Neue Grafikkarte (radeon 5770) - schwarzer Bildschirm

Diskutiere Neue Grafikkarte (radeon 5770) - schwarzer Bildschirm im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Zitat von Tony_123 Die marke vom Netzteil war Be-quiet, also n gutes ... Also irgendwie kommen wir hier nicht so wirklich weiter habe ich das ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Neue Grafikkarte (radeon 5770) - schwarzer Bildschirm #9
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Zitat Zitat von Tony_123 Beitrag anzeigen
    Die marke vom Netzteil war Be-quiet, also n gutes
    ...
    Also irgendwie kommen wir hier nicht so wirklich weiter habe ich das Gefühl

    Nur weil es von Be Quiet ist hat das noch lange nicht zu sagen das es auch genauso funktioniert wie es soll..

    Erstens können auch die hochgelobten Markennetzteile Defekte haben die so manch absonderliches Verhalten produzieren...

    Zweitens gibt es bei Be Quiet verschiedenen Netzteil-Serien: "Dark Power Pro", "Straight Power" und seit neuesten auch noch "Pure Power"...
    Die einzige hier empfelenswerte Reihe ist die "Dark Power Pro", die "Straight Power" hatte vor einiger Zeit garstige Qualitätsschwankungen (dazu gleich noch mehr) und von den "Pure Powers" habe ich bisher auch noch nicht viel Gutes gehört...

    Nochmal zu den Straight Powers:
    Hatte da neulich selber mal wieder nen schicken Fall mit im Freundeskreis...haben ne Kiste neu aufgesetzt, erst mit Vista, lief überhaupt nicht gut, dauernd Bluescreens, Abstürze, usw, dann Windows XP draufgenagelt, so auf's erste Schauen schien es dann zu laufen...nach wenigen Tagen zeigten sich wieder Abstürze, Bluescreens, Instabilitäten, seltsames Verhalten...dann fing der Rechner an alle zwei Minuten von alleine Neustarts durchzuführen, bis er schlussendlich nichtmal mehr anging, kein Lüfter drehte sich mehr, keinerlei Reaktion beim Versuch ihn anzuschalten...ich dann meinen jahrelang altbewärten LC-Power 550W-Wegbegleiter zur Tat schreiten lassen, seines Zeichens Testnetzteil obwohl die Marke an sich vielerorts als absolut gemeingefährlicher Billigschrott verpönt ist (was mich allerdings noch nie weiter gestört, ich weiß das ich mich drauf verlassen kann)...so, Be Quiet raus, LC-Power rein, Kiste angeworfen, lief als ob nie irgendwas gewesen wäre...nochmal zum Gegentest LC-Power raus, Be Quiet rein, angeschlossen, keine Reaktion...Be Quiet wieder raus, LC-Power wieder rein, der Rechner läuft auch heute, ne Woche später, genau so wie er soll, stabil und zuverlässig, keine Abstürze, keine Bluescreens, kein absonderliches Verhalten, keine Probleme mehr...

    Nur um dir nochmal zu veranschaulichen wieso ich a) nix von der Straight Power-Serie halte (war nich der erste Fall dieser Art) und b) ein defektes/instabiles/arbeitsunwilliges Netzteil gerne mal die eigenartigsten Fehler hervorrufen kann...

    Vor allem, wenn ich das dann lese:
    Zitat Zitat von Tony_123 Beitrag anzeigen
    Anscheinend gab es mehrere Probleme die wirklich auf komischte Art und weise gelöst wurden. Denn als ich die Grafikkarte zum x. mal angeschlossen hatte, kam plötzlich ein Bild (nach aktualisierung des BIOS)
    Tja, dann gings weiter, es wollte kein Betriebssystem laden.
    Dann steck ich festplatte ab -> es geht
    Steck ich festplatte an -> geht nicht
    Zieh ich festplatte paar cm. zurück gehts wieder.

    Allerdings gibts noch ein Problem. Beim start wird die message angezeigt : POST interupted or Boot error
    ich muss immer mit f1 ins system rein

    Fazit: alles bissl merkwürdig
    ...könnte jene von mir beschriebene Problematik auch bei dir zutreffen...

    Was auch noch sein kann (rein von den Tatsachen her):
    - Mainboard (klar, vielleicht defekt)
    - Speicher verträgt sich nicht mit dem Board (anderen zum Testen organisieren)

    Aber wie gesagt, ich tippe nach wie vor auf den Energieversorger...

  2. Standard

    Hallo Tony_123,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Grafikkarte (radeon 5770) - schwarzer Bildschirm #10
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    ich habe auch ein problem mit meiner radeon hd 5770 und windows 7
    gestern hat noch alles gut funktioniert
    problemlose installation
    treiber von der ATI-DVD installiert und es gab keine probleme

    dann will ich heute meinen rechner anschmeissen und der rechner fährt sich von selbst herunter, während auf dem bildschirm "windows wird gestartet" angezeigt wird

    hat jemand ne lösung ?

  4. Neue Grafikkarte (radeon 5770) - schwarzer Bildschirm #11
    Gast-FX
    Besucher Standardavatar

    Standard M2N-e, Post interrupted, ATI

    Hallo erstmal, alle mit einem Asus M2N-E Board und einer neueeren ATI Karte sollten auf das Bios 1703 umswitchen, dann ist der Fehler beim Booten weg.
    Nochmal zur Erinnerung: Die entsprechenden Treiber werden erst durch das BS geladen, dauert der POST zu lange oder gibts da ne Fehlermeldung liegt das IMMER an der Hardware bzw. an der Firmware/Bios. Nicht immer ist das neueste Bios das beste. !!! mfg Gast-FX

    PS: bei mir hat es genau so funktioniert. Habe auf M2N-e von Nvidia 8600 auf ATI 5770 umgebaut mit dem neuesten Bios (3001) dann zurück auf 1703 und seitdem geht ALLES. !!!!


Neue Grafikkarte (radeon 5770) - schwarzer Bildschirm

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xp grafikkarte einbau schwarzer bildschirm

neue radeon 7950 kein bild nach einbau

ati radeon hd 5770 schwarzer bildschirm

radeon hd 5770 schwarzer bildschirm

radeon 5770 kein bild

ati 5770 schwarzer bildschirm

radeon hd 5770 nach treiber schwarzer bildschirm

nach grafikkarten installation schwarzer bildschirm

radeon 5770 schwarzer bildschirm

radeon 1600se schwarzer monitor

kein dvi signal bei radeon 5770

radeon 5770 grafikkarte schwarzer bildschirm beim starten

radeon 5770 schwarzer bildschirm beim starten

radeon 5770 schwarzer bildschirm nach treiber update

installing xfx 5770 ohne bild

neue radeon 7950 kein bild nach neueinbau

schwarzer bildschirm nach einbau neuer grafikkarte

radeon 5770 kein bild xp

einbau grafikkarte kein bild xfx

schwarzerbildschirm nach grafikkarten einbau

asus 7950 schwarzer bildschirm

einbau ati radeon hd 5770 kein bild

radseon 5770 bios flash schwarzer bildschirm booten

problem monitor dvi-i an 7950 gtx anschliessen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.