Windows verhält sich seltsam

Diskutiere Windows verhält sich seltsam im Microsoft Windows 95, 98, ME, NT, 2000 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi, dieser Parameter kann nur bei NTFS-formatierten Festplatten verwendet werden. Bei Verwendung dieses Parameters wird die Sperrung der Festplatte erzwungen. Alle offenen Laufwerk; handles - ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Windows verhält sich seltsam #9
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    dieser Parameter kann nur bei NTFS-formatierten Festplatten verwendet werden. Bei Verwendung dieses Parameters wird die Sperrung der Festplatte erzwungen. Alle offenen Laufwerk; handles - d. h. Programme, die auf die Festplatte zugreifen - werden ungültig gemacht.Der Parameter beinhaltet alle Funktionen von /f.

    MfG
    Fetter IT

  2. Standard

    Hallo Mr.Nice Guy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Windows verhält sich seltsam #10
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    bei mir kommt dann, das dateisystem ist ntfs, mehr nicht.

    gruss guy

  4. Windows verhält sich seltsam #11
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    jepp, und wenn Du einen Neustart initiierst, DANN sollte Scandisk nicht mehr auftauchen.....

    MfG
    Fetter IT

  5. Windows verhält sich seltsam #12
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hast recht, danke für die hilfe, muss ich jetzt irgendwas befürchten an problemen ?

  6. Windows verhält sich seltsam #13
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    nein, brauchst Du nicht......nur der Fehler iss wech....;-))....

    Ein Kollege von mir hatte den letzte Woche auch, nachdem er ein paar "Tunningtricks" der Chip angetestet hat....;-((......habe ihm das gleiche empfohlen.

    Bei manchen "Dingen" wird in der Registry hinterlegt, das immerzu dieses Scandisk laufen soll....das ist mit dem Befehl ausgehebelt und der entsprechende Eintrag wieder gekillt.....

    MfG
    Fetter IT

  7. Windows verhält sich seltsam #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    die einfachste aber schmutzigste lösung wäre
    in der registry den scandisk zu untersagen ...

    das ist zwar nicht des problems lösung ... aber
    hilft zumindest deinen nerven

    dafür gibt es einen schlüssel in der registry ...
    welchen musst du mal googeln.

  8. Windows verhält sich seltsam #15
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    das wäre dann:

    HKEY_LOCAL_MACHINE\ SYSTEM\ CurrentControlSet\ Control\ Session Manager
    und unter BootExecute kann man "autochk *" verändern.

    Beispiele:
    "autocheck autochk /k:C *" deaktiviert z.B. das Scannen von C:
    "autocheck autochk /k:CD *" beispielsweise für C: und D: (/k:E /k:F usw.)

    Aber der chkdsk macht "fast" das gleiche.......und ist einfacher......

    MFG
    Fetter IT

  9. Windows verhält sich seltsam #16
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Das Problem liegt bei Windows XP und der Kommunikation mit dem SiL Controller. Da kannst du basteln wie du willst, eine Lösung des Problems gibt es nicht. Vermutlich ist XP gerade beim herunterfahren nicht in der Lage die kompletten Dateiinformationen aus dem Cache der Festplatten abzurufen und auf die Magnetscheiben zu schreiben -> dadurch "denkt" XP der Rechner wäre nicht korrekt heruntergefahren und will die Festplatten überprüfen (was auch sinnvoll ist).
    Ich habe den gleichen Controller wie du, auch den Enmic, dass "Problem" tritt aber bei allen SiL PCI-Controllern in Verbindung mit Windows XP auf. Letztlich gibt es nur eine Lösung - >Windows 2000 ! Oder aber, so wie ich und viele andere es machen, beim booten einfach die Tests mit Enter abbrechen, sie ab und zu aber mal komplett durchlaufen lassen. In 99% aller Fälle gehen nur Dateiinformationen verloren und keine Datensegmente, daher ist es eher ein "kosmetisches Problem" ! Abschalten würde ich die Autoscan Funktion aber keinesfalls da sie durchaus ihre Daseinsberechtigung hat und lieber ab und zu mal scanne lassen als vor einem zerschossenem XP zu sitzen.


Windows verhält sich seltsam

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.