Windows komplett "sichern"??

Diskutiere Windows komplett "sichern"?? im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi leutz... hatte es jetzt bereits zweimal dass Windows XP beim booten einfach nicht mehr gestartet is....sämtliche Wiederherstellungen und Reparaturen versagten!!! Gibt es die Möglichkeit ...



 
  1. Windows komplett "sichern"?? #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Hi leutz...
    hatte es jetzt bereits zweimal dass Windows XP beim booten einfach nicht mehr gestartet is....sämtliche Wiederherstellungen und Reparaturen versagten!!!
    Gibt es die Möglichkeit das komplette windows in einen Ordner oder ne Partition zu packen und es im Ernstfall wieder zurückzukopieren???
    :co
    BassBoXX

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows komplett "sichern"?? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Kenne da nen xcopy32-Befehl (geht also mit Windows-Bordmitteln), weiß aber nicht, ob der auch unter XP geht (funzt auf jeden Fall bei 95 / 98). Im Startmenü unter "Ausführen" eingeben:

    xcopy32 /c /h /e /k /r c:\windows c:\winback

    Vielleicht muss hinter dem "windows" und "winback" jeweils noch ein "\" hinter. Kann auch sein, dass Dein Windows-Ordner nicht "windows" sondern "winnt" heißt. Als Ziel(-partition) kann man nen beliebigen leeren Ordner nehmen (z.B. "d:\winback oder so, auf c: wäre es aber bei der Wiederherstellung einfacher).

    Wiederherstellung: Die entsprechenden Befehle für die Wiederherstellungskonsole der XP-CD kenne ich nicht, aber man kann die Partitionen auch als FAT32 (die "Vorzüge" wie z.B. verschlüsselte und passwortgeschützte Ordner von NTFS bräuchte man als Heim-User wie die meisten von uns eh nicht) formatieren (XP kommt damit auch wunderbar klar), dann tut es auch zur Wiederherstellung eine Win98-Bootdiskette. Ich beschreibe es mal trotzdem, vielleicht hat auch die XP-Wiederherstellungskonsole die "guten alten" DOS-Befehle.

    - PC booten (Bootdiskette oder CD)
    - mit "c:" (ohne Häkchen eingeben) und "cd\" ins Hauptverzeichnis von c: gehen
    - mit "ren windows winold" den alten Windows-Ordner umbenennen, falls man da später was rausholen will
    - mit "ren winback windows" den Backup-Ordner zum Windows-Ordner machen
    - PC von der Festplatte wieder booten

    Die Wiederherstellung geht schnell, da ja keine Dateien kopiert bzw. gelöscht werden müssen, sondern es werden nur zwei Ordner umgenannt.
    Wie gesagt, ob es auch mit XP klappt, kann ich nicht sagen. Solange ich 98SE auch auf nem aktuellen Rechner vernünftig zum Laufen kriege, sehe ich keinen Grund, auf XP umzusteigen (außer ich kriege mal Lust auf Viren / Trojaner und schweren Sicherheitslücken sowie petzenden Media-Player und so)

  4. Windows komplett "sichern"?? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    ich benutze dafür immer norton ghost 2003. das proggie kann backups sogar im dos-mode auf dvd brennen. und zur wiederherstellung legst du einfach die cd/dvd ins rom laufwerk, und der rest geht wie von selbst! ist echt genial. :bj

  5. Windows komplett "sichern"?? #4
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Wie zappel schon anhand von ghost beschrieben hat, legst du für so etwas ein Image (Abbild) deiner Installation auf Festplatte oder DVD an.
    Image-Programme gibt es viele, die zwei bekanntesten sind wohl Ghost und Drive Image.
    Ich selbst nutze Drive Image. Ist aber reine Geschmackssache, leistungsmäßig tun die sich nicht viel.

  6. Windows komplett "sichern"?? #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    und schon wieder mein Tipp: ACRONIS True-Image.

    Image im LAUFENDEN Betrieb sichern und WIEDERHERSTELLEN.....innerhalb eines Images können JEDERZEIT Dateien ausgetauscht werden (z.B. die PST-Datei für MAILS....) und Rettungs-CD kann auch erstellt werden. Weiterhin kann man das Image direkt brennen oder auch über ein Netzwerk schicken bzw. holen......;-).....

    Der DOC wird sicher auch bald davon überzeugt sein.... :4

    MfG
    Fetter IT

  7. Windows komplett "sichern"?? #6
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von BassBoXX

    Standard

    Gibts den eins von den Dingern gratis???
    Norton Ghost kostet was ich weiß,wollte ich mir aber sowieso kaufen.Is doch bei System Utilities babei oder?? also kann dieses proggi den ganzen ordner in nen anderern verschieben und allle systray einträge und so bleiben erhalten??
    :cb
    MFG
    BassBoXX

  8. Windows komplett "sichern"?? #7
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    GUCKST DU.......

    MfG
    Fetter IT


Windows komplett "sichern"??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xp betriebssystem komplett sichern

komplettes windows sichern

xcopy32 winold ren xp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.