System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen

Diskutiere System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, habe mit meinem System ein Problem dass mich so langsam aber sicher die Nerven kostet. Meine System bleibt in unregelmäßigen Zeitabständen für 5 bis ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen

    Hallo,

    habe mit meinem System ein Problem dass mich so langsam aber sicher die Nerven kostet.

    Meine System bleibt in unregelmäßigen Zeitabständen für 5 bis 10 sek. stehen (Maus friert ein, Sound ist weg....) und geht dann ganz normal weiter. Wenn ich in den Taskmanager schaue, dann hab ich zu dem Zeitpunkt einen "Ausschlag der CPU" bis an die Spitze.... Nur das komische ist, wenn ich einen Virenscan mache, ist der ja auch bei 100 % und die Maus bleibt nicht hängen oder sonstiges.

    Ich weiss langsam nicht mehr weiter.... Starte den Computer nun schon ziemlich abgespeckt:
    (ICQ, Norton Firewall, Kapersky Antivirus)
    Das Problem ist aber leider immer noch vorhanden

    Im Hardware Manager wird bei meinem Firewire ein Ausrufezeichen gezeigt, was ich aber mit der Bios CD nicht wegbekomme. Habe gestern mal das SP2 draufgemacht, da war das Ausrufezeichen weg, das "haken" war allerdings noch da... Nur ist SP2 nicht mein Ding und ich hab es wieder runtergeschmissen

    Mein System sieht wie folgt aus:

    AMD 64 3500+ Winchester
    Asus A8V Deluxe
    1 GB Corsair XMS CL2
    Sapphire Radeon X800 XT PE
    Sound on Board
    Lan on Board
    Plextor DVD Laufwerk
    Plextor DVD Brenner


    Ich hoffe das waren die wichtigsten Details die ihr erstmal braucht.
    Was kann ich denn noch machen ?


    Thx 4 help

  2. Standard

    Hallo Odium,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,
    schlimme Sache. Ich würde an deiner Stelle mal das BS neu installieren.

  4. System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich würde an deiner Stelle mal das BS neu installieren.
    Wenn das nicht hilft, versuch mal ne andere HDD...
    Meine Freundin hatte ähnliche Probs, die aufhörten, als sich die Platte mit nem kratzenden Geräusch verabschiedete und wir sie auswechselten....

  5. System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Kann das denn sein ? Ich meine Betriebssystem und auch HDD ??

    Weil HDD sind ja beide nagelneu...
    und das Betriebssystem hab ich auch erst vor ner Woche neu draufgemacht.. Das ist ja das kuriose

  6. System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen #5
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich hatte dasselbe Problem. Und zwar lag das bei mir an meinem Asus-CD Brenner. Der hat irgendeinen Defekt. Sobald ich ihm den Strom wegnehme, läuft das System einwandfrei. Vielleicht probierst du es mal aus.

  7. System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm, dies ist aber nicht wirklich ein befriedigendes Ergebniss mit dem Brenner.

  8. System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin..

    das prob mit firewire würde ich mal nicht abhaken
    disable im bios mal die firewire-schnittstelle
    ist das prob dann weg, wissen wir woran es liegt
    vllt hilft auch im bios mal "setup defaults" laden

  9. System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen #8
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Habe hin und wieder das selbe Problem,
    ich geb bei mir aber eindeutig den Festplatten die Schuld.
    Ich stell mir das so vor: Das System fragt nach Daten auf der Festplatte und wartet bis diese kommen und mach inzwischen nichts andres. Mir kommt das jedenfalls so vor. (Eine meiner Platten im Raidverbund ist definitv nicht sauber). Was alledrings komisch ist dass ich eben die Maus inzwischen auch nicht bewegen kann, was aber bei einem Multitasking-System kein Ding sein sollte, denn um den Mauszeiger zu bewegen brauch ich doch keine Daten von der Festplatte, müsste ja alles im Ram sein.


System hakt in unregelmäßigen Zeitabständen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.