Vista...? Hmmm

Diskutiere Vista...? Hmmm im Microsoft Windows Vista, Server 2008 Forum im Bereich Microsoft Betriebssysteme; Ich habe seit April Windows Vista Ultimate 32bit neben Windows XP im Einsatz, weil ich es zum Geburtsatag von meinem Bruder geschenkt bekommen habe.......ich muß ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. Vista...? Hmmm #9
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Ich habe seit April Windows Vista Ultimate 32bit neben Windows XP im Einsatz, weil ich es zum Geburtsatag von meinem Bruder geschenkt bekommen habe.......ich muß sagen, daß ich damit bisher nicht ein einziges Problem hatte und auch nur noch mit Vista arbeite, weil alle meine benötigten Programme auf Vista laufen und ich auch für alle Geräte die Treiber habe....ich habe jedenfalls nicht die Probleme, die ich damals mit XP hatte als es auf den Markt kam......XP benutze ich eigentlich nur noch zum Zocken.....

    ....und was die Treiber angeht, ist das nicht die Sache von Microsoft, sondern Die der Hardwareproduzenten.....

  2. Standard

    Hallo nb.mathias,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vista...? Hmmm #10

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich nutze seit einer Woche Windows Vista 64bit Ultimate und mittlerweile ist es brauchbar. Das sah noch vor paar Monaten anders aus, als es zwar schon 64Bit Treiber gab, die aber noch mehr als fehlerhaft waren.
    Mittlerweile sind die meisten Treiber stabil und da es auch schon eine Menge MSVista Patches gibt (und xp-antispy auch vista rdy gemacht wurde :D), hab ich mich erneut dazu entschieden Vista zu installieren und bin eigentlich sehr zufrieden.

    Das einzige Manko diesmal im Gegensatz zu früher, wo so gut wie nix erkannt wurde, sprich Grafikkarte usw., war meine Wlan Karte, da für diese keine Vista Treiber mehr entwickelt wurden.
    Aber so ist das nunmal, neues BS ist oft mit neuer Hardware verbunden.
    Das war aber in diesem Fall kein Hindernis für mich, da ich auf Grund der vielen Verbindungsabbrüche meiner alten WLAN Karte, langsam eine neue zulegen wollte.
    Hier kann ich übrigens den Fritz USB Stick von AVM empfehlen, der schon Vistra Treiber (32bit/64bit) hat und auch im Vergleich zum Umfang auch kostengünstig ist (35 Euro bei amazon.de).

    Programmmäßig muss man auch am besten immer auf die aktuellste Version (updaten). Ist halt einfach so, man kann ja nicht von Vista erwarten, dass es Support für jede Uralt-Software gibt, da es vorallem nicht Vistas Aufgabe ist, sondern der Hersteller der jeweiligen Soft-bzw. Hardware.

    Anfänglich hatte ich Probleme mit dem Aero-Effekt (der ja auch durch das sanfte Fensteröffnen/-schließen besser für Augen sein soll, wegen der Akkomodation), aber mittlerweile bin ich so eingewöhnt, dass ich nicht mehr auf ein XP-System wechseln würde, da alles schön läuft. =)

    Bald kommt ja auch das SP1. Dafür das Vista noch so jung ist, läuft es sehr gut, das lässt auf mehr hoffen. Wie bekannt, war das ja unter XP nicht so der Fall am Anfang. ;)

  4. Vista...? Hmmm #11
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Ich putz hier nur ;) lol. Ich bin überzeugt auch die Sony Software tuts bald bei mir. Bluescreens hab ich in keinster Weise. Ich hab mal einen selber erzeugt, weil ich sehen wollte wie einer aussieht.

