Vista Defragmentierung

Diskutiere Vista Defragmentierung im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; die ham die Schöne Defrag UI so mistig neugebaut. Ich will echt des Alte UI wieder. Da hilft nur Motzen. Und in dem Thread geht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 34
 
  1. Vista Defragmentierung #17
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    die ham die Schöne Defrag UI so mistig neugebaut. Ich will echt des Alte UI wieder. Da hilft nur Motzen. Und in dem Thread geht es eigentlich um die VISTA UI. Also bitte geht mit euren Third Party tools spielen.

    Sorry. Aber ich seh das so.

    Gruß

    R

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vista Defragmentierung #18
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Nur dass Du halt "Features" willst, die nur mit Alternativprogrammen gehen... Und Microsoft wird bestimmt nicht wegen einer Person ein anderes Defrag einbauen.
    Entweder Du nimmst ein anderes Programm oder gibst Dich mit dem zufrieden, was Dir das Vista-Defrag bietet PUNKT

  4. Vista Defragmentierung #19
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    sorry Jeck-G aber bist du Microsoft, oder wo steht dass die da unter keinen Umständen die UI wiederbeleben?

    Is doch mist so. Mit der Meinung bin ich übrigens nicht allein, also kann eher nicht von einer Person die Rede sein. Sondern mehr das MS da mist gebaut hat.

    und auf provokation hab ich kein bock. Ich hab bock auf die Aussage das die Alte UI wieder hergehört.

    Und ein Third Party tool oder anderweitiges workaround ist keine Lösung dafür, weil das nicht die Oberfläche vom Windows Defragmentierungs Programm ist .

    Und um es nochmal zu verdeutlichen die neue UI ist eher eine Featurebeschneidung. Die zwar eine Aufgabenplanung für defragmentierung als neuerung mit sich bringt. Aber das war es dann auch schon. Dann lassen sich viel mehr nurnoch kreuze bei fehlenden Features im vergleich zur alten Version machen, wenn man diese beiden gegenüberstellt.

    Und selbst wenn es irgendwo stünde, dass sie das auf garkeinen Fall täten, dann fänd ich das immernoch mist.

    Kannst mich ja als Seperatist beschimpfen. Aber ich bezieh mich hier mal auf meine Meinung und das "Geh-, Wohn-, und Heizrecht." In kurz: Gewohnheitsrecht.

    Keine Ahnung, nenne es eine Fetisch wenn du möchtest. Dann könnte ich mich in Kulturellem wohlbefinden meinen Göttern und Göttinen widmen.

    Gruß

    R

  5. Vista Defragmentierung #20
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    mit Vista SP1 kann man wenigstens auswählen welche partition man Defragmentieren will.
    Beim Defraggen selbst steht aber nur da "Dieser vorgang kann einige minuten bis stunden dauern"
    Ich kann revealed nur Recht geben, die statusanzeige fehlt !!!!111einselfelf
    hab selbst schon Oo Defrag benutzt, find ich an sich nicht schlecht, ist aber wieder ein tool mehr was sich neben der uhr einnistet und ab und zu seine mehr oder weniger sinnvollen "blasen" zum besten gibt.
    Mittlerweile hab ich mir angewöhnt (wenn ich mal defragmentiere) das ganze laufen zu lassen und wenn ich länger nicht am PC bin, dann geht der rechner in den Ruhezustand, nach dem "aufwecken" macht Vista dann zum glück weiter. Und irgendwann ist auch Vista mal fertig mit Defragmentieren

  6. Vista Defragmentierung #21
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    hab selbst schon Oo Defrag benutzt, find ich an sich nicht schlecht, ist aber wieder ein tool mehr was sich neben der uhr einnistet und ab und zu seine mehr oder weniger sinnvollen "blasen" zum besten gibt.
    Kann man doch auch ausstellen, aber wer alle Einstellungen auf Standard lässt, wird nunmal bestraft.

  7. Vista Defragmentierung #22
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    jap sicher kann man das ausstellen, aber die blasen mit
    noch 29Tage testversion bleiben :-)

    ne mal spaß bei Seite, OOD defragmentiert sogar besser da dort die daten nicht einfach zusammengerutscht werden sondern sortiert angeordnet werden (last access, last modify,...)
    aber es ist und bleibt ein kostenpflichtiges programm was man nicht unbedingt benötigt.

  8. Vista Defragmentierung #23
    Mitglied Avatar von Pallas

    Mein System
    Pallas's Computer Details
    CPU:
    QX 6800
    Mainboard:
    Evga 680i SLI C - 00
    Arbeitsspeicher:
    2048
    Festplatte:
    2x250GB Samsung 1x75GB Raptor
    Grafikkarte:
    2 x 8800 GT 1GB Ram
    Soundkarte:
    olle Onboard...
    Monitor:
    Asus MW221... 16:10 gucker halt...
    Gehäuse:
    Thermaltek Armor
    Netzteil:
    Hyperion 700W
    3D Mark 2005:
    ~ 21tPk
    Betriebssystem:
    XP Pro und Vista Ultimat in x86
    Laufwerke:
    Plextor 716A...
    Sonstiges:
    Bissl Leuchtmittel

    Standard

    *lach*
    Natürlich muß man es nicht haben... Doch die es haben, wissen wie gut es ist... Wenn es dann gekauft wird... Dann kommt mit sicherheit auch kein "noch 29Tage Bläschen"...

    Jeck hatte auch nicht behauptet, das er von Microsoft ist!!! Was ich nicht verstehe, wo sind denn deine Leidensgenossen??? @ revealed
    Der einzigste, der hier fehl am Platze meckerst, bist wohl Du!!! Sinnvoller wäre es wohl dann, wenn Du die Kumpelz von MS antippelst und denen mal Deine Meinung geigen würdest... Vielleicht hat ja einer ne Minute zeit für Dich und wird sich deinem Prob annehmen...

    Gruß Pallas...

  9. Vista Defragmentierung #24
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Aus einem MS PDF nach erscheinen des SP1 für Viste entnehme ich folgendes:

    Allows users and administrators to control which volumes the disk defragmenter runs on.
    ... bin ich ja mal gespannt... bin noch am Installieren.

    Gruß

    R


Vista Defragmentierung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

vista defragmentierung fortschritt

defragmentieren vista fortschritt

defragmentierung vista

vista defragmentieren fortschritt
vista defragmentierung
wie defragmentiert man vista
defragmentierung vista visualisieren
fortschritt defragmentierung vista
defragmentierungsfortschritt vista
grafische darstellung defragmentierung vista
wie defragmentiert man bei vista
defragmentierung vista fortschrittsanzeige
wie defragmentiert man windows vista
windows vista defragmentierung fortschritt
defragmentierung visualisieren
defragmentierungsfortschritt anzeigen vista
windows vista richtig defragmentieren
vista defragmentierung verlauf anschauen
defrag gui vista
fortschritt einer defragmentierung wird nicht angezeigt
visualisierung der defragmentierung vista
wie defragmentiert man bei windows vista
defragmentieren visualisieren
vista defragmentieren details
vista defragmentierung visualisieren

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.