Lohnt sich Vista?

Diskutiere Lohnt sich Vista? im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Onboardsound funktioniert bei mir auch, allerdings wird ein Stereosignal nicht auf alle Lautsprecher ausgegeben. Somit fehlt mir der Bass ! "Lautsprecherausfüllung" funktioniert zwar, allerdings ohne ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 41
 
  1. Lohnt sich Vista? #17
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Onboardsound funktioniert bei mir auch, allerdings wird ein Stereosignal nicht auf alle Lautsprecher ausgegeben. Somit fehlt mir der Bass !
    "Lautsprecherausfüllung" funktioniert zwar, allerdings ohne SubWoofer...
    DVDs oder Spiele die 5.1 unterstützen sind kein Problem und werden richtig wiedergegeben.

    Ich hab mit keiner Silbe erwähnt das Winamp nicht funktionieren würde
    Nur das Windows meint es wäre nicht kompatibel mit Vista 64 ;-)

    Zu den Spielen: Klar ist es oft ein Userfehler, aber wenn man ein Spiel als Admin ausführt (also über das Kontextmenü) und es kommt dann die Meldung "der installer wurde vor fertigstellung beendet. An ihrem system wurde nichts verändert....." dann wird das wohl kaum ein Userfehler sein.
    Aber es stimmt, Vista ist nicht so inkompatibel wie es aussieht, von 72 getesteten Spielen funktionieren 9 Spiele ums verrecken nicht.

    Versteht mich bitte nicht falsch, ich bin sehr zufrieden mit Vista Ultimate 64!
    Werd auch nicht mehr auf XP oder etwas anderes "zurück" wechseln da mir Vista gefällt. Vorallem die etwas nervende Benutzerkontensteuerung find ich toll. (das mein ich ehrlich und nicht Ironisch) Es kann sich theoretisch nichts mehr ohne Meldung installieren. Die Aero Oberfläche ist auch genial (vorallem die funktion mit Windows + Tab )
    Bis jetzt ist mir Vista noch kein einziges mal abgestürzt. Hat sich noch nicht mal aufgehangen. Mir scheint auch der Prozessor wird mehr geschont als unter XP (is nich mehr so warm im Idle und unter Last)
    und die 2GB RAM sind im Idle auch nur zu 30-40 % belegt (bei XP wars ähnlich)

  2. Standard

    Hallo stefans,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lohnt sich Vista? #18
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    in der Bucht bekommt man XP Pro-Versionen ....
    na hola... is schon ne Weile her, dass ich schwimmen war :) Aber gut zu wissen. :) Naja gut, wenn man überlegt wie alt die Hercules Soundkarten eigendlich größten Teils schon einzuschätzen sind. Sogesehen wird es sich in Zukunft eher um PCI-E BUS´es handeln? Bin mir ziemlich sicher, dass Hercules bemüht ist, ihre Hardware auch auf den neuesten Stand zu bringen? Wäre schade... Ich finde der Grafikkartenbereich sieht seit damals .. "also jetzt ohne Hercules" schon ziemlich grau aus. Für mich war der Schriftzug "Hercules" eher ein Grund für eine Kaufentscheidung bisher.

    Wie genau es mit der Kompatibilität aussieht, muss man natürlich schon wissen, wenn man sich einen PC selbst zusammenstellt. Davon geht man eh aus, wenn man einen zusammenstellt.

    Teilweise finde ich, wäre das so als würde sich jemand SDRAM in einen PC2-XXXX Ram Slot stecken wollen? Also ich denke gezielt würde man darauf achten, dass die Hardware auch in die Slots passt. So denke ich kann man auch bewusst für entsprechende Hardware entsprechend Vista kaufen.

    Aber ich glaub mein Standpunkt ist klar. Und ich lass jetz gut sein, bevor ich euch noch auf die Nerven geh... :S

    auch der Prozessor wird mehr geschont als unter XP
    Aber dazu muss ich noch sagen, dass die Resourceneinteilung einiges agiler scheint als unter WinXP. Ob die Anwendungen dann schneller laufen sei dahingestellt, jedenfalls "wirkt es" mit meinem Core2Duo einiges agiler. Beispielsweise Virenscanner beim Booten. Der is in 1 Sekunde auf. Normalerweise sieht man den Splashscreen etwas länger ;) Also in der k.a - "Multithreaded Dynamic Multitasking <- Umgebung?" Ich denke da ist einiges an Optimierung geschehen. Natürlich behält sich das wohl auch vor, dass Windows XP bereits zu Beginn für ganz andere Hardware entwickelt wurde.

