Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen.

Diskutiere Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Habe nach einer Zeit ein seltsames Verzeichnis auf einer Festplatte gefunden: e:\oeihdf3hf08h3f3\i386 (so ähnlich) - den langen verzeichnisnamen konnt ich umbennen, jedoch nicht löschen. es ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. #1
    Foren-Guru Avatar von drNoOdLe

    Frage Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen.

    Habe nach einer Zeit ein seltsames Verzeichnis auf einer Festplatte gefunden:

    e:\oeihdf3hf08h3f3\i386 (so ähnlich) - den langen verzeichnisnamen konnt ich umbennen, jedoch nicht löschen. es sind keine dateien darin.

    ich habe es über command versucht und grade eben eine ms-dos bootdiskette erstellt, jedoch findet er nur eine von 4 HD´s, was mir auch nix bringt.

    wie lösch ich den mist?

  2. Standard

    Hallo drNoOdLe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    und grade eben eine ms-dos bootdiskette erstellt, jedoch findet er nur eine von 4 HD´s, was mir auch nix bringt.
    Selber schuld, wenn man NTFS als Dateisystem nimmt... Mit FAT32 würde es auch mit der DOS-Diskette gehen.

    Schonmal im "Abgesicherten Modus" probiert?

  4. Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von drNoOdLe

    Standard

    ne gut ide... probier ich grade mal... ntfs ist numal besser für audioanwendungen, kann ich nicht ändern :)

  5. Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. #4
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    mal das ganze auf ne andere partition oder platte geschoben .. habe genau das gleiche problem mit ner einzigen datei gehabt

  6. Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von drNoOdLe

    Standard

    abgesicherter modus geht nicht, ich muss das wohl verschieben und formatirern? das problem... es sind 90 GB die ich verschieben müsste...

  7. Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. #6
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    ich meine du sollst den ordner den du löschen willst auf ne andere platte oder partition bringen dann kansnt ees vielleicht löschen ....... ich meinte nicht das du dann die partion formatieren solltest

  8. Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von drNoOdLe

    Standard

    ne geht nicht, das hab ich schon versucht. das schoene ist nun, seit dem ich das mit der boot diskette versucht habe, das auf meiner audioplatte in einem verzeichnis alle daten umbenannt wurden. aber komischerweise nur in einem verz. ic hhab mal nen foto gemacht... schau dir das mal an...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -explorer.jpg  

  9. Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen. #8
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von drNoOdLe

    Standard

    die daten kann ic hnun nichtmal im DOS löschen... ich dreh durch... "datei wurde nicht gefunden"


Verzeichnis "i386" lässt sich nicht löschen.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.