Formatieren geht nicht

Diskutiere Formatieren geht nicht im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; So nun habe ich das Laufwerk(D Partition) leer gemacht und es wird immer noch angezeigt das andere Programme darauf zugreifen? Was kann ich tun ?Würde ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Formatieren geht nicht #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Ennos's Computer Details
    CPU:
    6400
    Mainboard:
    MSI MS-7255 1.0
    Arbeitsspeicher:
    2048 MBDDR2 6400 800
    Festplatte:
    320GB
    Grafikkarte:
    Radeon HD 3850
    Betriebssystem:
    Windows 10

    Standard Formatieren geht nicht

    So nun habe ich das Laufwerk(D Partition) leer gemacht und es wird immer noch angezeigt das andere Programme darauf zugreifen? Was kann ich tun ?Würde gern das Laufwerk formatieren, verkleinern und die abgezweigte Größe meinem anderen Laufwerk (C Partition)hinzufügen. Wird absolut verweigert.In den Ordneroptionen habe ich schon die versteckten aktiviert.

  2. Standard

    Hallo Ennos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Formatieren geht nicht #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Also ohne Zusatzsoftware wirst du um eine Neuinstallation des BS nicht herumkommen. Dabei kannst du dann auch die Partitionen neu aufteilen (Daten gehen auf allen Partitionen verloren).

  4. Formatieren geht nicht #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Standard

    So wie ich das verstehe (anhand deines "etwas" kurzen Textes) willst du "D" verkleinern und an "C" anfügen...das wird dir allerdings anhand einer Fehlermeldung verweigert..

    Also ich würde sagen, die Fehlermeldung kommt nicht weil auf "D" noch zugegriffen wird (ist ja leer wie du sagst), sondern sie kommt von der Partition "C" aus...was auch logisch wäre, weil wenn dort dein Windows läuft, hast du definitiv immer Zugriff und kannst da schlecht was verschieben/erweitern...das merkt das (Partitions)Programm dann von selber (sei froh!) und sagt "Nö, is nich"...

    Daraus schließe ich, das man die Betriebssystem-Partition nicht in der Größe verändern kann (egal in welche Richtung), was aus der Logik oben resultiert..

    Ist jetzt nen reiner Vermutungstext, aber ich finde ihn relativ logisch

  5. Formatieren geht nicht #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Wie schizo und Silent Gambit schon sagten, ohne ein Programm wie z.B. Partition Magic zu besitzen, welches auch das ändern der Partition der BS-Partition durch einen neustart und anschließender Größenänderung während des Bootvorgangs beherrscht, wirst du da kein Glück mit haben dies mit Windows-Bordmitteln zu machen weil eben unter Windows die BS-Partition gegen solche eingriffe "geschützt" wird!

  6. Formatieren geht nicht #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Ennos's Computer Details
    CPU:
    6400
    Mainboard:
    MSI MS-7255 1.0
    Arbeitsspeicher:
    2048 MBDDR2 6400 800
    Festplatte:
    320GB
    Grafikkarte:
    Radeon HD 3850
    Betriebssystem:
    Windows 10

    Standard

    Das gefällt mir garnicht. Brauche unbedingt auf dem Laufwerk wo das Betriebssystem drauf ist mehr Speicher.

  7. Formatieren geht nicht #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Brauche unbedingt auf dem Laufwerk wo das Betriebssystem drauf ist mehr Speicher.
    Darf man mal ganz dumm fragen wieso?!
    Man kann auch neue Software auf einem anderen LW (LW-Buchstaben) installieren... Und so viel wächst Windows-XP selber auch nicht...

  8. Formatieren geht nicht #7
    Newbie Avatar von Gelöscht

    Mein System
    Gelöscht's Computer Details
    CPU:
    XEON 3360
    Mainboard:
    ASUS P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    16 GB
    Festplatte:
    2 SAS-Arrays an einem ICP 5085BR mit 440GB und 1.8TB
    Grafikkarte:
    ATI FireGL 5600
    Soundkarte:
    X-Fi
    Monitor:
    2 x Acer 24" TFT
    Gehäuse:
    Groß und schwarz
    Netzteil:
    Enermax 850 Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64BIT SP1
    Laufwerke:
    DVD-Brenner

    Standard

    Dann nimm Acronis TrueImage, kostenlose Trial. Damit machst Du ein Image von C: und hinterher partitionierst du die Platte neu und spielst das Image zurück. Die Frage nach Anpassung der Partitionen umgehst Du und lässt alles wie es bereits partitioniert wurde, fertig und funktioniert ohne Investitionen außer Zeit.

    EDIT: Und die Partition D: kannst Du auch jetzt schon löschen, im Datenträgermanager. Vielleicht sperrt auch das Pagefile oder Hibernationfile den Zugriff weil es, entgegen jeglicher Logik (außer man will die Platte nachhaltig langsamer machen!), auf einer anderen Partition abgelegt ist.

  9. Formatieren geht nicht #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Ennos's Computer Details
    CPU:
    6400
    Mainboard:
    MSI MS-7255 1.0
    Arbeitsspeicher:
    2048 MBDDR2 6400 800
    Festplatte:
    320GB
    Grafikkarte:
    Radeon HD 3850
    Betriebssystem:
    Windows 10

    Standard

    Habe leider den Fehler gemacht Win Vista nur 20 GB zur Verfügung zu stellen deshalb die Erweiterung.
    Ich habe gelesen das das bei Vista mit den Boardmitteln geht selbst wenn das System drauf ist. Habe ich probiert aber wenn ich die Verkleinerung angeben will bleibt der Reiter wo ich weiterschalten kann belegt.

    Habe Acronis Disc DirectorSuite wo ich auch keine Erfolge habe.

    Wenn ich das Image von C erstelle wie kann ich da wieder auf das Laufwerk zugreifen wenn ich alles neu partitioniert, vergrößert und formatiert habe ?


Formatieren geht nicht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

server partition formatieren funktioniert nicht

formatieren funktioniert nicht da programme darauf zugreifen

formatieren geht nicht weil auf d zugegriffen wird

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.