Phantom Email in Windows Mail loswerden:

Diskutiere Phantom Email in Windows Mail loswerden: im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi ich hatte vorhin Windowsupdate Für VISTA 32 Bit gemacht, dann hab ich mehrere E-Mails bekommen beim üblichen Abrufen. 100 % wollte ich davon Löschen, ...



 
  1. Phantom Email in Windows Mail loswerden: #1
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard Phantom Email in Windows Mail loswerden:

    Hi

    ich hatte vorhin Windowsupdate Für VISTA 32 Bit gemacht, dann hab ich mehrere E-Mails bekommen beim üblichen Abrufen.

    100 % wollte ich davon Löschen, nach dem Lesen. Jedoch lies sich eine davon nicht Löschen.

    Es kam die meldung "unbekannter Fehler"

    Ganz interessant dabei:

    Die EMail hing im Posteingang, liess sich nicht Löschen oder Verschieben...-> garnix!

    Wichtig zu erwähnen; dass ich vor der Prozedur alle Ordner die keine Phantomemail beinhalteten über die Exportieren Funktion, -> exportiert habe und dann quasi Windows Mail reseted habe und die guten Emailordner wieder imporiterte. (Quasi ein Backup wiederhergestellt habe.)

    Ich bin nach diesem Troubleshooting hier vorgegangen, ohne das dort Angebotene Tool zu verwenden, also ich bin den Lösungsweg übers Dateisystem und die Maintainance Settings von Windows Mail 7 gegangen:

    Windows Mail problems - Vista x64 Forums

    So viel zu meinem Mitteilungsbedürfnis. ->^ <- bitte nochmal genau lesen!

    Und danke an Alle die solche Tipps parat haben!! genial!

    Gruss

    R

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Phantom Email in Windows Mail loswerden: #2
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Zur fortgeschrittenen Problembehandlung:

    Es stellte sich heraus, dass der Fehler oben nicht ohne Folgen blieb!!!!
    Im Ereignisprotokoll zeichnete sich jeweils zu JEDEM Beenden von WindowsMail eine Fehlermeldung ab, welche von einer weiteren verfolgt wurde. Bei der Behebung half "KEIN TOOL"

    Im Windowsmail äußerte sich dass akut indem bei jedem Start ein Leeres Backup wiederhergestellt wurde! (sinnloser Weise) Bis man unter dem Ornder Wiederhergestellte Nachrichten zig Ordner mit Zeitstempel hat

    Auch war kein KB Artikel dazu vorhanden:
    In der Ereignisanzeige erschien zu jedem WinMail Start Folgendes:
    WinMail (156) WindowsMail0: Database recovery/restore failed with unexpected error -1216.
    WinMail (156) WindowsMail0: Database recovery failed with error -1216 because it encountered references to a database, 'C:\Users\revealed\AppData\Local\Microsoft\Windows Mail\WindowsMail.MSMessageStore', which is no longer present. The database was not brought to a Clean Shutdown state before it was removed (or possibly moved or renamed). The database engine will not permit recovery to complete for this instance until the missing database is re-instated. If the database is truly no longer available and no longer required, procedures for recovering from this error are available in the Microsoft Knowledge Base or by following the "more information" link at the bottom of this message.
    Aka:
    ESENT 494
    ESENT 454
    Bei jedem Beenden von WindowsMail versuchte Windows Mail irgendwelche Emails wiederherzustellen. Das wiederholt sich zu jedem Start von WindowsMail!

    Einzig und allein half folgendes Vorgehen:

    1. Alle vorhandenen EMAILs an einen sicheren ORT über die Exportfunktion als Backup ablegen.
    2. Konteneinstellungen Exportieren und bei den Exportierten Emails beispielsweise mit ablegen.


    3. In das Verzeichnis aus der Fehlermeldung wechseln: "C:\Users\revealed\AppData\Local\Microsoft\Win dows Mail\"
    (nur sichtbar wenn man die Ansichtsoptionen im Explorer für Versteckte Dateien anpasst (Systemdateien))

    Dort angekommen gibt es dieses Ordnerwirrwar:
    Backup; Compact; LocalFolders;LocalFolders(1)? ; LocalFolders(2)? Und 2x WindowsMail.MSMessageStore.


