MAILER-DAEMON@freemail.hu

Diskutiere MAILER-DAEMON@freemail.hu im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Ich habe für meine website eine mail adresse: webmaster@talshia.de diese benutze ich aber nicht, ich habe auch kein pop/smtp dafür, sondern nur eine weiterleitung auf ...



 
  1. MAILER-DAEMON@freemail.hu #1
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Standard

    Ich habe für meine website eine mail adresse: webmaster@talshia.de
    diese benutze ich aber nicht, ich habe auch kein pop/smtp dafür, sondern nur eine weiterleitung auf eine gmx adresse. Jetzt bekomme ich ziemlich viele spam mails, die angeblich von dieser email adresse verschickt werden. es kommen dann die mails bei mir wieder an, die an eine nicht existierende email-adresse gehen. was kann das sein? norton fondet bei mir keinen wurm, sonstiges. vielleicht hat auch nur jemand meine mail-adresse geklaut? habe in der webiste konfig erstmal die mail adresse geändert. mal sehen was passiert. hat jemand eine erklärung hierfür? ->

    Hi. This is the qmail-send program at freemail.hu.
    I'm afraid I wasn't able to deliver your message to the following addresses. This is a permanent error; I've given up. Sorry it didn't work out.

    <eay@freemail.hu>:
    Sorry, no mailbox here by that name. (#5.1.1)

    --- Below this line is a copy of the message.

    Return-Path: <webmaster@talshia.de>
    Received: (qmail 4710 invoked from network); 12 Jun 2004 23:25:35 +0200
    Received: from localhost (HELO fmx-buster.freemail.hu) (127.0.0.1)
    by localhost with SMTP; 12 Jun 2004 23:25:35 +0200
    Received: (qmail 71899 invoked from network); 12 Jun 2004 14:29:57 +0200
    Received: from p5082d895.dip.t-dialin.net (HELO sjmvau.de) (80.130.216.149)
    by fmx8.freemail.hu with SMTP; 12 Jun 2004 12:29:52 -0000
    From: webmaster@talshia.de
    To: support@freemail.hu

    Date: Sat, 12 Jun 2004 10:30:04 GMT
    MIME-Version: 1.0
    Subject: Auslaendergewalt: Herr Rau, wo waren Sie?
    Importance: Normal
    X-Mailer: Mail-SMTP V5.64
    X-Priority: 3 (Normal)
    Message-ID: <486f473c769561.4893f.qmail@talshia.de>
    Content-Transfer-Encoding: 7bit
    Content-Type: text/plain; charset="us-ascii"
    X-SpamTest-Categories: Spam > Recent Samples > dd-040610
    X-SpamTest-Info: Profile: Formal (92/040609)
    X-SpamTest-Info: Profile: Detect Standard No RBL (4/030526)
    X-SpamTest-Info: Profile: SysLog
    X-SpamTest-Method: Content: Spam
    X-SpamTest-Status: SPAM

    Mordversuch wegen &#39;falschem&#39; Hemdaufdruck&#33; Wo waren Sie, Herr Rau? Wo blieben die Schlagzeilen der Massenmedien und der Tagesschau?

    SIEGBURG - Ein naechtlicher Stadtbummel dreier junger Deutscher in der Nacht vom 15.-16. Juni waere fuer einen der Jugendlichen fast toedlich ausgegangen. Die drei jungen Leute, 17, 18 und 21 Jahre alt, schlenderten ruhig und gut gelaunt nach Mitternacht von McDonalds kommend durch die Siegburger Innenstadt.

    Sie trugen die bei Jugendlichen beliebten Hemden mit Aufschriften (engldeutsch &#39;T-Shirt&#39; genannt). Bei einem prangte &#39;Lieber Currywurst als Doener&#39; auf der Brust, womit er wohl zeigen wollte, dass er als offenbar umerzogener Amideutscher in der multikulturellen Gesellschaft McDonald statt Doener bevorzugte.

    Doch diese Vorliebe haette er besser nicht so offen gezeigt. In der Fussgaengerzone kamen den Jugendlichen sieben bis acht auslaendische Mitbuerger der zweiten Generation - nach Polizeibericht mit &#39;suedlaendischem Aussehen, vermutlich tuerkischer Herkunft&#39; - entgegen, denen diese Parole offenbar nicht gefiel und die sich wohl an den Aufruf des Herrn Bundeskanzlers Schroeder zum &#39;Aufstand der Anstaendigen&#39; erinnerten.

    Mit lauten Rufen wie &#39;Heil Hitler&#39; und &#39;Nazi-Deutsche&#39; stuerzten sie sich auf die drei, laut Zeugenaussagen &#39;ohne erkennbaren Grund&#39;.

    Waehrend die zwei Juengeren fliehen konnten, schaffte es der 21-jaehrige nicht. Weil ihm ein Bein gestellt wurde, stuerzte er, und die Gruppe schlug und trat auf ihn ein. Einer der Angreifer riss aus einer seitlichen Baumpflanzung einen zwei Meter langen Pflanzpfahl heraus und schlug ihn dem Opfer mehrfach auf den Kopf. Danach flohen die Angreifer, bevor die alarmierte Polizei eintraf.

    Der ueberfallene schwebte tagelang in Lebensgefahr, von den Taetern fehlt bislang jede Spur, obwohl die Polizei das Umfeld des Tatortes nach Spuren absuchte und die Bonner Mordkommission den Fall uebernommen hat.

    &#39;Ich bin erschrocken ueber das Ausmass an Brutalitaet, mit der da vorgegangen wurde&#39;, erklaerte Robert Scholten, Sprecher der Polizei in Bonn. Es sei zwar richtig, dass die drei Angegriffenen zur rechten Szene gehoerten, das koenne jedoch das Vorgehen der Angreifer in keiner Weise rechtfertigen.


    >Zitat<: WIR sind ueberhaupt nicht erschrocken, denn seit mehr als 20
    >Jahren wissen und warnen wir vor all solchen Folgen der
    >&#39;multikulturellen Gesellschaft&#39;. Dass weder der Herr Bundespraesident
    >ans Bett des fast Erschlagenen eilte, noch die Massenmedien ueber
    >diesen brutalen Mordversuch berichteten, entlarvt die Geisteshaltung
    >des Herrn Rau und die Heuchelei der sogenannten &#39;Anstaendigen&#39; bei den
    >Massenmedien.


    Kommentar des Sober Autors:
    Wenn drei leicht angetrunkene Bundeswehr Soldaten mit A. H. Gruss durch die Stadt laufen, ist die Presse mit groesstem Eifer dabei, unsere eigenen Leute nieder zu machen&#33;&#33;&#33;

  2. Standard

    Hallo drNoOdLe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MAILER-DAEMON@freemail.hu #2
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von drNoOdLe

    Standard

    kann da keiner helfen? ich habe jetzt bei meinem host die email-adresse geändert, jetzt bekomme ich genau den gleichen SPAM von meiner zweiten homepage (andere url) & adresse. will mich da jemand verarschen? scheint ein wurm zu sein, der sich alle funktionierenden email adressen aus dem netz zieht.
    ich ruf jetzt mal bei dem host an... wenn jemand ne idee hat... bitte ;)


MAILER-DAEMON@freemail.hu

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

smtp recognize MAILER-DAEMON

f32@freemail.hu

pop3 freemail hu

fmx.freemail.hu

mailer-daemon@freemail.hu

pop3 freemail.hu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.