Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm

Diskutiere Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Vista hat sich mal wieder richtig beliebt gemacht...das wird sicher niemals mein Stand-Alone-OS...hätte ich kein Dual-Boot könnte ich hier nichtmal vernümftig schreiben Also Folgendes.. Habe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 28
 
  1. Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm #1
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Frage Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm

    Vista hat sich mal wieder richtig beliebt gemacht...das wird sicher niemals mein Stand-Alone-OS...hätte ich kein Dual-Boot könnte ich hier nichtmal vernümftig schreiben

    Also Folgendes..
    Habe mir vor nen paar Tagen (letzten Donnerstag) ne neue Grafikkarte gegönnt...8800GT...meine Alte war ne 7900GT...

    Nachdem ich die Neue hier hatte habe ich noch mit der Alten meinen PC brav gestartet, XP hochgefahren, Treiber deinstalliert, neu gestartet, Vista hochgefahren, Treiber deinstalliert, Rechner aus, 7900GT raus, 8800GT rein, XP hochgefahren, Treiber installiert, neu gestartet, bei XP geblieben, alles top und wundervoll

    Brauchte Vista erstmal nicht, deshalb hab ich die Kiste nicht nochmal neu mit Vista gestartet zwecks Treiberinstallation...
    Nur nochmal als zusammenfassenden Zustand: Vista war zu dem Zeitpunkt ohne Grafikkartentreiber und wurde seitdem auch nicht wieder hochgefahren..

    So...heute wollte ich dann mal nen DX10-Game unter Vista testen...starte also PC, wähle Vista, fährt normal hoch, Auflösung enorm niedrig -> normal weil kein Treiber drauf....Vista will dann auch automatisch Treiber installieren, breche ich erfahrungsgemäß ab, will das ja (wie es sich gehört und jahrelang praktiziert wurde) selber machen...lösche mit Drive Cleaner noch die letzten Treiber-Reste, gehe dann zum Treiber-Setup über....alles ganz normal, PC will neu starten, es sei ihm gestattet...Rechner fährt mit Vista hoch, ich sehe den Ladebalken, sehe das Vista-Logo, höre die Anfangsmusik, sehe den Desktop, will mich freuen....Monitor geht aus (Stromsparmodus)........
    ...
    ...
    Wieso tut er das??
    ...
    ...
    Ich meine die Kiste läuft, wenn ich irgendwas mache kommen Geräusche (*PLONG*....*BING*) aber ich hab einfach kein Bild...
    Dann mal spaßeshalber DVI-Anschluss der Grafikkarte umgesteckt (hat ja 2) keine Besserung...schwarz...schlicht und ergreifend schwarz...

    Habe dann blind neugestartet (ALT + F4, Pfeiltaste nach oben, Enter) und beim Hochfahren (Post-Screen) ging auch der Monitor wieder normal an...kam dann zur Auswahl des Betriebssystems, habe XP gewählt (um zu schauen ob da alles klar ist) und geht (erwartungsgemäß) absolut problemlos...
    Wieder neu gestartet, Vista ausgewählt, diesmal im Abgesicherten Modus und siehe da...Bild + Desktop...Monitor wird nicht schwarz und garnix
    Um es kurz zu machen...habe dann im Abgesicherten Modus nochmal Treiber deinstalliert, Drive Cleaner drüber, Treiber neuinstalliert, normal neu gestartet...Desktop kurz sichtbar, Monitor wieder aus...

    Also was ist hier los??
    Kann doch nicht sein das nen normaler Grafikkartenwechsel nebst Treiberneuinstallation Vista überfordert oder wie oder was...
    Kann auch sein das es ein neues Vista-Feature ist das erst mit einer DX10-Karte aktiviert wird...."Vista blind @night"

    Sorry das meine Texte immer so lang werden...gebt nicht mir die Schuld wenn es nach mir ginge würde alles toll funktionieren...
    Hoffe irgendwer arbeitet mit mir zusammen ne Idee bzw ne Lösung aus welche dieses Dilemma beseitigt...

