUS DRW-1814BL, 1x Samsung SH-S203P
    Sonstiges:
    2x 120mm Zalman Lüfter, 1x Zalman VF900-Cu VGA-Kühler, 1x Zalman CNPS9500 AT

    Standard

    Soweit ich weiss lässt sich MBR nur mit der Wiederherstellungskonsole reparieren.
    Versuch mal boot.ini auf die erste Windows installation auszurichten. Wenn das nicht klappt, installiere ein vollständiges windows und sichere erstmal deine Daten.


Login-Screen ausschalten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

start lol with login screen

pc login screen ausschalten

windows 7 logon screen deaktivieren

notebook login abstellen

toshiba loginscreen beim laptop entfernen

windows xp logon screen einschalten

hp logonscreen wegbekommen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.