Vista Data Execution Prevention - prob.

Diskutiere Vista Data Execution Prevention - prob. im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Hi. Eventuell kann mir jemand helfen, wie ich da draufkomm: Wenn ich bei Windows Vista unter: "Systemeigenschaften" --> "Einstellungen..." (Leistung) -> "Leistungsoptionen" In der Registerkarte ...



 
  1. Vista Data Execution Prevention - prob. #1
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard Vista Data Execution Prevention - prob.

    Hi.

    Eventuell kann mir jemand helfen, wie ich da draufkomm:

    Wenn ich bei Windows Vista unter:

    "Systemeigenschaften" --> "Einstellungen..." (Leistung) -> "Leistungsoptionen" In der Registerkarte "Datenausführungsverhinderung".
    Wenn ich dort auf:
    "Datenausführungsverhinderung für alle Programme und Dienste mit Ausnahme der ausgewählten Eigenschaften"
    stelle, dann bootet Windows Vista nicht mehr.

    Wenn ich im Abgesicherten Modus starte und dort den Haken wieder zurückstelle auf "für erforderliche Windows-Programme", dann bootet Vista wieder ganz normal.

    Wie kann ich herausfinden, welches Tool den Rechner vom Hochfahren bei der schärferen Einstellung abhält?

    "Der Prozessor des Computers unterstützt hardwarebasierte Datenausführungsverhinderung."
    Vielen Dank für jeden Tipp!

    Hier noch ein bissl mehr Info, bezüglich "nicht Microsoft Dienste, bzw Autostarts":

    Dienste (Nicht Microsoft):
    AntiVir PersonalEdition Classic Planer (Avira GmbH)
    AntiVir PersonalEdition Classic Guard (Avira GmbH)
    Ati External Event Utility (ATI Technologies Inc.)
    Install Driver Table Manager (Macrovision Corporation)
    iPod-Dienst (Apple Inc.)
    Autostarts:
    Windows Defender
    Ai Nap
    SMax4PNP
    AntiVir Workstation
    Java(TM) Platform SE 6 U1
    Quicktime
    iTunes
    StartCCC
    Microsoft Windows Operating System (ehTray.exe)
    Hauppauge Computer Works IR
    Gruss

    R

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vista Data Execution Prevention - prob. #2
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hmm also mittlerer Weile hab ich die DEP wieder an also auf "für alle Programme..."

    Scheint zu funktionieren... :S War vielleicht nur rumgezicke :s

    Gruss

    R

  4. Vista Data Execution Prevention - prob. #3
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    oder M$ hat das über ein update gefixt.
    Evtl wars ja der Virenscanner (der updatet sich ja auch ständig)


Vista Data Execution Prevention - prob.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

data execution prevention vista avira

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.