Programmeladen bei Booten neuordnen

Diskutiere Programmeladen bei Booten neuordnen im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Folgendes Leutz. Ich hab im Autostart folgende Programme! Norton Firewall, Norton Anti Virus, ICQ, ANY DVD, die Lanverbindung zum Router, Ashapoo Uninstaller, Ich möchte das ...



 
  1. Programmeladen bei Booten neuordnen #1
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Folgendes Leutz. Ich hab im Autostart folgende Programme!

    Norton Firewall, Norton Anti Virus, ICQ, ANY DVD, die Lanverbindung zum Router, Ashapoo Uninstaller,

    Ich möchte das Laden dieser Programme nun von der Reihenfolge her anderes festlegen!

    Und zwar so:

    Firewall
    Anitvir
    Lanverbindung
    und dann der Rest!

    Wie mache ich das am besten?

    Gruß Michl :)

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Programmeladen bei Booten neuordnen #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    am besten, Du schreibst Dir eine Batch-Datei mit Pausen dazwischen (PAUSE.EXE ist NICHT bestandteil des OS....muss aus dem Internet geholt werden....). Dann brauchst Du im Autostartordner nur noch diese Batch einbinden und evola....WIR HABEN FERTISCH....

    MFG
    Fetter IT

  4. Programmeladen bei Booten neuordnen #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @Fetter

    Danke für den Tip allerdings....ich verstehe nur Bahnhof! :8

    Gruß Michl :)

    Ne genauere Erklärung möglich? Biiiiiiidddddäääääää

  5. Programmeladen bei Booten neuordnen #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    die Batch könnte so aussehen:

    @Echo off
    1. Programmaufruf
    Pause (DIE OHNE TASTENDRUCK....dafür gibt es ein Programm namens PAUSE.EXE....dies mit Parameter 10 eingebunden, macht dann 10 Sekunden Pause....genauere Beschreibung in den Readme's....)

    2. Programmaufruf
    Pause

    3. Programmaufruf
    Pause

    usw....

    Diese Batch speicherst Du ab und machst eine Verknüpfung mit der im Autostartordner.....Fertig...

    Screenshots kann ich keine liefern, da ich unter LinuX arbeite und hier sowas per Script erledige.....das geht auch unter XP. Dann sollte / muss (JETZT MUSS ICH WIEDER VORSICHTIG SEIN, DA DIE MOB's MICH ANSONSTEN WIEDER ZERREIßEN....;-(.......), den WINDOWS-SCRIPTING-HOST installiert haben...oder eine andere Script-möglichkeit......dann kannste auch ein Script machen......und die Proggys einzeln aufrufen....

    ODER:

    http://www.zet-net.com/d-z-start.htm

    EDIT: WIE ICH GRAD GELESEN HABE, FUNKTIONUKELT DAS NICHT UNTER XP bzw. NT-Systemen...aber auch da jibbet Software...

    MfG
    Fetter IT

  6. Programmeladen bei Booten neuordnen #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Um das alternative pause.exe verwenden zu können, muss das in der PATH Variable aufgeführt werden.
    Alternative: Ping!
    ping 127.0.0.1 -n 20
    Für diesen Befehl brauchst du nichts aus dem Internet herunterladen und hast trotzdem deine Pause, die Zahl kannst du variren, je nach dem, was du eben brauchst. Der Ping ist übrigens harmlos und pingt nur deinen lokalen PC, eine Internetverbindung ist nicht nötig.
    Ansonsten so, wie in der Batchdatei von Fetter IT, die Programmaufrufe bekommst du von den Verknüpfungen im Autostart Ordner (Eigenschaften), oder aus der Registry.


Programmeladen bei Booten neuordnen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.