W2K - leere HDD partition. + formatieren

Diskutiere W2K - leere HDD partition. + formatieren im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Ich habe eine vollkommen neue, leere Festplatte. Dort soll W2K drauf. Beim W2K-setup wird irgendwann die Option zur Partitionierung angeboten. Aber nur die für EINE ...



 
  1. W2K - leere HDD partition. + formatieren #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe eine vollkommen neue, leere Festplatte. Dort soll W2K drauf. Beim W2K-setup wird irgendwann die Option zur Partitionierung angeboten. Aber nur die für EINE Partition - in meinem Fall über die gesamte HD-Kapazität von 38,xxx / 40 GB. Ich möchte aber DREI Partitionen anlegen (1 primäre, 2 erweitert - alle NTFS, kein anderes OS).
    Wie krieg ich das hin? (f-disk ist ja nix i.d.Fall, Part. Magic hab ich nicht)
    Wer kann mir helfen?
    Danke!

  2. Standard

    Hallo carlo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. W2K - leere HDD partition. + formatieren #2
    lax
    lax ist offline
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,
    hab noch nie bereut mir das das Part.Magic zugelegt zu haben. Gab's da nicht auf irgend einer Zeitschrift-CD eine Vollversion???(wenn auch nicht die allerneuste) Sorry,weiß aber nicht mehr welche.

    Für den größten Notfall (wenn es auch nicht die eleganteste ist) fällt mir nur folgendes ein: Mit F-Disk 3 FAT-Part. erstellen, Windows inst. und nach der Inst. die Partitionen in NTFS umwandeln.

    Ciao Mischa

  4. W2K - leere HDD partition. + formatieren #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, so ist das immer: Wenn man was braucht... da war doch irgendwo....
    Na ja, ich hab's letztlich so gemacht wie du schon schreibst - nur dass ich eXtendedFDisk benutzt hab. Da gibt's beim Partitionieren die Unterscheidung des anzulegenden Partitionstyps zwischen FAT 32 und NTFS/HPFS. Allerdings ist das letztlich Banane, da nix formatiert wird und W2K hinterher sowieso wieder anbietet: FAT oder NTFS. Was dieses Vorbereiten der Formatierung unter XFDisk soll ist mir als Laie rätselhaft.
    Letztlich ist das Programm aber wohl nützlich, wenn man zusätzlich nen Bootmanager installieren will - für mehrere OS.

  5. W2K - leere HDD partition. + formatieren #4

    Standard

    also wenn ich mich richtig erinnere (und ich glaube das tue ich) hast du an besagter stelle die möglichkeit die vorhandenne partition zu entsorgen und eine neue zu erstellen. diese hat dan die größe x den rest kannst du dann im setup oder später mit dem festplattenmanager aufteilen wie du lustig bist.

    viel spaß
    bela


W2K - leere HDD partition. + formatieren

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.