Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte

Diskutiere Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; HI! Habe hier einen Rechner von einem Arbeitskollegen stehen und bin verzweifelt auf der suche nach einem Treiber für eine Nvdia RIVA128 Grafikkarte. Das Probelm ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte

    HI!

    Habe hier einen Rechner von einem Arbeitskollegen stehen und bin verzweifelt auf der suche nach einem Treiber für eine Nvdia RIVA128 Grafikkarte.

    Das Probelm ist das die grafikkarte "Onboard" verbaut ist. Und jeder Nvidia-Treiber nicht angenommen/erkannt wird.
    Dies ist schon ein älterer rechner mit Windows98.

    Der Rechner ist von Medion, aber selbst der Treiber wird nicht angenommen, da es ein ganz normaler Nvidia Treiber ist den ich auch auf der Nvidia Homapage runterladen kann. Auch die telefonische Hotline konnte mir da nicht weiterhelfen. Die Orginal CDs die den Rechner beilagen sind leider nicht mehr vorhanden.

    es muss doch einen für die "Onboard" Grafik einen passenden treiber geben? Im Internet wurde ich auch noch nicht fündig. Deshalb hoffe ich das evtl. einer von euch auch so einen "onboard" karte verbaut hat und den Treiber noch hat, oder er weiß wo man ihn Downloaden kann.

    Rech rechner im Datail:

    Medion - P3 400MHz (Intel Chipsatz)
    Nvidia Grafik "onboard" verbaut.
    128MB
    8GB Platte
    40x CD-Rom

  2. Standard

    Hallo XXAMD_AndyXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    welcher treiber da jetzt passt weiss ich auch nicht
    aber www.guru3d.com hat eine riesen auswahl auch an älteren treibern
    vllt wirst du da fündig :)

  4. Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte #3
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Guckst du mal hier:

    http://www.nvidia.com/object/riva_drivers

    Könnte sein, daß Detonator-Treiber mit dem Ding nicht funzen.

  5. Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte #4
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    den P3 gabs doch garnicht mit 400Mhz, du meinst bestimmt nen P2 oder ?
    Kannst Du hinten am PC eine "MD XXX" - Nummer ausfindig machen?

  6. Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte #5
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Die Grafikkarte kenn ich auch noch, die war vor ewigkeiten auf meinem Medion Celeron 300 Rechner auch Onboard und alles, lol damals war Medion ja nicht so dolle wenn die das Ding noch aufm 400er verwendet haben...ich musste mir damals eine PCI Asus TNT2 Kaufen damit ich Turok Spielen konnte......aber Egal Windows XP hat den richtigen Treiber bereits eingebaut....wenn du eine WinXP CD hast könntest du dir ja von da den Treiber von der holen! Die Grafikkarte ist einfach zu alt , irgendwo gibts bestimmt einen Treiber, aber um den zu finden....wird schwehr.

    MfG

  7. Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    wenn du eine WinXP CD hast könntest du dir ja von da den Treiber von der holen!
    WindowsNT-Treiber laufen nicht unter 98. Und deswegen auf so einen alten Rechner XP draufmachen brigt es ja auch (vor allem ist das Ganze dann auch Megaschnell).

    Edit: Da der Thread schon älter ist, wird sich das Problem bestimmt erledigt haben...

  8. Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ähm... wie Megaschnell? Das meinst du doch nicht wirklich oder?
    Bei 128MB RAM? Wo Windows das schon für sich alleine braucht und der Rest auf der Auslagerungsdatei rumrödelt?

    Ich glaub das war bisschen ironisch gemeint oder :)

  9. Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Na sicher war das ironisch gemeint... :jestera:

    Allein schon der Gedanke, auf so einen Rechner XP draufzuknallen, müsste lebenslänglich bestraft werden (mit Bluescreens oder animierte Sanduhren).


Suche Passenden Treiber für ein "onboard" Grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows 98 onboard grafikkarte wird nicht erkannt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.