Nutzt ihr Windows Auto-Update?

Diskutiere Nutzt ihr Windows Auto-Update? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; :-) Lustig, lustig, gut, ich habe entschieden, ich werde die Auto-Update-Funktion nutzen, da ich ja sowieso alle patches runterlade, Weiter habe ich eine Firewall und ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 29 von 29
 
  1. Nutzt ihr Windows Auto-Update? #25
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :-) Lustig, lustig,

    gut, ich habe entschieden, ich werde die Auto-Update-Funktion nutzen, da ich ja sowieso alle patches runterlade, Weiter habe ich eine Firewall und fertig. Virusscanner braucht kein Mensch, ich lade mir nur dateien runter die sicher sind und bei Emails ich nutze sowas wie Outlook oder so nicht und daher kommen mir von dort auch keine VIren ins haus, mal ganz davon abgesehen, dass ich noch nie einen Virus hatte, wozu auch, bringt eim doch eigentlich nur schwierigkeiten :-)

    Bis denn

    ArmAGedon :7 :7

  2. Standard

    Hallo ArmAgedon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nutzt ihr Windows Auto-Update? #26
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    :7

    Nun will ich auch noch ein wenig Senf hinzugeben:

    Wenn man ein "anständiger" WIN-User ist und sich sein OS redlich erworben hat und somit jeglichen Anspruch auf Support hat - Warum dann nicht auch automatisches Update.

    Ich benutze es nicht, weil ich vielleicht gerade dann, wenn das Update laufen soll, keine Lust habe so lange vor dem Compi zu sitzen, bis der endlich fertig ist.

    Außerdem da war doch noch: "Never touch a runnig system."

    Wenns gut läuft, warum soll ich was nachladen und schließlich kostet es nicht nur meine Zeit, sondern auch online-Zeit (man merkt ich habe KEINE Flat).

    Das Bios spiele ich ja auch nicht bei jeder neuen Version, die gerade das Beta-Stadium verlassen hat, neu auf. Kosten (Risiken) stehen nicht in einem gesunden Verhältnis zum Nutzen.

    Bevor ich mir ein Sicherheitspatch von M$ gegen MYDoom lade, da würde ich schon eher meinen Virusscanner aktualisieren. Beim Virusscanner ist ein täglicher check nach Aktualisierung Pflicht. Bei meinem Arbeitgeber (ca. 1000 user in Deutschland) wird

    1. ebenfalls das Norten Antivirus verwendet und
    2. bei jedem Anmelden am Server nach neuen Antivir-patches gescannt und sofern neue vorliegen installiert.

    Macht man dies auch privat bzw. halbprofessionell täglich, dann sitzt man erstens nicht lange davor bis alles installiert ist und zweitens ist erst dann eine gewisse Sicherheit gegeben. (Einmal das Kondom vergessen langt ja auch, oder?)

    Sicher darf man nicht verhehlen, daß es bestimmt Vorteile bringt, wenn man von Zeit zu Zeit sich ein neues SP oder ähnliches besorgt. Manchmal läuft ein System danach einfach runder. Aber man kann da ruhig ein wenig zuwarten, denn die neusten Updates sind eben auch nicht bugfrei. Ich lade mir immer dann ein Update, wenn etwas nicht so funktioniert, wie ich will oder bei einem erkennbaren Quantensprung.

    Also alles Geschmacksache?

    Ja und Nein!

    Deshalb hilft hier vielleicht eine ökonomische Vorgehensweise: Brauch ich es wirklich? und stimmt die Kosten/Nutzen-Relation. Wobei die Risiken auf das Kostenkonto zu buchen sind.

    Wenn ich es einfach aus Spaß machen will (Einfach so, damit alles auf dem neusten Stand ist...), dann verläßt man damit zwar das ökonomische Kalkül, aber wir leben ja in einem freien Land, oder....