    Was ich an Vista total genial finde:

    Beispiel: Mein Sony Ericsson Handy K750i. Zwar ist die Firmware Flash Software noch nicht kompatibel. Aber dafür - Handy angesteck.

    Zitat:
    Lösungsvorschlag (Direktlink zum Treiberdownload für das Handy) <- und das ist genial! Ganz ohne eine Suchmaschine bemühen zu müssen, wo ich den Treiber herbekomme!!!!!!!!! Einfach genial. Spart Zeit - Nerven und Arbeit.

    Gruss

    R

  4. Lohnt sich Vista? #19
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Mhh stimmt, mein Handy hatte ich noch garnicht angeschlossen, werd ich heut gleich mal probieren :-)

    @revealed
    Hast du MyPhoneExplorer schon unter Vista ausprobiert ?

  5. Lohnt sich Vista? #20
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    ich verwende die Modemfunktionen und Synchronisierungsfunktionen nicht. Ich nutze nur das Kabel und das Handy um Musik rüberzuwerfen oder Bilder zu schieben. Die bearbeite ich dann gezielt mit einem bestimmten Programm.

    Was ich probiert habe ist das hier:
    Sony Ericsson Update Service - K750i
    Die software wollte bei mir einfach nicht laufen. <- Wohl ein Problem mit dem "flashtreiber" <- Also das Handy schaltet sich ein beim Prozess und startet den Vorgang nicht, obwohl er installiert ist. Die anderen scheinen aber zu funktionieren. So taucht keines der Geräte als fehlerhaft oder mit "?" oder "!" oder k.a im Gerätemanager auf. Das Flashen hab ich an einem PC mit Windows XP erledigt.

    im Anhang nochmal das coole Feature, welches ich meinte :)

    Gruss

    R
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Lohnt sich Vista?-k750-vista.jpg  

  6. Lohnt sich Vista? #21
    Senior Mitglied Avatar von SuperGollom

    Mein System
    SuperGollom's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E4400@2,66GHz
    Mainboard:
    Gigabyte P965 DS3
    Arbeitsspeicher:
    4x1024Mb MDT PC-6400
    Festplatte:
    2x160Gb Hitachi im Raid 0
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800 GTS 640mb
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music
    Monitor:
    Ilyama
    Gehäuse:
    Coolermaster Mystique
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530
    Betriebssystem:
    Vista Business 32Bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM+DVD-Brenner

    Standard

    Also Treiber funzen bei mir alle, aber Stalker kann ich nicht auf den höchsten Einstellungen spielen sonst springt es auf den Desktop zurück und bei Comapny of Heroes hatte ich sogar schon einen Bluescreen!

    Ich habs halt umsonst von der Uni bekommen und immo genug Power um die schlechte Spieleleistung zu kompensieren, allerdings spiele ich ernsthaft mit dem Gedanken bei weiteren Problemen wieder mal mein Floppy für den SATA Treiber einzubauen und XP wieder zu installieren...

  7. Lohnt sich Vista? #22
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    bei Windows XP gab es doch eine Tastenkombination um einen BLUE SCREEN zu simulieren --- gibt es das für Vista auch? Ich habe noch keinen gesehen, aber wäre durchaus interessiert ;)

    Gruss

    R

  8. Lohnt sich Vista? #23
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Hab da was über google gefunden.

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Servic es\i8042prt\Parameters den DWORD Wert CrashOnCtrlScroll = 1 erstellen. sobald man den PC durchgebootet hat kann man den PC fein säuberlich mit STRG & Rollen abstürzen lassen :-)

    habs jetzt mal auf der arbeit getestet, aber da funktionierts leider nicht auf XP :-(

  9. Lohnt sich Vista? #24
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Der Schlüssel existiert nicht... weiss nicht, ob ich diesen anlegen sollte :S?

    aaalso Da steht es erklärt! Die richtige Tastenkombination und Wert für die richtige Tastatur ist der Trick! Also beispielsweise für USB Tastatur (hab ne PS2)....

    Nochmal! Ich bin mir sicher, was ich getan habe! Bitte nicht nachmachen wer nicht weiss was er tut!:

    Ein Windows-Feature ermöglicht das Erzeugen einer Speicherabbilddatei mit der Tastatur

    Hat geklappt!
    Im Anhang noch nen Photo :) Sieht nicht irgendwie besser aus als früher.

    Problemlösung entsprechend scheinbar keine. Also brauch ich für das Feature auch nicht. Aber wollte es mal simulieren :)

    Gruss

    R
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Lohnt sich Vista?-bsod.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   


Lohnt sich Vista?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.