Verzögerung im System-Start

Diskutiere Verzögerung im System-Start im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, habe eine Verzögerung im Systemstart, und zwar sieht das so aus: - Ich starte Windows XP ganz normal - Windows fährt hoch, bringt Login-Screen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 31
 
  1. Verzögerung im System-Start #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich Verzögerung im System-Start

    Hallo,

    habe eine Verzögerung im Systemstart, und zwar sieht das so aus:

    - Ich starte Windows XP ganz normal
    - Windows fährt hoch, bringt Login-Screen
    - Windows Login, Desktop
    Unten rechts sehe und bemerke ich jetzt:
    - Das Icon von AntiVir zeigt an, der Guard sei inaktiv
    - Wenn ich ZoneAlarm starte, startet das erst dann, wenn der AntiVir Guard aktiv wird
    Wenn ich ZoneAlarm von Anfang an automtatisch mit Systemstart starten lasse:
    - Verzögert sich der Startprozess nochmals
    - sieht man für längere Zeit nur das Hintergrundbild
    - dann sind alle Dienste geladen, AntiVir Guard ist auch aktiv
    Und noch etwas:
    - Auch die Verknüpfung zur Breitband-DSL-Verbindung geht erst auf, wenn AntiVir Guard aktiv wird

    Jetzt mag einer von euch sagen, ja, das muss doch an AntiVir liegen. Glaube ich nicht wirklich. AntiVir reagiert halt auch erst zu diesem Zeitpunkt! ZoneAlarm ist nicht im Systemstart integriert, also glaube ich daran auch kaum. Alle Dienste warten auf irgendein bestimmtes Signal oder Ereignis, bis sie ihre Bereitschaft aufnehmen. Auf was wartet das System? Zu einem bestimmten Zeitpunkt (ein paar Sekunden nach dem Start) startet ZoneAlarm, wird der AntiVir Guard aktiv und das Fenster zu Herstellung der DSL-Verbindung lässt sich öffnen. Aber diese Verzögerung von mehreren Sekunden (nicht gestoppt), nervt schon, wenn alles "geladen" ist und man eigentlich schon loslegen will!

    Kennt einer diese Problematik und kann mir weiterhelfen?

    PS: Ich verbinde über ein DSL-Modem, das natürlich einerseits am Splitter und andererseits an meiner LAN-Karte angeschlossen ist. Das Internet funktioniert nach der Verzögerung einwandfrei ohne Abstürze.

  2. Standard

    Hallo elPiccolo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Verzögerung im System-Start #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Feste IP vergeben?

  4. Verzögerung im System-Start #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nein, eigentlich nicht, bezieht er automatisch.

  5. Verzögerung im System-Start #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Dann stell das mal um...

  6. Verzögerung im System-Start #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Aha, und auf was genau? "Stell das mal um"... einfach nur so sicherlich nicht. ;)

  7. Verzögerung im System-Start #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Na, ne feste IP wählen.....z.B. die 192.168.0.50 für Deine Workstation....Gateway lässt Du leer und bei DNS z.B. 145.253.2.11 und die 145.253.2.75...das sind die ARCOR-DNS-Server....danach sollte Deine WS eigentlich flotter arbeiten....ZONEALARM macht ein "wenig" Palaver, weil es noch keine IP hat, die es "schützen" kann....und als nächste Anschaffung würde ich Dir zu nem DSL-Router raten dann kannste Zonedreck wieder runterschmeißen....und am Rande bemerkt....ne Softwarefirewall hilft....REIN GARNIX.....(und ich freue mich auf den Tag und werde garantiert der Kirche wieder beitreten, wenn DAS nun ENDLICH mal jeder kapieren würde, der PC und IP buchstabieren kann......)

  8. Verzögerung im System-Start #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    ne Softwarefirewall hilft....REIN GARNIX...
    Dass Du den Mist immer wieder erzählen musst... Zwar ist ein Router um Längen besser als ne Desktop-FW, aber eine Desktop-FW ist immer noch >1000x besser als keine FW.
    Oder wie kommt das, dass ohne FW gleich zig Viren und Trojaner drauf sind und mit Desktop-FW nicht?
    Und jetzt komme nicht mit irgendwelche flugunfähige Vögel...

  9. Verzögerung im System-Start #8
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ist mir echt zu dämlich, Dir das nochmal zu erklären....scheinbar reichen Deine Ressourcen nicht aus, also lass ich es....die arbeit haben sich schon ganz andere gemacht.....


Verzögerung im System-Start

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.