    DANKE schonmal im vorraus..
    Gruß
    TranceMaster

  2. Standard

    Hallo Silent Gambit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm #2
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Okay, Kommando zurück..
    Ich hab Vista dieses eine Mal vollkommen unrecht getan...es war nicht der Verursacher des Problems, es hat es nur als erstes erkannt...komisch....verwirrt...war ich auch...

    Folgendes:
    Die Sache ließ mir keine Ruhe...hatte heute als Erstes unter XP nochmal versucht was im Netz zu der Thematik zu finden...Fehlanzeige...ist auch schwer zu definieren das Problem...
    War jedoch motiviert es nochmal alleine mit Vista zu versuchen...also raus aus XP, Vista gestartet...im Abgesicherten Modus...Treiber runter, drauf, dies, das, jenes...trotzdem immer wieder das gleiche Problem...Desktop kurz sichtbar, dann Monitor aus, Rechner lief aber weiter...konnte ihn ja noch runter fahren...
    Hatte es dann aufgegeben und wollte auf Antworten hier im Thread warten (...)

    Wollte also ganz normal mein Windows XP WIEDER starten, sehe Windows-Logo, höre Anfangsmusik...Monitor aus
    Vor ner Stunde lief XP noch mit Bild und jetzt seh ich da plötzlich auch nur noch schwarz...

    Ich war erledigt...richtig fertig...
    Hab dann noch versucht nen anderen Monitor anzuschließen, aber der bekam auch kein Signal mehr...Fazit: 2 Betriebsssysteme ohne Bild..

    OK, um mal langsam zum Punkt zu kommen...
    Weil mir nix Besseres mehr einfiel (außer vielleicht meine 7900GT wieder einzubauen...wollte ich mir aber als letzte Option offen lassen...weil dann schien ja die 8800GT irgendwie defekt zu sein...so dachte ich) hab ich die 8800GT einfach mal in den ZWEITEN PCI-EXPRESS-SLOT gesteckt...hab ja mit dem Asus A8N-SLI SE nen SLI-Board...kann ich im Übrigen sehr froh drüber sein...
    Fahre PC unter XP hoch, sehe Windows-Logo, sehe Anmeldung und sehe meinen Desktop wieder

    Konnte das garnicht fassen...also war offensichtlich der erste PCI-Express-Steckplatz hinüber...einfach so...
    Wollte das natürlich genauer wissen und hab dann mutigerweise meinen PC mit Vista neu gestartet...sehe Vista-Logo, höre Anfangsmusik...und kann auch hier endlich meinen Desktop länger als 5 Sekunden betrachten

    Ende vom Lied scheint also wirklich mal nen mechanischer Defekt gewesen zu sein...verstehe nur nicht ganz wieso XP noch 2 Tage länger mit nen angeknacksten Steckplatz lief (auch Games machten keine Probleme) und Vista gleich dicht gemacht hat, aber was soll's...vielleicht weiß einer von euch die Antwort...

    Bin auf jeden Fall ganz froh nach nem totalen Disaster doch noch Licht am Ende des Tunnels zu sehen...

    In diesem Sinne..
    Es bedankt sich Trance "Märchenonkel" Master

  4. Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm #3
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    mhh, man sollte öfter ins Forum gucken, dann hätt ich dir das sagen können(hatte aber zu wenig zeit:-(

    bau mal wieder zurück :-)
    Hatte das problem bei mir auch

    weil meine 8800GTX schon 4 wochen eingeschickt war (defekt) und ich mal wieder meinen PC anmachen wollte hab ich mir ne 8800GS gekauft

    neue graka rein, Vista hochgefahren (treiber sind mir egal, is alles Nvidia 8XXX)
    Desktop hab ich gesehen, dann war der monitor aus.
    Bin auf den selben entschluss gekommen das bei mir die Graka oder der slot nen schuss hat (graka wollte ich erstmal ausschließen, die war zu dem zeitpukt grad mal 3 tage lang 24h in betrieb)

    PCIe-Port gewechselt, ging wieder.. als ich meine 8800GTX wieder hatte hab ich die aus gewohnheit in den oberen slot gesteckt...
    der rechner läuft seitdem ohne diese ausfälle !

