Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen?

Diskutiere Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallo! Habe einen Win98SE Rechner (AMD Athlon 500Mhz, 128MB RAM, ATI RAGE FURY). Hab vor kurzem die Platte formatiert und alles neu drauf gespielt und ...



 
  1. Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen? #1
    Newbie Avatar von solo7

    Frage Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen?

    Hallo!
    Habe einen Win98SE Rechner (AMD Athlon 500Mhz, 128MB RAM, ATI RAGE FURY). Hab vor kurzem die Platte formatiert und alles neu drauf gespielt und alle aktuellen Patches drauf. Der Rechner läuft auch ganz ok. Wenn ich ihn aber eine Zeitlang laufen lasse (>10min) ohne dass ich was daran mache (keine Mausbewegungen etc) fängt er auf einmal an wie ein irrer irgendwas zu arbeiten. Wenn ich dann später wieder was dran mache wird's manchmal dann auch wieder besser. Ich habe eine Firewall drauf, aktuellsten Virenscanner, Anti-Spyware-Programme und benutze Firefox. Die Platte ist zu mehr als 50% frei (>6GB) und hat insgesamt 2 Partitionen (auf der 2. Partition ist auch noch reichlich Platz).
    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? Ich habe Bildschirmschoner, Energiespareinstellungen etc alles ausgestellt. Und ich habe auch eigentlich nichts von dem ich wüsste, dass es in Ruhephasen irgendwas machen sollte.

    Viele Grüße!

  2. Standard

    Hallo solo7,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen? #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    da wird wohl irgendein programm im hintergrund in ner endlosschleife hängen und auf interaktion warten

  4. Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen? #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Beobachte mal den Taskmanager und sag uns mal, wie sich die CPU- Last währenddessen verhält. Es kann auch sein, dass dein Virenscanner auf einer defragmentierten Festplatte Dateien scannt, was viel Zeit in Anspruch nehmen kann...

  5. Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der Taskmanager von Win9x zeigt keine Auslastung an... Das geht mit Wintop, ein Bestandteil aus den Krnltoys. Hier die Infos und der Download: http://www.dewassoc.com/support/useful/wintop.htm (man kann auch die Krnltoys direkt von der M$-Seite holen, aber bis man da was findet ist wieder Weihnachten).

  6. Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen? #5
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G
    Der Taskmanager von Win9x zeigt keine Auslastung an... Das geht mit Wintop, ein Bestandteil aus den Krnltoys. Hier die Infos und der Download: http://www.dewassoc.com/support/useful/wintop.htm (man kann auch die Krnltoys direkt von der M$-Seite holen, aber bis man da was findet ist wieder Weihnachten).
    OMFG...lang ists her...


    Naja dann nehm halt irgendein Systemtool wie MBM, Everest oder Sandra, die zeigen die CPU-Auslastung auf jeden Fall an.

  7. Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen? #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    So lange ist es bei mir auch noch nicht her... Erst im Februar letzen Jahres bin ich von meinem 98SE weggegangen wegen der 6600GT.

    Wintop zeigt ja auch die Last der jeweiligen Prozesse an und nicht nur die Gesamtauslastung wie bei den Tools (MBM, Everest & Co.).


Win98SE wird sehr langsam wenn eine Zeitlang nicht benutzt. Ideen?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.