    Ganz wichtig! Für diesen Schritt muss WindowsMail geschlossen sein!!! -->

    Zur Lösung meines Problems war es nötig diese zu löschen. Also die Doppelten und die erwähnten Verzeichnise also:
    Backup; Compact; LocalFolders;LocalFolders(1)? ; LocalFolders(2)? Und WindowsMail.MSMessageStore und Duplikat.
    Direkt nach dem Löschen habe ich alle Wartungsfunktionen 1x ausgeführt. Zu finden unter "Extras -> Optionen -> "Registerkarte" Erweitert -> "Wartung..."

    Im Anschluss meine Emails und Konteneinstellungen wieder Importiert.

    Bis jetzt fehlerfreier Betrieb ohne Datenverlust. Man beachte in dem Verzeichnis die ordentlich angelegte neue Ornerstruktur.

    Unter Wartung habe ich zusätzlich den Intervall für das komprimieren der Nachrichten von alle 100 Starts auf alle 10 Starts heruntergesetzt.

    Ich hoffe mit dieser Beschreibung kann ich irgendjemanden HELFEN.

    Das zeigt aber deutlich, dass dort durch irgend einen Fehler irgendetwas schwer durcheinanderkam.

    Gruss

    R

  4. Phantom Email in Windows Mail loswerden: #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Windows Mail funktioniert so weit jetzt. Allerdings bekam ich vorhin gegen 13 Uhr wieder eine ESENT Fehlermeldung.

    Weiss jemand wie man die Referenz zur alten Datenbank entfernt oder diese Wiederherstellungsfuktion von WindowsMail abschaltet?

    SOOOO! Den hab ich jetzt auch losbekommen, nachdem eine Reparatur der DB als Administrator mit:
    esentutl /p %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows Mail\windowsmail.msmessagestore
    esentutl /r %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows Mail\windowsmail.msmessagestore
    Auch an der Referenz zur DB scheiterte.

    Also das Problem war wohl zunächst DB kaputt --> neue DB erstellt --> Backup erfolgreich. --> Aber im "LOG" zur Recovery der DB scheint eine alte Referenz gewesen zu sein. Deswegen kann das Backup nicht vollzogen werden, weil das Logfile nicht übereinstimmt?

    Welche Datei genaus es war, weiss ich leider nicht!

    Aber ich hab aus dem Ordner:
    %USERPROFILE%\AppData\Local\Microsoft\Windows Mail\windowsmail.msmessagestore
    Komplett alles geleert bis auf den Ordner "Stationery" und ein File welches "WindowsMail.pat" heisst.

    Im Anschluss Emails wiederhergestellt und Kontoeinstellungen erneut importiert.

    Danke für die Hilfe ICH hoffe der Fehler ist besiegt! *ich wart schon drauf, dass im Log wieder auftaucht ESENT irgendwie -- hoffentlich nicht! * heul*

    Gruß

    R

  5. Phantom Email in Windows Mail loswerden: #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Seit heute hab ich wieder so Emails! Diemal hatte ich die Emails die ich löschen wollte mittels Tastenkombination "SHIFT+BildAb" markiert. Dann "entf" und "Unbekannter Fehler".

    Mittels Procedere aus dem vorigem Post war Windows Mail im Anschluss dann wieder funktionell.

    Gruss

    R


Phantom Email in Windows Mail loswerden:

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

windows mail wiederhergestellte nachrichten

winmail wiederhergestellte nachrichten

wiederhergestellte nachrichten windows mail
ordner wiederhergestellte nachrichten
phantom-mails in windows 8 mail
windows mail phantom mails
wiederhergestellte nachrichten bei windows mail
local folders wiederhergestellte nachrichten windows mail
WindowsMail.pat
local microsoft windows mail windowsmail.pat
mail.pat unter windows mail
ESENT fehler und behebung 454 494
wiederhergestelle nachrichten windows mail
content

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.