    Scheinbar war es staub oder sowas auf den kontakten, irgendsowas... keine ahnung

    Mein Bruder hatte vor kurzem auch das prob mit seinem XP-Rechner, graka raus, in den unteren slot rein, hochgefahren, runtergefahren, zurückgebaut ----> läuft

  5. Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    LOL ich hatte das problem in vista auch. ich dachte das war irgendein treiberproblem. ich hab auch sli und bisher is noch nix unter xp abgeraucht... hab vista seitdem nich angerührt weil ich verdammt viel lernen muss und vista nur zum zocken drauf ist.

    sehr interessant...

  6. Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Lächeln

    Hi Bendix...
    Hm, ja..irgendwie hatte ich auch auf ne Antwort von dir gehofft...weil ich weiß das du zum Thema Vista ne Menge auf dem Kasten hast
    Aber hat sich ja im Prinzip nicht als Vista-Fehler rausgestellt...

    Aber sehr interessant das von dir und deinem Bruder zu lesen....genauso wie deine Geschichte Danjo...überall die gleiche Problematik...also ist man damit doch nicht allein

    Zurückbauen...hm....hatte schon überlegt das mal zu versuchen, aber im Moment bin ich nicht risikobereit genug dazu...hab nen bissel Bedenken das dann wieder was schief geht...

    Ich mein gut, so könnte man durchtesten ob der erste PCI-E-Slot des Boards wirklich durch ist oder es nur wieder ne seltsame Begebenheit ist...
    Wobei ich hin und wieder mal gelesen hab, das der PCI-E-Slot vom Asus A8N-SLI SE sich nach nen paar Jahren gerne mal verabschiedet...
    Außerdem hab ich bei der 8-Lanes-Anbindung derzeit noch keine Nachteile entdeckt, läuft alles noch genauso gut wie vorher mit 16x (gefühlt)

    Mein nächstes (erstes Intel-) Board sollte eigentlich kein SLI haben...weil ich mir eh nie ne zweite Grafikkarte irgendwo draufsetzen werde...aber im Falle von sowas wie hier bin ich fast am überlegen mir dann, wenn es soweit ist, vielleicht doch wieder nen Doppeltes zu holen..weil für Fälle wie hier hast du mit nur einem PCI-E eventuell nen Problem...

    Na mal schauen, wird eh alles noch dauern...

    Es grüßt der 8-Lanes-Trance-Master

  7. Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm #6
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Na der Satz geht ja mal runter wie Öl :-)

    ich werd mich wahrscheinlich auch kein SLI im system einbauen.
    aber das mit mit den Asusboards und den aussteigenden PCIe-Ports... komische sache

    Merkwürdig ist auch, dass mir sowas mit Arbeitsspeicher auch schon passiert ist. hab 4 GB drin, und plötzlich is der rechner nicht mehr hochgefahren. Hab dann erst alles unnötige raus, dann einen riegel nach dem anderen und immerwieder probiert. Nachdem ich nur noch einen Riegel mit 1GB drin hatte ging der rechner wieder. Hab dann alles wieder eingebaut. Rechner hochgefahren, und das läuft seit dem ohne probleme, auch der membtest hat nach einer nacht testen (ca 8h) keine fehler gehabt

  8. Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm #7

    Standard

    hiho...

    ich hab gerade das halbe netz durchforstet, da ich genau das selbe problem habe. ich finde es interessant was ihr dazu an fehlerdiagnosen habt.

    das phänomen ist bei mir genau das gleiche, ich denke aber das es sich um ein treiberproblem handelt, solange ich den nvidia treiber nicht installiere ist nämlich alles ok.

    hab nen core2quad auf nem msi p35 neo 2 mit der 8800gt von pny. ich installiere vista, alles hübsch auch max. auflösung ist kein problem. sobald der -aktuellste- nvidia treiber draufkommt ist jedoch schluss. rebooten, vista meldet den user an -hab noch kein pw gesetzt- ich seh den desktop und *schwups* dann geht der monitor aus.

    hab aber nur einen pci-e slot.

    unter xp pro habe ich übrigens kein problem. never ever. auch nicht unter linux.

