Vista 32 oder 64bit?

Diskutiere Vista 32 oder 64bit? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo, ich wollte in nächster Zeit auf Vista umsteigen und stehe nun vor der Frage 32 oder 64 bit . Welche Vorteile bringt denn die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Vista 32 oder 64bit? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Vista 32 oder 64bit?

    Hallo, ich wollte in nächster Zeit auf Vista umsteigen und stehe nun vor der Frage 32 oder 64 bit. Welche Vorteile bringt denn die 64 bit Version?
    Auf langer Sicht hin wird sich doch bestimmt die 64er Version durchsetzen oder?
    Sollte ich meinen Arbeitsspeicher noch aufstocken?

    Mein System:
    AMD Athlon64 3500+
    ASUS A8V Deluxe
    ASUS X800XT-PE 256MB
    1024MB Corsair RAM
    Audigy 2 ZS

    Danke im Voraus für jede Antwort

  2. Standard

    Hallo silence,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vista 32 oder 64bit? #2
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Dragonsclaw2nd's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600 stock
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR 2 800Mhz 2Gb
    Festplatte:
    Samsung Sata2 T166 500Gb
    Grafikkarte:
    XpertVision 8800GTS 640Mb Stock
    Soundkarte:
    Onboard Realtek HD 8 Kanal
    Monitor:
    Samtron 19'' Röhre
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh Blue
    Netzteil:
    Seasonic SS12 550Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H42N; LG GDR8164B
    Sonstiges:
    Zalman 9700LED, Pabst 2x120mm, 3x92mm

    Standard

    Soweit ich weiss braucht man ne 64bit Version wenn man 4Gb RAM oder mehr einbauen will... das ist dann aber auch vom Motherboard (gibt es eigentlich nen Unterschied zwischen Mother und Mainboard bzw was ist richtig :P) unterstützt werden.
    Ist ein Grund, warum ich auch überlege mir wenn ne 64bit Variante von Vista zu kaufen.
    Nebenbei soll die 64bit Version auch das letzte bisschen Perfomance aus den 64bit Prozessoren rausholen. Du hast aber eben das große Problem der fehlenden oder besch**** Treiberunterstützung :\

  4. Vista 32 oder 64bit? #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Natürlich die 64 Bit-Version, alles andere wäre Blödsinn. An konkreten Vorteilen bringt sie noch nicht viel, ausser der Unterstützung für 4 GB-RAM. Die Vorteile werden sich Stück für Stück in der nahen Zukunft erweisen. 32 Bit sind von gestern...

    Wo eine fehlende oder gar beschissene Treiberunterstützung sein soll, ist mir schleierhaft. Beim mir löppt alles, vom Raid-0, über die X-Fi, bis hin zur 7950 GX2... Drucker, Scanner, Handy, MP3-Player... Ich hab noch nix gefunden was unter meiner 64 Bit Ultimate nicht laufen würde oder wo es nicht mind. Beta-Treiber für gäbe.

  5. Vista 32 oder 64bit? #4
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Dragonsclaw2nd's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600 stock
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR 2 800Mhz 2Gb
    Festplatte:
    Samsung Sata2 T166 500Gb
    Grafikkarte:
    XpertVision 8800GTS 640Mb Stock
    Soundkarte:
    Onboard Realtek HD 8 Kanal
    Monitor:
    Samtron 19'' Röhre
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh Blue
    Netzteil:
    Seasonic SS12 550Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H42N; LG GDR8164B
    Sonstiges:
    Zalman 9700LED, Pabst 2x120mm, 3x92mm

    Standard

    Ich weiss nur, dass gerade die 64bit Versionen von XP immer eher stiefmütterlich behandelt wurden, was Treiber und Support angeht.
    In den Genuß von Vista bin ich noch nicht gekommen, aber Beta-Treiber sind ja auch nicht gerade das gelbe vom Ei, wenn man nicht Zeit, Muße und vorallem das Wissen hat um sich mit eventuell auftretenden Problemen rumzuschlagen.

    Am Ende muss es jeder selber wissen, aber man sollte, wenn die Frage schon kommt, doch darauf hinweisen, dass es zu Problemen kommen kann. Das es in Zukunft besser werden soll, kann man hoffen, aber wie ihr immer sagt, die USB-Kristallkugel im Moment nicht funktioniert :P

  6. Vista 32 oder 64bit? #5
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Aus eigenen Erfahrungen der letzten Tage würde ich folgendes empfehlen.

    64bit Version erst mal meiden, weil viele Programme darauf einfach nicht laufen.

    Bei 32bit laufen deutlich mehr Programme, auch wenn es hier noch inkompatibilitäten gibt, aber immer noch weniger als unter 64bit.

    Habe jeweils eine 32 und eine 64bit Version geordert.
    Du kannst später immer noch auf 64bit umsteigen, weil der Key zumindest bei den Ultimate Versionen (Systembuilder) auf beide Systeme passt, auch das habe ich getestet!

  7. Vista 32 oder 64bit? #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Wenn du mehr als 2 GB zur Verfügung hast, dann nimm die 64 Bit Version, da die mit dem RAM besser arbeiten kann. Die 32 Bit Version ist eher gut für Systeme mit einer RAM ausstattung von 1 bis 2 GB. Der Vorteil von der 32 Bit Version ist, dass momentan schon mehr Programme dafür gehn. Auf lange Sicht werden sich aber die 64 Bit Versionen durchsetzen.

    Mfg, der, der gerade aus dem Schulunterricht heraus schreibt...

  8. Vista 32 oder 64bit? #7
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    andreperschke's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 1090T Black Edition
    Mainboard:
    ASUS M4A88TD-V EVO/USB3
    Arbeitsspeicher:
    4096MB Kingstom ValueRAM CL9
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 6950
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 Pro x64

    Standard

    Mal meine Meinung zum Thema Inkompatibilitäten Windows Vista. Habe vor ein paar Tagen Vista Ultimate x64 installiert und bei mir funzt alles, so wies soll... :)

  9. Vista 32 oder 64bit? #8
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Ich weiss nur, dass gerade die 64bit Versionen von XP immer eher stiefmütterlich behandelt wurden, was Treiber und Support angeht.
    Also die Zeiten sind vorbei. Es gibt auch für mein Mainboard Treiber in Hülle und Fülle. Ich habe auch einen (R)aid 0 und nirgendswo Probleme. Ich hatte noch keinen Absturz oder aufhänger und bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Ich hab auch die 64er weil ich 4GB Ram hab...und ich kann nur sagen: Daumen hoch.
    Und wie es mit Vista aussieht: Auch gut. Es spricht alles für 64Bit. Ich habe alleine in 3DMARK06 eine steigerung von 7600 auf 8500 Points durch das XP 64 !
    Die CPU leistung ist auch besser in 64Bit Anwendungen und in 32ern hat man keinen Nachteil.


Vista 32 oder 64bit?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.