usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!!

Diskutiere usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; hallo gemeinde, wegen eines problems miteinem externen usb-gerät aheb ich den usb-port in der sysetm-gerätesteuerung deinstalliert. so wie bei einige andere male auch schon. nach ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!!

    hallo gemeinde,

    wegen eines problems miteinem externen usb-gerät aheb ich den usb-port in der sysetm-gerätesteuerung deinstalliert. so wie bei einige andere male auch schon. nach dem starten wird ja der treiber neu geladen.
    diesmal habe ich aber scheinbar den fehler gemacht und den usb-port für maus und tastatur deinstalliert.
    der pc bootet weiterhin ohne probleme. es startet auch die geräteerkennung und will von mir die bestätigung, dass der (standard-treiber) für maus und tastatur geladen werden soll. wie soll ich aber das bestätigen, wenn ich noch gar nicht diese eingabegeräte benutzen kann????
    irgendwie beißt sich hier die katze in den schwanz. da ich an dem pc keine alternativen eingabemöglichkeiten habe (PS/2) o.ä., stehe ich momentan etwas dumm da. auch der start im abgesicherten modus funktioniert nicht, da ich das benutzerkonto dort nach dem start auswählen soll (wieder maus und tast, notwendig)
    wer weiß rat oder einen trick?

    p.s.
    habe auch schon versucht die platte in einen anderen pc zu stecken um den einen klick zu machen. aber da will xp gar nicht booten (bluescreen) - sicherlich wegen der veränderten hardware.

    mfg
    an

  2. Standard

    Hallo 1castro,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    *lol* Auch nicht schlecht... aber installiert Windows die nicht normalerweise von alleine? Ansonsten versuch doch mal USB im Bios zu deaktivieren, einmal hochfahren, wieder runterfahren, USB wieder aktivieren und neustarten, normalerweise müsste Windows den HUB von alleine wieder installieren.

  4. usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok. das werde ich versuchen. aber auch jetzt will xp den hub von alleine installieren. nur eben mit bestätigung, ob treiber von cd oder von system genommen werden soll. hier muß ich bloß (wenn's mal so einfach wäre) auf "weiter" klicken und as wärs. aber geht eben nicht.

    jan

  5. usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Um eine PS/2 Tastatur wirst du wohl nicht herumkommen...

    Interessant wäre das problem mit dem externen USB Gerät. Ich glaube nicht das es unbedingt nötig ist den USB Anschluss zu deinstallieren.

    Oder Maus und Tastatur an einen noch nciht deinstallierten Port stöpseln ,insofern du nicht das komplette USB Gerät deinstalliert hast.

    Grüsse
    OC´er

  6. usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ...nur hat der pc leider kein PS/2.

    gibt es eigentlich PCI-PS/2 karten, die ohne irgendeine installation nach dem einstecken und booten funktionieren? PS/2-tastatur und maus habe ich ja noch ;-))
    ok. meine verhaltensweise bei exteren usb-geräten ist überdenkenswert. aber bis dahin muß die kiste ja erstmal wieder laufen.

    jan

  7. usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Oh Gott wie umständlich, wie wäre es mit einer Reparaturinstallation von Windows? Müsste das Problem lösen und alle Daten bleiben erhalten...

  8. usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    guter gedanke. nur bräuchte ich für eine reparaturinstallation (nach boot mit option "r" - ich weiß schon...) ja eine original-cd. und das ist bei recovery-systemen ein kleines problem.

    jan

  9. usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!! #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Geht das mit den Dinger nicht??? Sicher?


usb hardwareerkennung - die katze beißt sich in den schwanz!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xp hardwareerkennung tot

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.