  9. Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm #8
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Rotes Gesicht

    Hallo schniedelzwerg und Willkommen im Kreise der "Schwarzen Bildschirm-Sekte"

    Das mit dem Netz durchforsten war damals auch mein erster Gedanke...aber versuch das Problem mal in nen paar Wörtern so zu beschreiben das Google dir einigermaßen passende Einträge rausschmeißt...also ich habs nicht geschafft...deshalb hatte ich ja hier mal nen Thread eröffnet und war doch erstaunt das ich nicht der Einzige mit dem Problem bin...außerdem isses vielleicht ganz gut das so auch andere Leute hier her finden und man sich austauschen kann...so nach dem Motto "Du bist nicht allein"

    Treiberproblem...interessanter Ansatz...aber so von jetzt auf gleich...und vor allem bei zwei Betriebssystemen hintereinander...

    Wie gesagt...mein Vista fuhr normal hoch, alles OK...Treiber drauf, Neustart...schwarz...
    Mein XP lief noch einige Tage ohne Probleme...bis ich mich nochmal an Vista setzte weil ich da auch gerne mal Bild mit der neuen Grafikkarte haben wollte...nach weiteren vergeblichen Versuchen wollte ich ja wieder in XP und plötzlich hatte ich auch da nach der Anmeldung nur noch schwarz...

    Das Umbauen in den zweiten PCI-E-Slot war meine vorletzte Lösung (außer meine alte Grafikkarte wieder einzubauen)...seitdem hatte ich keine Probleme mehr damit und auch die 8-Lanes-Anbindung machte sich noch nicht aktiv bemerkbar..war ja auch der Meinung mein erster Slot wäre hin...

    Bendix seinen Vorschlag mit dem zurücktauschen hab ich noch nicht wahr genommen, weil ich irgendwie Bedenken hab das dann wieder was nicht funktioniert...kann ich mir derzeit nicht leisten, mein PC muss laufen...

    Das du keinen zweiten PCI-E-Slot zum Testen hast is natürlich blöd
    Ich mein solange deine anderen OS laufen isses vielleicht nicht so schlimm..

    Auf jeden Fall kann es nicht an den Mainboards liegen und auch nicht ob SLI drauf oder nicht...
    Unsere waren von Asus mit SLI und deines is von MSI ohne SLI...
    Ich würde auch schon fast sagen irgendwas mit den Treibern...aber warum so willkührlich


Neue Grafikkarte und schwarzer Bildschirm

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus abn sli rechner startet beim windows zeichen immer neu

680 gtx grafikkarte neu beim hochfahren schwarzer bildschirm

asus gtx 560 ti dunkler monitor

neue grafikkarte dunkler bildschirm

gtx 660 nach dem windowszeichen schwarzer bildschirm

geforce 660 ti schwarzer bildschirm pc neustart

schwarzer bildschirm nach installation einer gigabyte geforce gtx 660 ti

bildschirm schwarz geforce gtx 750 ti

neue grafikkarte unter vista

vista energiesparmodus schwarzer schirm

a8n sli se schwarzer bildschirm

rechner startet nur bis windows logo nach einbau neuer grafikkarte

server 2008 anmeldung schwarzer bildschirm

zu pci grafikkarte wechseln schwarzer bildschirm

pc hochgefahren anmelde bild vom betriebssystem xp sichtbar beim weiteren hochfahren kein signal zum bildschirm

sli schawarzer bildschirm

ASUS EN8800GTX eingebaut schwarzer bildschirm

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.