Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min

Diskutiere Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Lad dir mal bitte die Ultimate Boot CD runter, da ist die DOS-Version drauf. Mach damit mal den Test. Allgemein ists aber kein gutes Zeichen, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min #9
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Lad dir mal bitte die Ultimate Boot CD runter, da ist die DOS-Version drauf.
    Mach damit mal den Test.
    Allgemein ists aber kein gutes Zeichen, wenn sich der Test aufhängt!

  2. Standard

    Hallo Jogi74,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für den hinweis,
    hat aber leider nicht funktioniert

  4. Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min #11
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    CyRu$'s Computer Details
    CPU:
    E6600@3200Mhz@Apogee GTX
    Mainboard:
    MSI P35 Neo2 FR
    Arbeitsspeicher:
    4GB Geil DDR2 800Mhz CL4
    Festplatte:
    70GB Raptor, 250GB Samsung
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 2900XT 512MB@stock
    Soundkarte:
    X-FI Xtreme Music
    Monitor:
    Yuraku 24" MVA
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Zalman HP850W
    3D Mark 2005:
    18385
    Betriebssystem:
    XP x64
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner SATA

    Standard

    Inwiefern hat es nicht funktioniert? Läuft der test immer noch nicht durch oder gab es andere Probleme?

  5. Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min #12
    Volles Mitglied Avatar von Buschmann

    Standard

    Ich antworte mal Für Jogi, kenn ihn persönlich, sein Rechner geht nämlich derzeit nicht, er wollte ihn nochmals komplett neu machen und hat dabei festgestellt das windows sagt die Platte wäre nur 130gb groß obwohl sie laut aufkleber 250gb hat. Er ist dann zu einem Pc Händler gefahren und der sagte das Windows Xp Servpack 1, platten nur bis 130gb erkennt und er sich ein neues windows zuulegen müsste, er wartet nun auf sein XP mit servpack 2. Ich persönlich finde das quatsch, habe bei mir 2 sata 160gb im raid 0 verbaut und die werden bei meinem windows auch erkannt. Klärt mich doch bitte mal auf bis wieviel kann XP servpack 1 denn? Muss er sich wirklich ein neues windows zulegen?

    MFG
    Ben aka Buschmann

  6. Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min #13
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Was der Händler erzählt hat, stimmt so nicht.....Windows XP ohne Service Packs kann nur Festplatten mit einer Größe bis 130Gb verwalten......ab dem Service Pack 1 wird 48-bit-LBA (Festplatten größer als 130 Gb) unterstützt......und noch größerer Quatsch ist, daß man sich ein neues Windows zulegen muß.

    Entweder man installiert die Service Packs unmittelbar nach der Windowsinstallation, oder man integriert sie mit den Programmen nLite oder IsoBuilder vor der Installation ins Windows.

    Es kann jedoch vorkommen, daß 48-bit-LBA trotz installiertem Service Pack1 nicht aktiviert ist(obwohl es das standardmäßig sein sollte) und man die Aktivierung selber in der Registry vornehmen muß......Informationen dazu findest du hier........

  7. Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    XP SP1 kommt mit >130GB (48Bit-LBA) zurecht, der Händler irrt sich gewaltig. Wobei man sich auch kein neues XP zulegen müsste, die XP-CD mit SP2 slipstreamen (das Erstellen einer eigenen Setup-CD mit integriertem SP2) und fertig. Die nächste Grenze dürfte wegen der 32Bit-Adressierung aktueller Betriebssysteme (sofern es nicht die 64Bit-Versonen sind!) bei 2TB sein.

    Edit: Zu langsam.

    es geht auch mit diesem Tool: 48bitLBA.com - EnableBigLBA

  8. Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min #15
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    vielleicht festplatte defekt


Neue Platte, Bootvorgang dauert nun 3 min

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.