Win ME Installation bleibt hängen!!!

Diskutiere Win ME Installation bleibt hängen!!! im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hilfe! Kann mir keiner helfen ?!? Hab mir ne 120GB Platte von Seagate (ST3120026A) gekauft. Im Bios wird sie richtig erkannt. Wenn ich die Platte ...



 
  1. Win ME Installation bleibt hängen!!! #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hilfe!

    Kann mir keiner helfen ?!?

    Hab mir ne 120GB Platte von Seagate (ST3120026A) gekauft. Im Bios wird sie richtig erkannt.

    Wenn ich die Platte mit Fdisk partitionieren will, werden nur ca. 11GB erkannt.

    Nach einer Formatierung (ca. 1 Std.) versuche ich Windows ME zu installieren, aber der PC bleibt nach Scandisk und der Meldung ,,Systeminformationen werden untersucht'' (bekommen den genauen Wortlaut nicht zusammen) hängen. Manchmal kommt noch die Meldung ,, Setupdateien werden kopiert'' - aber: der PC bleibt auch dann hängen.

    Wenn ich die Oberflächenanalyse von Scandisk starte, bricht Scandisk ab und es kommt die Meldung ,,Zu wenig Arbeitsspeicher''.


    Was mich außerdem wundert, ist das wenn ich meine 80GB Platte anschließe und mit Windows starte, zeigt mir Partition Magic eine seltsame Meldung für die 120 GB Platte an:
    ...This partition crosses the 1024 cylinder boundary and may not be bootable.
    (Sinngemäß etwa das die Platte 1024 Zylinder hat und deshalb nicht bootfähig ist.) Meiner Meinung nach sinnlos, weil meine andere Platte auch 1024 Zylinder hat.
    Muss man evtl. etwas im Bios einstellen?

    07.07.03:
    Hab mir meine 80GB Platte nochmal über PartitionMagic angeschaut und da kommt die selbe Meldung, aber bei dieser Platte gibt es keine Probleme. Scheint also nicht der Fehler zu sein.

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    P.S. Wenn irgendetwas unklar formuliert ist, oder ihr noch weitere Angaben braucht bitte posten!

  2. Standard

    Hallo Nightreaper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Win ME Installation bleibt hängen!!! #2
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..Moin !

    ..check mal folgendes:

    1.FDisk Patch für Win98SE/ME saugen

    2. Platte als MASTER jumpern, und ALLEINE am 1. IDE

    3. CD/DVD als Master an 2. IDE

    4. Bootreihenfolge im Bios: 1.Floppy 2.CD/DVD 3.HD

    5. Bootdisk (mit der neuen FDisk.exe) rein, und GO!

    6. FDisk aufrufen Partitionierungsdaten anzeigen lassen, und ALLES was bis Dato angezeigt wurde LÖSCHEN!

    7. mit Fdisk neue Partition(en) erstellen ( in PROZENT ), und nicht vergessen die Primäre zu AKTIVIEREN!

    8.hoffen, das es funzt.



    ..mfg, Garfield

  4. Win ME Installation bleibt hängen!!! #3
    ray
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Moin!

    Das Fdisk-Patch brauchst Du, wenn Du das Programm über eine Startdiskette, die unter WIN98 erstellt wurde, ausführst. Bei ME ist das schon mit drin.

    Die falsche Größenangabe hat nicht unbedingt was zu bedeuten, es werden nicht alle Stellen angezeigt. Wie Garfield schon sagt, lieber in % angeben.

    Hast Du im BIOS "Boot-Sector-Virus-Detection" oder so ähnlich deaktiviert? (OK, OK, schon gut, hätte ja sein können...!)

    Viel Glück

    PS.:Guck doch mal einen Thread vorher oder besser hier

  5. Win ME Installation bleibt hängen!!! #4
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Falls du mehrere Rams verbaut hast, dann teste diese mal einzeln, ansonsten bau mal anderen Ram ein, z.B. von nem Freund.

    Hatte mal ein ähnliches Problem, an dem damals der Arbeitsspeicher Schuld war.

  6. Win ME Installation bleibt hängen!!! #5
    Hardware Freak Avatar von SHIVA

    Standard

    Wenn ich die Platte mit Fdisk partitionieren will, werden nur ca. 11GB erkannt.


    Das is bei neuen Platten immer so da sind nur ca. 10% verfügbar der Restliche Speicherplatz is noch nicht zugeordnet musst du entweder mit Fdisk oder Partitionsmagic zuordnen.

    Ich hatte auch mal son lustigen Fehler nach ca. 20 Mal Scandisk hat endlich gefuntzt und keiner weiss warum!!!

    Siehe hier:



    PS: nich aufgeben :2

    mfg Shiva

  7. Win ME Installation bleibt hängen!!! #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich melde mich sobald ich weiß ob das klappt.

    Danke schonmal!

  8. Win ME Installation bleibt hängen!!! #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab es jetzt hinbekommen.

    Hab "einfach" das zweite CD-Rom abgeklemmt und dann ging's!


    Keine Ahnung warum.

    Trotzdem Danke





    P.S.
    Wenn mir jemand erklären kann welche Logik dahinter steckt, würde mich natürlich besonders freuen!

  9. Win ME Installation bleibt hängen!!! #8
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..Moin !

    ..schön, das es geklappt hat :bj

    ...Wenn mir jemand erklären kann welche Logik dahinter steckt, würde mich natürlich besonders freuen!...
    ...die Logik endet da, wo Windoof anfängt ! :2



    ..mfg, Garfield


Win ME Installation bleibt hängen!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.