WIN2K Serverkonfiguration

Diskutiere WIN2K Serverkonfiguration im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; HI @all, zunächst nochmals vielen Dank für die diversen Hinweise. Der Hinweis, der es so richtig gebracht hat, war der, daß man einen Hub oder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 9 von 9
 
  1. WIN2K Serverkonfiguration #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    HI @all,

    zunächst nochmals vielen Dank für die diversen Hinweise. Der Hinweis, der es so richtig gebracht hat, war der, daß man einen Hub oder Switch anschließen sollte von @snuskhammer. Active Directory und DNS etc. laufen.
    Beim runterfahren bleibt er auch nicht mehr hängen.

    Nun fängt es ja erst richtig an mit der Konfigurierei: User und Compis eintragen usw.

    In der Statistik von 3com wieviele Daten zwischen Server und Clients ausgetauscht werden, tut sich auch schon etwas, leider gelingt es mir noch nicht, daß sich ein Client wirklich beim Server anmelden kann und ohne dies kann ich das Internetrouting auch erstmal vergessen. Aber ich habe eine Reihe von Step-by-Step-Guides sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache gefunden, die ich erstmal durcharbeiten will, bevor ich mich hilfesuchend an Euch wende.

    @Gominik:
    Mein A7N8X Deluxe hat ja auch ein Netzwerkanschluß von nVidia. Den hab ich beispielsweise deaktiviert. Ich hab für den 3com-Anschluß einfach mehr im Net gefunden und ich brauch ja zunächst nur einen Anschluß. Dann hab ich den Fire-Wire-Port deaktiviert. Darüber hinaus noch 2-3 Geräte, die ich z.Z. nicht benötige. Waren alle auf IRQ 20. Später werde ich sicher nicht darum kommen IRQ anders zu vergeben. Ich weiß, daß das geht, aber NOCH nicht wie. Ich bin mir aber sicher, das kommt noch und wenn es mit Eurer Hilfe ist.

    Soweit der moderierende Teil :6

    Welche Firewall (Software) sollte ich unter WIN2K Server einsetzen? Sie soll einfach zu bedienen sein, nicht viel kosten und richtig gut Ihren Dienst verrichten. Darüber hinaus möchte ich die einmal installierte Software über mehrere Jahre per downloads auf den neusten Stand halten. Welcher Anbieter bietet dies?

    Am liebsten wäre mir das in einer Kombination mit einem Vierenschutzprogramm aus einer Hand. Da kenne ich nur Norten oder McAffee.

    Welche davon sollte ich wählen oder welche Alternative ist gleich gut, besser, günstiger.

    Habe hier bereits des öfteren gelesen, daß einige Probleme mit Norten haben, obwohl in der Firma läuft es gut. hmmm??

    :cx

  2. Standard

    Hallo *frank40,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

WIN2K Serverkonfiguration

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.