relativ geringe netzuwerkauslastung

Diskutiere relativ geringe netzuwerkauslastung im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi, ich habe gerade daten von meinem festrechner per cross-over kabel auf einen laptop überspeilt, die netzwerkauslastung betrug währenddessen immer nur max. 40%. beide haben ...



 
  1. relativ geringe netzuwerkauslastung #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard relativ geringe netzuwerkauslastung

    Hi,
    ich habe gerade daten von meinem festrechner per cross-over kabel auf einen laptop überspeilt, die netzwerkauslastung betrug währenddessen immer nur max. 40%.

    beide haben 100mbit netzwerkkarten.

    per gpedit.msc wurde die bandbreitenbeschränkung durch den QoS-Manager aufgehoben.. das problem habe ich auch bei sonstigen LAN´s (nicht nur ich) bzw. wenn ich meinen festrechner mit einem anderen festrechner verbinde.
    auch mit HUb/switch besteht dieses "problem".

    in der LAN verbindung ist aktiviert:
    QoS manager
    IPX Protokoll
    TCP/IP Protokoll
    Datei und d. freigabe
    client für ms netzwerke

    Net-BIOS DEAKTIVIERT!!


    hab ihr noch tipps?

  2. Standard

    Hallo OC´er,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. relativ geringe netzuwerkauslastung #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Idee

    Mach mal das IPX-Protokoll weg - nur so´n Verdacht... Kann aber auch an einer der LAN-Karten oder deren Treiber(-einstellungen) liegen.

  4. relativ geringe netzuwerkauslastung #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    ohne IPX protokoll ist es genau so

  5. relativ geringe netzuwerkauslastung #4
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    per gpedit.msc wurde die bandbreitenbeschränkung durch den QoS-Manager aufgehoben
    hast ihn aktieviert gelassen und auf 0 gestellt sonst funzt es nicht richtig wenn du ihn nur deaktievierst

  6. relativ geringe netzuwerkauslastung #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    ja, aktiviert und auf 0 gestellt!


relativ geringe netzuwerkauslastung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.