  4. Nutzt ihr Windows Auto-Update? #27
    Volles Mitglied Avatar von combaste

    Mein System
    combaste's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Duo E6750 2x2,67GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB OCZ PC2-6400 CL4 KIT NVIDIA Edition
    Festplatte:
    1xSamsung 500GB HD501LJ 7200U/m 16MB
    Grafikkarte:
    XFX GeForce 8800 GTS 650M 512MB
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Gamer Fatality Champion
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 245B
    Gehäuse:
    Chieftec Big-Tower
    Netzteil:
    500W Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows Vista 32bit
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203B/D SATA
    Sonstiges:
    4x Arctic FAN AF 8025L

    Standard

    Hi Leute :7
    Also von einigen Leuten von denen ich auch nicht bezweifle, daß Sie Experten sind, hätte ich mehr Weitsicht erwartet. :cn
    Natürlich sollte man die neuesten Patches installieren, egal ob man ne FW oder ein AV-Proggi hat.
    Ich mache das auch nicht automatisch, weils nervt, aber ich mach Sie drauf und das hat einen simplen Grund.
    Bevor die Jungs einen Patch rausbringen muß schon ein eindeutiges Problem vorliegen, denn die Kosten für den Support sind sehr hoch.
    Außerdem sind nicht nur Sicherheitsupdates dabei sondern auch die Beseitigung von Fehlern mit Games oder der Patch mit dem IDE-Last Problem.
    @ AMD, und auf deinen rechner ist bis jetzt keiner drauf gewesen weil da keiner drauf wollte.
    Nur mit Servicepack 1a wäre mir das schon ein bisschen zu heiss.Auch mit Firewall, denn die werden mit Windows parallel entwickelt und irgendwann kommt der Tag des Erwachens.

    Combaste

  5. Nutzt ihr Windows Auto-Update? #28
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Selten so einen Unsinn gelesen...

    Wenn man dir sagt dein Rechner ist sicherer wenn du in jedem Ordner ne Security.txt hast machst du das auch oder ?

    Wie kann man nur jeden Scheiss der einem vorgesetzt wird fressen ?
    Wenn du dich mal mit dem Thema befasst hättest wüsstest du das es seit Jahren Lücken gibt die nicht gepatcht werden und die kinderleicht auszunutzen sind...
    Das die Patches mehr Probleme verursachen als sie beheben ist dir auch neu oder ?


    Warum ich noch keinen Virus hatte ?
    Weil ich 1.) schon sehr lange nicht mehr den Drecks Browser - IE benutze und zweitens mich nicht auf Seiten wie www.tittenundmöpse.de herumtreibe und natürlich dank der Fw und des Virenscanners... Hach was habe ich gelacht als alle ständig aktualisierten und gepatchten Windows Versionen mit dem Msblaster ständig rauf und runter fuhren.


    Ich hab nix gegen Sicherheitspatches, nur ich lasse mich sehr ungerne bevormunden und verarschen, du kannst gerne weiterhin alles Glauben was MS erzählt.
    Microsoft stellt nen Patch bereit ? Nix anderes als Opium fürs Volk...
    aber installier halt wenns dir dann besser geht und fühl dich sicher.

  6. Nutzt ihr Windows Auto-Update? #29
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Die ganze Patcherei geht mir auf den Senkel. Ich benutze nicht die Updatefunktion noch mache ich das manuell. Weder bei den Rechnern an der Uni noch zu Hause. Weder bei Linux (Ja auch wenns viele Linuxianern bei ihrem Ablästern über Windows auch gerne verschweigen: Auch Suse (z.B.) liefert fast TÄGLICH Patches) noch bei WinXP. Nur SP1 und das Servicepack von Winfuture. Das ist auf dem Stand vom November.

    Ansonsten verlasse ich mich auf AntiVir und Norton Firewall 2003 (ich weiss, ist nicht die beste, aber ist nun mal bezahlt, also wirds auch genutzt, bis es nicht mehr anders geht :ad). Und was soll ich sagen: Erfolg gibt recht: Keine Viren, keine Trojaner und sonstiges Ungeziefer! :bj
    Und mein Linux kann wegen fehlender Unterstützung seitens des Herstellers meiner TK-Anlage immer noch nicht ins Netz und ist damit safe!

    Der allerbeste Schutz ist eh immer: Vor dem surfen und email-checken den Biocomputer zwischen den Ohren einschalten! DAS ist immernoch der beste Schutz!

    Cu


Nutzt ihr Windows Auto-Update?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.