Neuer PC - mit Vista?

Diskutiere Neuer PC - mit Vista? im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hallöchen, geplant ist eine Spielemaschine - sollte man schon zu Vista wechseln, oder kann man noch bei XP bleiben. Stimmt es, dass man mit 4Gig ...



 
  1. Neuer PC - mit Vista? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neuer PC - mit Vista?

    Hallöchen, geplant ist eine Spielemaschine - sollte man schon zu Vista wechseln, oder kann man noch bei XP bleiben.

    Stimmt es, dass man mit 4Gig Ram auf jeden Fall um Vista nicht herumkommt?
    Oder gibt es eine 64bit Version von XP, die in der Beziehung gleichwertig wäre?

    Habe behört, DirectX >=10 solle es nur noch für Vista geben.
    Ist da was dran?

    Und für die spielekundigen unter Euch: Ist zu erwarten, dass zukünftige PC Spiele Vista voraussetzen (bei Halo 2 war es so, aber das war ja auch von Microsoft selber ), oder kann man ruhig noch bei XP bleiben?

    Oder hab ich noch andere wichtige Faktoren vergessen?

    im Voraus

  2. Standard

    Hallo flop,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC - mit Vista? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    Hallöchen, geplant ist eine Spielemaschine - sollte man schon zu Vista wechseln, oder kann man noch bei XP bleiben.

    Du kannst theoretisch noch bei XP bleiben, musst dann aber auf ein paar Effekte verzichten. Ich empfehle dir einen Dualboot um beides zu vergleichen.

    Stimmt es, dass man mit 4Gig Ram auf jeden Fall um Vista nicht herumkommt?
    Oder gibt es eine 64bit Version von XP, die in der Beziehung gleichwertig wäre?

    Es gibt auch XP 64, aber es gefällt einigen nicht besonders, weil es nicht genügend Treiber gibt. Ich hatte es mal drauf. Es gab für fast alles Treiber und Spiele liefen sehr gut (bei manchen muss man eben auf extra Patches achten). Es gab aber keine Treiber für meinen Drucker.

    Habe behört, DirectX >=10 solle es nur noch für Vista geben.
    Ist da was dran?

    Microsoft will bisher kein DX10 für XP rausbringen. Es gibt höchstens ein paar ambitionierte Programmierer die versuchen DX10 auf anderen Systemen zum laufen zu kriegen. Es ist aber noch keinem gelungen.

    Und für die spielekundigen unter Euch: Ist zu erwarten, dass zukünftige PC Spiele Vista voraussetzen (bei Halo 2 war es so, aber das war ja auch von Microsoft selber ), oder kann man ruhig noch bei XP bleiben?

    Es ist zu erwarten das in Zukunft nur noch Spiele für Vista rauskommen. Das dauert aber noch ein bisschen. MS hat den Suport für XP gerade erst verlängert. Wie lange k.A. Vorerst kannst du aber noch bei XP bleiben. Wenn du ordentlich Geld hast und dir nen dicken Gamer PC leistest, kannst du die Performance-Eibußen bei Vista vernachlässigen. Ich bin immer noch für einen Dual Boot.

  4. Neuer PC - mit Vista? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Kurz gesagt: Kannst bei XP bleiben. Wenn Du 4GB RAM reinsteckst, wird er nicht voll angesprochen, hättest also 3 oder mehr GB RAM (je nach Grafikkarte).

  5. Neuer PC - mit Vista? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    bei mir sinds 2,75. ^^

  6. Neuer PC - mit Vista? #5
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Kurz gesagt: Kannst bei XP bleiben. Wenn Du 4GB RAM reinsteckst, wird er nicht voll angesprochen, hättest also 3 oder mehr GB RAM (je nach Grafikkarte).
    der speicher der grafikkarte ist der ram-einteilun scheiss egal ... das is nur ne urban-legend ...
    das hat was mit adressierung und dem verfügbarem pool zu tun - manche hersteller könnens besser, manche nicht

    Oder gibt es eine 64bit Version von XP, die in der Beziehung gleichwertig wäre?
    sicher...
    xp 64bit gibts allerdings nur in englisch, für deutsch brauchste dann noch ne mui-cd (selten und teuer, glaub ich) - oder als student manchmal alles leicht zu bekommen und kostenlos (msdnaa)..
    bei mir läufts mit deutschem mui..
    basiert übrigens auf kernel 5.2 (server 2003), nicht wie das normale auf 5.1 - interessiert aber keinen in der praxis

  7. Neuer PC - mit Vista? #6
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    auch mit der 32Bit Version von Vista hat man keine 4GB Unterstützung (darum hab ich Vista64 Ultimate.
    Wenn du einen Komplett-PC kaufst wird wahrscheinlich Vista dabei sein, dann benutzt es auch :-)
    Wenn du noch eine XP version daheim hast die du installieren kannst und dir den PC selbst zusammenbaust, würd ich erstmal bei XP bleiben (auf Vista kannste immernoch wechseln wenns nötig ist)


Neuer PC - mit Vista?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.