vxd-Dateien reparieren

Diskutiere vxd-Dateien reparieren im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi, hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen. Habe einen Rechner mit win98 SE und da war die datei vmm32.vxd kaputt. Die habe ich von der Setup-CD ...



 
  1. vxd-Dateien reparieren #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von piumer

    Standard

    Hi, hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

    Habe einen Rechner mit win98 SE und da war die datei vmm32.vxd kaputt. Die habe ich von der Setup-CD wieder ins System-Verzeichniss extrahiert.

    Nun meckert er wegen ca. 50 anderen vxd-Dateien, die auch beschädigt sind oder was auch immer!

    Ich kann ja jetzt schlecht noch alle anderen cab-Dateien extrahieren.

    Habs auch mit dem Befehl scanreg/fix versucht, hat nichts genützt, leider.

    Wer hat nen Tip, wie ich das System schnell wieder auf die Beine bekomme um möglichst zu verhindern, ein Neu-Install durchzuführen ????

    Hey das wäre echt cool :ch


    Vielen Dank, piumer!! :co

  2. Standard

    Hallo piumer,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. vxd-Dateien reparieren #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    wat is mit drüberinstallieren?!?! bleiben da nich registry und co erhalten?!?! :8

  4. vxd-Dateien reparieren #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Standard

    Das ist eine gute Frage!!! Ist es wirklich so?

    Bleiben auch die installierten Programme erhalten und Gerätetreiber?

    Gruß, Piumer :8

  5. vxd-Dateien reparieren #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es ist ohne Probleme möglich. Einfach das Win über das alte drüberinstallieren, die Programmeinstellungen und Registry-Einträge bleiben erhalten. Eventuell sollte man die Treiber und DirectX bereithalten.

  6. vxd-Dateien reparieren #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Standard

    Hey, Supi, Danke, hatte das auch in Erinnerung, aber war mir nicht mehr ganz sicher!

    Gruß, piumer

    :cb

    :ch

  7. vxd-Dateien reparieren #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von piumer

    Standard

    Hm, funzt doch nicht. Er meckert rum, dass schon Windows installiert ist und bricht das Setup ab ?????
    Gibts da noch irgendwie nen Trick? :8

  8. vxd-Dateien reparieren #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Muss aber gehen (habe ich bei mir auch schon mal gemacht). Hast Du es aus Versehen vielleicht mit der 98 "First Edition" versucht? Dann kann es nicht gehen. Die Setup-CD muss auch die gleiche Version sein wie das installierte 98 (also eine 98SE-CD auf 98 "First Edition" installieren geht nicht, umgekehrt auch nicht).

    Eigentlich geht es so: System von der CD aus booten, in den Bootmenüs "Von CD starten" und "Windows Setup von CD starten" auswählen. Wichtig ist auch, dass "Virus Alert" im Bios abgeschaltet (disabled) ist, da das Setup beim Installieren auf den Bootsektor schreiben muss.


vxd-Dateien reparieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

vxd dateien in win 95 wiederherstellen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.