Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht

Diskutiere Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Gude, hab, welch Wunder, en Problem mit XP. Hatte vorher 4 Partitionen, hab die Windows-Partition formatiert, aber plötzlich waren alle weg und nur noch eine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht

    Gude,

    hab, welch Wunder, en Problem mit XP. Hatte vorher 4 Partitionen, hab die Windows-Partition formatiert, aber plötzlich waren alle weg und nur noch eine Partition da. Die is 123 GB groß.Des Problem is aber ,dass meien HDD 200 GB groß ist und mir Windows praktisch 77 GB unterschlägt. Was kann man da machen?? Komisch ist dass ich nur NTFS formatieren kann, normal kann man sich zwischen NTFS und FAT entscheiden !! plz help!!!

  2. Standard

    Hallo Waldner,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht #2
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    die Installation von Service Pack 1 (mind.) sollte abhilfe schaffen

    Gruß,Ein Irrer

  4. Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    aha, probiers ma

    danke

  5. Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    @ Irrer
    Ich glaube das war SP1a, wenn mich nicht alles täuscht...

  6. Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab jetzt Win 2000 drauf gespielt, das Problem besteht trotz Bios-Flash weiterhin

  7. Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht #6
    Senior Mitglied Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard

    Auch unter Windows 2000 brauchst du für Festplatten mit mehr als 120GB den Sevice Pack !
    Für Windows XP ist der SP 1 wichtig , damit Windows XP größere HDD erkennt . Bei Windows 2000 ist das glaube SP3 .

    Grüße Runner

  8. Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Außerdem muss bei Win2000 das BigLBA-Bit in der Registry aktiviert werden! Mehr dazu unter http://www.48bitlba.com/win2k.htm

  9. Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    BigLBA muss bei Win2k nur ohne SP3 oder 4 und bei WinXP nur ohne SP1 oder 2 aktiviert werden!
    --> Das sind doch eigentlich längst olle Kamellen...


Windows erkennt volle Festpalttengröße nicht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows erkennt die volle

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.