Probleme beim Herunterfahren

Diskutiere Probleme beim Herunterfahren im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Der Pc meiner Mudda hat des öfteren Probleme beim Herunterfahren. Er bleibt dann einfach hängen und man muss ihn manuell ausschalten. Ermacht meistens ganz normal ...



 
  1. Probleme beim Herunterfahren #1
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Der Pc meiner Mudda hat des öfteren Probleme beim Herunterfahren. Er bleibt dann einfach hängen und man muss ihn manuell ausschalten. Ermacht meistens ganz normal die Schritte
    Einstellungen werden gespeichert...
    und dann bei
    Computer wird heruntergefahren...
    bleibt er dann hängen.
    Ein paar mal ist es auch vorgekommen, dass er dabei eine Fehlermeldung angezeigt hat.
    Fehler mit navscan oder so, halt irgendwas mit Norton AV.
    SP1 ist drauf und Xp-Antispy auch.
    Habt ihr Ideen womit das zusammenhängen könnte? Is ja nich so prall wenn das so bleibt.Danke und mfG

  2. Standard

    Hallo Inspecta,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme beim Herunterfahren #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Was soll man da sagen ausser mach format c: und mach KEIN Norton mehr drauf.
    Deinstallier erst mal das ganze Norten zeug wenn es dann geht sei froh. Norten setzt sich nämlich im ganzen system fest.

  4. Probleme beim Herunterfahren #3
    Inspecta
    Besucher Standardavatar

    Standard

    das der Fehler angezeigt wird, is von 10 Mal erfolglosem Herunterfahren vielleicht 2 mal passiert! denke mal, dass es nicht unbedingt an Norton liegt.

  5. Probleme beim Herunterfahren #4
    Volles Mitglied Avatar von chantalus

    Mein System
    chantalus's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700+ 64 San Diego
    Mainboard:
    MSI K8N Neo2 Platinium 54G
    Arbeitsspeicher:
    A-Data 2x512MB PC4000
    Festplatte:
    Samsung SP2514N 2x250GB
    Grafikkarte:
    Leadtek TDH400 6800@16/6
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BF
    Gehäuse:
    Thermaltake Xaser III
    Netzteil:
    Tagan TG480-UO1
    3D Mark 2005:
    2-3 €
    Betriebssystem:
    Windows XP Service Pack 2.61
    Laufwerke:
    DVD - RW LG-HL20 - DVD Toshiba 1912

    Standard

    :2


    Hallo,

    gucks Du hier da wirst Du etwas darüber finden. Navscan hat nichts mit Norton zu tun, sondern mit dem Internet Explorer 6.1.


    Gruß
    Chantalus



    :cu

  6. Probleme beim Herunterfahren #5
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hm ja kann schon sein das es nix mit Norten zu tun hat. Hatte früher bloß auch immer Norten drauf und die probleme deswegen hab ich es gesagt. Seitdem ich formatiert habe und kein Norten mehr drauf habe fährt mein sys schnell hoch und auch schneller runter.

  7. Probleme beim Herunterfahren #6
    Volles Mitglied Avatar von chantalus

    Mein System
    chantalus's Computer Details
    CPU:
    AMD 3700+ 64 San Diego
    Mainboard:
    MSI K8N Neo2 Platinium 54G
    Arbeitsspeicher:
    A-Data 2x512MB PC4000
    Festplatte:
    Samsung SP2514N 2x250GB
    Grafikkarte:
    Leadtek TDH400 6800@16/6
    Soundkarte:
    Onboard Sound
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BF
    Gehäuse:
    Thermaltake Xaser III
    Netzteil:
    Tagan TG480-UO1
    3D Mark 2005:
    2-3 €
    Betriebssystem:
    Windows XP Service Pack 2.61
    Laufwerke:
    DVD - RW LG-HL20 - DVD Toshiba 1912

    Standard

    :2


    Hallo,

    ich nochmal, probier das mal aus hier:

    1. Klick nacheinander auf “Start” wähl “Ausführen”. In die daraufhin erscheinende Befehlszeile gibst Du “regedit” ein und bestätigen mit Enter.

    2. Nachdem sich der Registrierungseditor offenbart hat, hangelst Du Dich mit Doppelklicks nacheinander durch die Schlüssel “HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\CurrrentControlSet\Control” und klickst im rechten Teilfenster doppelt auf den Wert “WaitToKillServiceTimeout”.
    Anschließend änderst Du den Wert von 20000 auf 1.
    Solltest Du dann Probleme mit CHDSK bekommen, das er jedes mal ein Checkdisk beim Hochbooten macht, änderst Du den Wert auf 2000.

    Gruß
    Chantalus


    :cu


Probleme beim Herunterfahren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.