OS zum Spielen

Diskutiere OS zum Spielen im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, welches Betriebsystem schluckt weniger Ressourcen, also welches OS ist besser als Grundlage einer Spieleplattform geeignet? MS Windows 98 oder MS Windows ME Mein System: ...



 
  1. OS zum Spielen #1
    Newbie Standardavatar

    Standard OS zum Spielen

    Hallo,

    welches Betriebsystem schluckt weniger Ressourcen, also welches OS ist besser als Grundlage einer Spieleplattform geeignet?

    MS Windows 98
    oder
    MS Windows ME

    Mein System:
    AMD Athlon XP 2000+
    ASUS A7V333
    512 MB RAM
    Radeon 9800 Pro

    Wieviel RAM können die genannten OS eigentlich verwalten?
    Danke, für die Einschätzung...

  2. Standard

    Hallo Tux.2000,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OS zum Spielen #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Die meisten hier werden dir zu Win 98 raten, wobei ich persönlich sogar ME vorziehen würde. Irgendwie stehe ich mir dieser Meinung oft alleine da, aber ich finde einfach, dass ME weniger Bluescreens produzierte und wenn, dann fing sich das Sys danach oft noch und ein sauberer Reboot war möglich.

    Von den Resourcen schenken sich beide nicht viel und beide können max 512RAM sinnvoll verwalten.

    ABER heute würde ich keines von beiden mehr einsetzen. Dass sie inzwischen weniger problematisch in Bezug auf Viren sind ist zwar ein Argument, kann die Tatsache, dass beide nicht mehr zeitgemäß sind, jedoch nicht aufwiegen. Alleine NTFS ist für mich schon ein Grund.

    Von der Performance und der Stabilität auf modernen Computern würde ich ein sauber installierten, optimiertes Win XP vorziehen!

    So long...

  4. OS zum Spielen #3
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also die zwei DInger kannst vergessen!
    XP dürfte im Moment einfach die beste Wahl sein! Wenn du dann doch unbedingt noch Ressourcen schonen willst, dann solltest du wenigstens zu Win2K greifen!

  5. OS zum Spielen #4
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Ich würd auch zu XP raten. Zum einen, weil einige Spiele mittlerweile XP voraussetzen. Auch wenn das Spiel unter W98 laufen würde, bei Problemen macht sich dann der Herstellersupport das leben einfach ("Installieren Sie WindowsXP...")
    Zum anderen stellt sich die Frage, wie lange die Hardwarehersteller noch aktuelle Treiber auch für W98 oder ME bereitstellen...

    Ein schlank installiertes XP, bei dem man den ganzen bunten Schnick-Schnack abstellt (quasi die w98-Oberfläche benutzt) ist sicherlich genauso schnell wie w98. Ausserdem kannst du unter XP deinen Speicher bei Bedarf ausbauen, mit w98 lohnt das nicht.

  6. OS zum Spielen #5
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    Ich würde eigtl. auch XP nehmen. Wenn es eines der beiden von dir genannten OS sein soll, dann auf alle Fälle 98.

    Mit ME hatte ich nur Probleme.

  7. OS zum Spielen #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Bei der Wahl zwischen ME und 98SE das 98SE nehmen (ME ist eine Grotte), ansonsten Win2000... XP wird meistens verwendet, aber da muss man sich mit Spyware und sinnlosen Programmen usw. rumschlagen, was bei Win2000 (von den "Beilagen" her wie 98SE) nicht der Fall ist. Da Win2000 und XP fast den gleichen Kern (NT5) haben, laufen XP-Treiber auch unter 2000 (heißt ja meistens bei Treibern auch "xp2k"). XP ist ja eigentlich 2000, mit einer beschs**enen ressourcenfressenden Oberfläche, mehr auf Multimedia ausgelegt, mit unnötigen zwangsinstallierten Programmen (Messenger usw.) und jeder Menge Spyware, die zur (Industrie-?)Spionage dienen.

  8. OS zum Spielen #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    wenn ich die wahl zwischen WIN 98 oder ME hätte würde ich WIN 98 nehmen
    wobei ich mir die ver "WIN 98 SE" besorgen würde, ist halt aktueller
    WIN ME war und ist das schlechteste OS das MS je released hat !!
    sowas von einem verbugten und instabilen sys hab ich noch nicht erlebt


OS zum Spielen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.