w2k Neuinstallation

Diskutiere w2k Neuinstallation im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi Leute, nachdem ich mein System neu installiert habe (w2k), kommen wieder seltsame Fehler: 1) Mein Explorer verursacht immer wieder schwere Fehler und stürtzt ab. ...



 
  1. w2k Neuinstallation #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Leute,

    nachdem ich mein System neu installiert habe (w2k), kommen wieder seltsame Fehler:

    1) Mein Explorer verursacht immer wieder schwere Fehler und stürtzt ab. Folgende Fehlermeldung kann ich in der Ereignisanzeige lesen:
    Ereignistyp: Informationen
    Ereignisquelle: DrWatson
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 4097
    Datum: 19.05.2003
    Zeit: 09:36:30
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer:
    Beschreibung:
    Die Anwendung "explorer.exe" hat einen Programmfehler verursacht. Datum und Zeit des Fehlers: 19.05.2003 um 09:36:30.003 Ausnahme: c0000005 an Adresse 00000000 (<nosymbols>) :8

    Ich h abe mein Raid mit den neuesten Familytreiber auf IDE umgestellt und habe mein CD/RW-LW auf IDE 3 und mein DVD auf IDE 4 gestöpselt. Jetzt bekomme ich folgende Fehlermeldungen:

    Ereignistyp: Warnung
    Ereignisquelle: Serial
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 4
    Datum: 19.05.2003
    Zeit: 09:47:56
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer:
    Beschreibung:
    Die symbolische Verknüpfung für &#092;Device&#092;Serial1 konnte nicht erstellt werden.


    Ereignistyp: Fehler
    Ereignisquelle: Ultra
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 9
    Datum: 19.05.2003
    Zeit: 08:50:43
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer:
    Beschreibung:
    Das Gerät &#092;Device&#092;Scsi&#092;Ultra1 hat innerhalb der Fehlerwartezeit nicht geantwortet.

    Was mich verwunder ist, dass w2k anscheinend mein Raid als SCSI erkennt?

    Der nächste Fehler betrifft wieder ein Geisterlaufwerk.
    Ich habe gerade mein System neu installiert und bekomme schon wieder ein Geisterlaufwerk. Ich sehe es im Explorer und unter logische LW in der Computerverwaltung. Kann es aber nicht entfernen. Auch mit den subst-Befehl geht´s nicht (LW-Buchstabe unzulässiger Parameter). Das Ding hat eine Größe von Null Byte und bringt mir meine ganze LW-Buchstabenvergabe durcheinander. :ae

    Ich bin verzweifelt - ist da draußen jemand der mir helfen kann? (heul)

    Thx Zack

  2. Standard

    Hallo Zack McKrakken,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. w2k Neuinstallation #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    ATAPI-Geräte gehören nich an einen RAID-Controller, ausser Du hast das spezielle BIOS von Lumberjacker geflasht&#33;

  4. w2k Neuinstallation #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi SchUFT Pinky,

    ich habe den Raid auf dem Mainboard deaktiviert und den Familytreiber installiert. Danach kann man, so laut Handbuch Soyo, die zwei Schnittstellen als IDE 3 und IDE 4 benutzen. Es funktioniert auch gut, d.h. ich kann brennen, DVDs anschauen und hin- und herkopieren. Aber bei Fehlermeldungen (s.o.) werden die Drvices als SCSI erkannt. :8 Kein Durchblick ;-)

    cu Zack

  5. w2k Neuinstallation #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Danach kann man, so laut Handbuch Soyo, die zwei Schnittstellen als IDE 3 und IDE 4 benutzen
    Ja, aber nicht für ATAPI-Geräte&#33;
    Bei Lumber gibt´s extra ein Pure-UDMA-BIOS mit dem Du dann auch CDROM, DVD etc. am Promise betreiben kannst.
    Was ist PURE-UDMA ? -> Diese Sorte Bios ermöglicht es den Promise Controller als vollwertigen UDMA-Controller zu nutzen. Das originale Lite-Rom lässt nur zwei Festplatten zu, die pure-udma Biose hingegen unterstützen bis zu vier und darüber hinaus auch optische Geräte wie DVD, CD-ROM, Brenner, ZIPs etc.
    Das es sonst nicht 100%ig funktioniert siehst Du ja selbst ;)&#33;

  6. w2k Neuinstallation #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi SchUFT Pinky :1 ,

    yo supi - es funzt :2 :2 :2 :2 :2
    Lumberjacker ist gut - kommt mit in die Suppe :bj
    Habe CMOS auch resetet und die Werte neu eingegeben.

    Nur noch zwei klitzekleine Problemchen:

    Die Warnmeldung:

    Ereignistyp: Warnung
    Ereignisquelle: Serial
    Ereigniskategorie: Keine
    Ereigniskennung: 4
    Datum: 19.05.2003
    Zeit: 09:47:56
    Benutzer: Nicht zutreffend
    Computer:
    Beschreibung:
    Die symbolische Verknüpfung für &#092;Device&#092;Serial1 konnte nicht erstellt werden.

    kommt immer noch. Kann es damit zusammenhängen, dass ich meinem DVD noch keinen Ländercode zugewiesen habe?

    2.) Es werden 128 MB RAM weniger angezeigt als ich habe (512 MB) :8 . Rams sind i.O., habe getestet. Wenn ich im Bios auf Turbo stelle, hängt sich der Rechner nach dem Ramzählen auf :8 :8

    Vielleicht noch eine Hilfestellung?

    Auf alle Fälle danke ich Dir für Deine Hilfe. :bq

    cu Zack


w2k Neuinstallation

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Ausnahme: c0000005 an Adresse 00000000 (&lt;nosymbols&gt;)

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.