partmgr,sy

Diskutiere partmgr,sy im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Muß mein Laptop neu mit W2000 machen, alles gesichert, dann alles gelöscht, CD Rom rein mit w2000, nach Partitionieren und formatieren kommt meldung im Blue ...



 
  1. partmgr,sy #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Muß mein Laptop neu mit W2000 machen, alles gesichert, dann alles gelöscht, CD Rom rein mit w2000, nach Partitionieren und formatieren kommt meldung im Blue Screen: Folgender Treiber verursachte möglicherweise den Fehler: partgmr,sys, Adresse F5C19C1C base F5C19C1C.
    Date Stamp 00000000 - partgmr.sys.
    Ich hatte an der Platte mal was mit Partition Magic verschoben, noch so dunkel in Erinnerung, wie bekomme ich diese platte wieder bootfähig für W2000, hab auch schon mit Drive Image über DOS., format C versucht, kein Erfilg.

    Was kann man machen, oder kann ich diese fast neue Laptop HD in den Ofenn stecken ????

    Hannes

  2. Standard

    Hallo hannes nolde,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. partmgr,sy #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Lad dir mal ein Tool zur LOW LEVEL Formatierung herunter, findest du auf der seite des Plattenherstellers, damit wird die Platte sozusagen wieder in den Werkszustand versetzt :bj

  4. partmgr,sy #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wenn ich DOS für W98 installiere, fängt der ja irgendwann an zu formatieren, bricht aber, wenn kleine Partition da ist bis 4000mb, bei 5 % ab, dito komplette HD formatieren, fängt an, läuft einige Minuten und bricht logischerweise bei 19078MB bei 1 % schon ab. Man hört, wie er versucht, weiterzuarbeiten, ist aber nicht möglich.
    W2000 bietet aber Möglichkeit, bei 2 oder mehr Partitionen, das Betriebsprogramm auf andere Partition zu legen, ist das sinnvoll???
    Hannes

  5. partmgr,sy #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nein, nicht sinnvoll..wenn da irgendwas am spinnen ist, sollte man sich erstmal darum kümmern.

    LOW-LEVEL-FORMAT !

  6. partmgr,sy #5
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Originally posted by hannes nolde@8. Sep. 2003, 06:59
    Wenn ich DOS für W98 installiere, fängt der ja irgendwann an zu formatieren, bricht aber, wenn kleine Partition da ist bis 4000mb, bei 5 % ab, dito komplette HD formatieren, fängt an, läuft einige Minuten und bricht logischerweise bei 19078MB bei 1 % schon ab. Man hört, wie er versucht, weiterzuarbeiten, ist aber nicht möglich.
    W2000 bietet aber Möglichkeit, bei 2 oder mehr Partitionen, das Betriebsprogramm auf andere Partition zu legen, ist das sinnvoll???
    Hannes
    Ich verstehe nur Bahnhof.
    Wie soll den die Platte später formattiert sein? Wieviele Partitionen? 19000 MB = 1%, das wäre ja 190 GB im Schleppable.

    Schreib doch noch mal, was du denn genau vorhast.

    Gruß


partmgr,sy

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.