Wie kann man Windows 98SE beschleunigen?

Diskutiere Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, Habe gerade Windows 98SE installiert - System angeblich optimal konfiguriert,keine Konflikte und trotzdem nur 75% Ressourcen frei. Wer kennt sich aus,was man einstellen kann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? #1
    Paul
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Habe gerade Windows 98SE installiert - System angeblich optimal konfiguriert,keine Konflikte und trotzdem nur 75% Ressourcen frei.
    Wer kennt sich aus,was man einstellen kann oder gibt es ein Programm
    im Internet,was Windows automatisch beschleunigt?

    Habe bei anderem Rechner 95% freie Ressourcen gehabt!!!!
    Danke für Tipps.

  2. Standard

    Hallo Paul,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Auf jeden Fall solltest du unter Systemsteuerung->System->Eigenschaften irgendwo den Rechner von DesktopPC auf Netzwerkserver oder Server umstellen, dann ist die Speicherverwaltung schon mal effektiver. Mehr weiss ich jetzt auch nicht aus dem Stehgreif, weil ich seit ewigen Zeiten kein W98 mehr drauf hab.

  4. Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Weiterhin solltest Du mit msconfig sämtliche unötigen Eintrage aus dem Autostart nehmen.

    Bei mir läuft nur Taskbar Display Controls, ScanRegistry und System Tray. Den Rest kannst Du getrost rausschmeissen.

  5. Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Stimmt

  6. Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? #5
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Außerdem würde ich die Systemklänge abstellen, bringt ein bißchen was und:
    Virtuellen Arebitsspeicher abstellen, neu starten, Festplatte defragmentieren;
    danach virtuellen Arbeitsspeicher manuell festlegen und zwar das der Minimumwert und der Maximiumwert gleich sind, habe bei Minimum 512 MB und bei Maximum auch 512 MB.
    Jetzt hast Du einen zusammenhängenden virtuellen Arbeitsspeicher auf der Festplatte. Bringt auch was an Geschwindigkeit.
    :4

  7. Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Systemresourcen hängen ausschließlich von der Anzahl der laufenden Programme/Threads ab, deshalb ist hierfür das Aufräumen des 'Autostarts' , wie oben schon erwähnt, hierfür das probate Mittel.

    Das Einstellen auf 'Netzwerkserver' (statt 'DesktopPC' ) bewirkt lediglich einen doppelt so großen Readahed-Puffer (64kByte statt 32kByte) für die Festplatten (Vorauslesen und Schreiben in einen Puffer der nächsten Sektoren der Platte(n), ob benötigt oder nicht. Wirkt sich dann bei nicht sequenziell benötigten Daten leicht negativ aus).

    Eine feste, unfragmentierte Auslagerungsdatei am Anfang einer Festplatte (schnellster Bereich) ist ebenso ein leichter Performancegewinn.
    Zudem sollte das OS und die Auslagerungsdatei sich in der gleichen Partition befinden, da beim Auslagern meist Sytemnahe DLL's betroffen sind (auch Anwendungen und Spiele kopieren die systemnahen DLL's nach 'x:\Windows\System' .Eben oftmals als 'Auslagerungsfähig' deklariert -> werden direkt nach dem laden (Systemstart) wieder ausgelagert, da selten benötigt), welche gerade erst geladen wurden (kurze Wege zwischen System-DLL's und Swapfile). Wurde mal vor ~1,5 Jahren mal in der c't in allen Varianten durchprobiert -> oben beschriebene Methode ist die schnellste (aber alles nur inerhalb von ~5%).



    Last edited by StefanG at 18. Jul 2002, 17:55

  8. Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    Das kann aber auch daran liegen das du zuwenig Arbeitsspeicher hast man sollte bei win 98 min 128 MB haben!

    MfG
    Th_Hasti

  9. Wie kann man Windows 98SE beschleunigen? #8
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    du solltest den virtuellen arbeitsspeicher auf das dreifache deiner arbeitsspeicherkapazität setzen (aber mehr als 768 mb sind eigentl. nicht nötig).
    außerdem kann man mit tweakui auch noch ne ganze menge raus holen (kannst ja mla bei google danach suchen).
    findet sich bestimmt auch ne anleitung, wenn du dich damit nicht so auskennst.
    cya, crappo


Wie kann man Windows 98SE beschleunigen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.