Seltsame Warnung

Diskutiere Seltsame Warnung im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Habe ein Update von AntiVir XP gemacht und gescannt. Hat aber nix gefunden. Ich bekomme diesen fehler nicht mehr, hatte ihn vorher 3mal hintereinander nach ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 17 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 132
 
  1. Seltsame Warnung #25
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Meerix's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT
    Festplatte:
    Seagate SATA II 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7800GT Extreme Gamer
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS
    Monitor:
    NEC Multisync FE991SB
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    Seasonik S12 500W
    3D Mark 2005:
    ca 9600
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Pro
    Laufwerke:
    NEC 3500A und Toshiba 1912

    Standard

    Habe ein Update von AntiVir XP gemacht und gescannt. Hat aber nix gefunden. Ich bekomme diesen fehler nicht mehr, hatte ihn vorher 3mal hintereinander nach dem einwählen.

  2. Standard

    Hallo Praetor1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seltsame Warnung #26
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    also,...
    es "betrifft" auch Nicht-Esel-Nutzer,.. sowas hab ich nämlich nicht

    leider trägt diese Erkenntnis nicht zur Lösung oder gar Behebung
    des Problems bei :8

    *ratlos*

  4. Seltsame Warnung #27
    Volles Mitglied Avatar von Waterboy@3500+

    Standard

    aber warum war dies gerade bei so vielen bei euch, zur selben Zeit???

    Seit ihr zufällig bei dem selben Internetanbieter?

  5. Seltsame Warnung #28
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    *g* heißes thema

    habt ihr alle die neuste XPantispy installiert ??

    ich hab keine fehler meldung :) egal welches proggi läuft

    p.s. ich bin freenet DSL kunde

  6. Seltsame Warnung #29
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    ich denke nicht, dass es an 'ner t-offline Flatrate liegt,
    vielleicht eher an 'ner Sicherheitslücke im OS

    Mir gefällt XP nämlich net sonderlich, es war aber schon
    auf'm Notebook drauf,.. naja :da

  7. Seltsame Warnung #30
    Volles Mitglied Avatar von Bazinaut

    Mein System
    Bazinaut's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC800 GBNR + 2*1024MB MDT PC800
    Festplatte:
    Samsung SP2504C + Samsung HD200HJ
    Grafikkarte:
    ECS 8800GT passiv
    Soundkarte:
    Creative X-Fi "Extreme Music"
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Thermaltake Kandalf
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    Betriebssystem:
    Vista 64bit
    Laufwerke:
    DVD Brenner NEC 3500

    Standard

    vermute auch das es an t-online lag. als die meldung kam konnte ich am rechner noch alles machen aber die internetverbindung konnte ich nicht manuell beenden.

    jedenfalls läuft die kiste jetzt anscheinend wieder.

  8. Seltsame Warnung #31
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Ich glaub ich hab die LÖSUNG gefunden, lest euch mal das hier durch:

    Es ist ein EXPLOIT:

    cert.uni-stuttgart.de/ticker/article.php?mid=1124

    "Der RPC-Dienst von Windows NT/2000/XP/2003 weist eine kritische Pufferüberlaufschwachstelle auf, durch die Angreifer ohne vorherige Authentifizierung mittels einer RPC-Anfrage das beherbergende Rechnersystem über eine Netzwerkverbindung kompromittieren können. Neben den ursprünglich von Microsoft genannten Einfallstoren sind weitere Angriffswege möglich. Mittlerweile ist ein Exploitcode verfügbar, der einem Angreifer eine Systemkompromittierung mittels einer Verbindung zu TCP-Port 135 erlaubt."

    System patchen:

    microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=2354406C-C5B6-44AC-9532-3DE40F69C074&displaylang=de

    oder

    hier(Patch)

    Ich hoff mal das hilft euch weiter!

  9. Seltsame Warnung #32
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mann sowas ich hab das Problem auch!
    Was seltsam ist: hab nen DualBoot (2x WinXP), bei der einen Installation taucht es seit heute nach jedem Hochfahren auf, bei der anderen überhaupt nicht :8

    Was nun???


Seltsame Warnung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

bcr2.exe

kein msblast aber remoteprozeduraufruf (rpc) unerwartet beende

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.