LW-Buchstaben unter Win98

Diskutiere LW-Buchstaben unter Win98 im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi, mein Win98 hab' ich auf nicht ganz 90MB abgespeckt auf 'nen 128MB-IDE-Flashspeicher geschmissen. Da ich 'n haufen Sachen löschen musste, muss ich leider auch ...



 
  1. LW-Buchstaben unter Win98 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    mein Win98 hab' ich auf nicht ganz 90MB abgespeckt auf 'nen 128MB-IDE-Flashspeicher geschmissen. Da ich 'n haufen Sachen löschen musste, muss ich leider auch auf Systemfenster verzichten wie z.B. die Eigenschaftenübersicht meiner Festplatte, die ich über den gerätemanager aufrufe.

    Meine Frage: Die ganzen Einträge werden ja über die Registry gemacht (oder?). Wo kann ich jetzt z.B. sagen, dass Win98 meine externe USB-HDD, wenn ich sie reingesteckt hab' auf meinetwegen LW G: machen soll und nicht D: oder so?

    Wenn das nun nicht über die Registry gemacht wird, wo gehts dann. Gibt es eine Möglichkeit, den LW-Buchstaben woanders auszuwählen? Über die Eigenschaften im Gerätemanager gehts nicht bei meinem Windows :)


    MfG
    McGeiger

  2. Standard

    Hallo McGeiger,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. LW-Buchstaben unter Win98 #2
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Hi,

    mir ist zwar die Absicht die du hegst schleierhaft, aber soweit ich weiß funktioniert die freie Vergabe der Laufwerksbuchstaben nur unter NT/2000/XP. Win 95/98/Me zählen nach wie vor die Partitionen nach folgendem Schema:

    Zuerst die Primären Partitionen der Platten im Zickzack
    dann die logischen Partitionen wieder von vorne nach hinten
    dann die Wechselmedien

    Ausnahme bildet die Floppy

    Um einen Laufwerksbuchstaben zu ändern muß man die Reihenfolge der Partitionen im Auge behalten, und zur Not von primär auf logisch ändern, damit sie immer als letzte eingebunden wird. Bei Wechselmedien kann man den LW-Buchstaben ändern, wohl aber nur deshalb, weil sie immer das letzte Glied der Kette sind.

    Weiß jemand anderes ein probates Mittel? Würd mich auch interessieren.

    Gruß

  4. LW-Buchstaben unter Win98 #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    du kannst es ja mal mit Partition Magic versuchen. :8


LW-Buchstaben unter Win98

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.