    Gruss

    R

  5. Vista...? Hmmm #12
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard Vista - Die Freiheit nehm ich mir

    Also ich bin auch einer der Vista64 Ultimate benutzer
    ich werde zwar immer ausgelacht wenn ich sage "ich mag vista" oder "ich bin fast rundum zufrieden mit Vista"

    ok, meine Sounkarte läuft nicht mehr unter Vista, aber ob ich jetzt eine Hercules Fortissimo III 7.1 habe, oder Onboardsound mit 7.1..... kommt so ziemlich aufs gleiche drauf raus.
    Meine TV-Karte (ne terratec TVRadio Value) hat sich unter XP auch nur mit sehr argen schwierigkeiten installieren lassen (ca ne stunde gebraucht bis endlich ein bild vom VideoRecorder auf dem Monitor war) Und ich hab die Karte nicht mal zum TV gucken verwendet, wo gibts den noch analoge Terestrische Signale...

    aber alles andere funktioniert mittlweile ohne probs, sogar mein w810i läuft einwandfrei.
    Klar gibts für eineige noch die nervigen sachen wie UAC.... aber bei Linux ist das von anfang an dabei gewesen, und da meckert keiner. Manch einer wär froh wenns an der Zapfsäule heist, wollen sie wirklich Diesel in ihren Benziner kippen ? <Ja> <Nein>
    und danach die aussage "Der von ihnen gewählte Kraftoff ist nicht für dieses Antriebssystem zertifiziert, es könnten Probleme auftretet. Möchten sie wirklich fortfahren ?" <Ja> <Nein>

  6. Vista...? Hmmm #13

    Standard

    Zitat Zitat von Bendix Beitrag anzeigen

    Klar gibts für eineige noch die nervigen sachen wie UAC....
    Wobei man UAC (Benutzerkontensteuerng) ja problemlos aussschalten kann.
    -> Systemsteuerung->Benutzerkonten->Benutzerkontensteuerung Ein/-Ausschalten... ;)
    Auch die Treiberverifizierung bei MSVista 64Bit kann man problemlos ausstellen.
    -> Beim Booten des Systems F8 drücken und dort ausstellen.

  7. Vista...? Hmmm #14
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Sicherlich geht das, aber dann kann man ja fast bei XP bleiben.
    Ich bin froh das es die UAC gibt. Treibersignierung... naja, wenn ich nen treiber installier, dann brauch ich den im allgemeinen auch und installier den trotzdem
    aber es ist gut zu wissen welcher hersteller seine treiber nicht zertifiziert, und wo dann evtl. das problem zu suchen ist

  8. Vista...? Hmmm #15
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    man sieht aber trotzdem die tendenz das die meisten leute einfach warten bis service pack 1 für vista raus kommt.

    bis dahin sieht man halt alt aus. wenn microsoft sich nicht beeilt vista benutzerfreundlicher zu machen (zur zeit ist es der reinste chaos sich zurecht zu finden) wird LINUX noch richtig grossen einzug erhalten auf die PCs der welt.

    die meisten alternative programme aus der opensource szene sind top wenn nicht sogar noch besser (zb: open office, VLC, Pidgin, Audacity).

    grösste stärke von linux ist das es kostenlos ist (nicht im sinne von bier ;) ) und das es passende programme dafür gibt die auch kostenlos sind. die installation wird auch immer einfacher (hier schaut man sich die installation ab von M$).

    aber wie immer in der PC branche... die zeit wird es zeigen.....

  9. Vista...? Hmmm #16
    Volles Mitglied Avatar von Bendix

    Mein System
    Bendix's Computer Details
    CPU:
    Phenom X4 9850 mit Sonic Tower Sandwich
    Mainboard:
    Asus M2N32 Sli Deluxe Wifi
    Arbeitsspeicher:
    6GB (2x 1GB G-Sklill & 2x 2GB OCZ)
    Festplatte:
    3x 320GB & 1x500GB WesternDigital (Sata)
    Grafikkarte:
    Gainward Bliss 8800GTX
    Soundkarte:
    Onboard Soundmax
    Monitor:
    Syncmaster 226BW & Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    A+ CS-Monolize
    Netzteil:
    Enermax Liberty 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64 und Windows 7 64Bit (Beta)
    Laufwerke:
    NEC, Samsung
    Sonstiges:
    Wlan-Onboard

    Standard

    Schon, aber Linux ist kein Ersatz für Windows
    Linux ist von anfang an anders (ohne jetzt auf besser oder schlechter eingehen zu wollen)

    muss mal schaun, hab irgendwo nen link gefunden wie sich Linux und Windows unterscheiden. Sobald ich den link wieder hab, poste ich den hier mal :-)


Vista...? Hmmm

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.